1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ich weiss nicht wie ich es bescnennen soll

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von hirsch, 24. September 2009.

  1. hirsch

    hirsch Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo zusammen
    Hab eigentlich nicht so die Ahnung von Esoterik aber ich hoffe mal da ihr mir da weiter helfen könnt.

    Und zwar habe ich dann und wann, wenn ich mich zum schlafen hinlege die Möglichkeit (im Demmerzustand) meine "Gedanken-Träume-Phantasien (oder wie man es auch immer nennen will) zu beeinflussen.
    Ich bin dabei defenitiv nicht wach und es ist auch kein schlaf! Habe aber die möglichkeit wenn ich mich drauf konzentriere sofort wieder hellwach zusein. In diesem "Zustand" kann ich aber auch ganz klare Gedanken verfolgen.
    Das was immer mir dann im Kopf ist empfindet auch der Körper (Aufregung, Trurigkeit, Angst), aber auch höre ich dann auch mal einzelene Worte sowohl von Fremden als auch von Bekannten, was manchmal sehr erschreckend ist und mich wirklich aufschrecken lässt.
    Während dieses ganzen Prozesses habe ich ein seltsames Gefühl hauptsächlich in Bauch und Brustbereich.

    Es ist mir allmählich unheimlich da ich keine Ahnung habe was das auslöst und es beeinflusst.

    Vielleicht weiss wer von euch weiter.

    Danke
     
  2. Nightbird

    Nightbird Guest

    Du bist dann im sog. Alpha-Zustand. Also tief entspannt.
    Deine Gehirnwellen bewegen sich dann im Bereich von 6 bis 12 Hz.
    In diesem Zustand ist man empfänglich für Allerlei Dinge.
    Es ist Vieles möglich.

    VG
    ever
     
  3. hirsch

    hirsch Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    2
    Nun das ist schon komisch, da ich da keinen einfluss drauf habe!
    Ich will wenn ich mich hinlege ja eigentlich schlafen, ich kann mich dabei auch umdrehen, also bewusst die Liegeposition verändern auch kann ich das "Gefühl" intensivieren, wie geht das? Kann man das auch bewusst herbeiführen?
     
  4. Nightbird

    Nightbird Guest

    Tja, wie soll man das erklären.
    Lass es einfach auf Dich zukommen. Auf Dein Unterbewusstein hast Du auch keinen Einfluß. Und doch ist es Dein Unterbewusstsein, oder nicht? ;)

    Wenn ich meditiere, schaffe ich es aufhören zu Atmen. Hört sich verrückt an, ich weiß auch nicht, was da passiert, aber ich spüre meinen Atem nicht mehr. Ich bin aus dem Schlaf heraus ein paar mal in einer Art Halbschlaf aufgewacht und habe seltene Dinge erleben dürfen.
    Ist wie eine Zwischenwelt.

    VG
    ever
     
  5. raterZ

    raterZ Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2008
    Beiträge:
    584
    hypnogener zustand nennt man das.. in diesem zustand ist man besonders anfällig für suggestionen. außerdem kann man mit viel übung versuchen ein bisschen alltagsbewusstsein in seine träume zu bekommen. dadurch könnte man luzide träume induzieren.
     
  6. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    Du solltest dich mal erden (siehe Unterforum Meditation), dann kannst du wieder ruhig schlafen oder "halb-schlafen", wie auch immer.


    Gruß,
    Diana
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen