1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich weiss nicht was mit mir los ist

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von parsec, 15. April 2015.

  1. parsec

    parsec Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2015
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Ich (29) habe seit mehreren jahren das komische gefühl das irgendwas nicht mit mir stimmt. Ich werde in der früh munter und fühle mich total leer, dann denke ich z.b. an jemanden und hab das gefühl das ich desssen energien in mich einsauge.. an manchen tagen wie heute isses ganz besonders schlimm. Ich habe die ganze zeit das gefühl einen frosch im hals zu haben der immer heftiger wird je länger ich mich weigere hinunter zu schlucken. Wenn ich dann schlucke, habe ich das gefühl das ich andere menschen (die in meiner umgebung oder solche an die ich denken muss weil ich sie liebe) aussauge. Ich hab das thema in meinem freundeskreis schon oft zur sprache gebracht, aber iwie meint jeder nur "das is ein blödsinn", "das bildest du dir ein" "du bist der liebste mensch den man sich vorstellen kann und sicher kein vampir" usw. Bei meiner freundin war es am schlimmsten. Sie hat sich leider vor kurzem von mir getrennt weil ich in meiner persöhnlichen entwicklung zu langsam für sie war :( Sie war während der gesamten zeit in der wir zussammen waren immer total müde, konnte schlecht schlafen und hatte nen heftigen eisenmangel. Die müdigkeit ging los als sie ihre tochter bekam, sprich drei monate bevor ich mit ihr zusammengekommen bin. Sie meinte zwar das ich mir nicht so viel scheisse einreden soll und das sie sicher nicht wegen mir so müde sei, ich hab allerdings trotzdem die befürchtung das ihre müdigkeit ned nur daran lag das sie alleinerziehende mutter war sondern auch irgendwie an mir. Ich wende mich an dieses Forum mit einem schrei nach hilfe! Ich bin ab donnerstag in psychologischer betreuung und hoffe das mir das helfen kann.

    Danke schonmal für eure Antworten
    Lg Tom
     
  2. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.287
    Ort:
    Kassel, Berlin
    du schmeißt da was komplett durcheinander.

    in Filmen - und NUR dort - gibt es sogenannte Vampire, die trinken in den Filmen das Blut ihrer Opfer.

    *****

    und dann gibt es da noch die sogenannten Energievampire - die haben mit Blut trinken NICHTS zu tun.

    erstmal vorweg: man bekommt keinen Eisenmangel wegen einem Energievampir!

    mit Energievampir ist jemand gemeint, der dauernd die Aufmerksamkeit von Anderen haben will, Einer der ständig nervt,
    der viele Fragen stellt oder sonstwie die Leute beschäftigt, so daß die kaum ihr eigenes Leben leben oder sich einfach mal
    entspannen können. ein Energievampir NERVT einfach bloß, aber irgendwie mächtig oder bedrohlich oder sowas ist er nicht.

    jetzt klarer?
     
  3. parsec

    parsec Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2015
    Beiträge:
    2
    das ich ned ihr blut getrunken hab war mir klar -.- würd des zeug denk ich ziemlich eklig finden da ich veggi bin und mich auch schon davor immer geweigert habe z.b. bluwurst zu essen weil einfach unglaublich wiederlich :p .. ich bin wegen der ganzen situation halt echt schon ein wenig panisch nachdem ich diese feelings schon einige jahre mit mir herumschleppe und auch durch meditation und positives denken ned ganz weg bekommen hab. Jetzt nachdem sich meine ex von mir getrennt hat und zwei wochen danach mit nem kumpel von mir zusammen ging, is alles wieder viel schlimmer geworden. Liegt vielleicht auch daran das ich weder richtig schlafen noch essen oder trinken kann. Auch unter tags hab ich oft das gefühl das ich den leuten an die ich denke einfach ned gut tu, nur weil ich an sie denke.. meine ängste sind unglaublich dumm und gleichzeitig hab ich aber ständig das gefühl das diese aber auch real sind.
     
  4. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Land Brandenburg
    Hallo Parsec,

    den Eisenmangel kann eine Frau schon mal bekommen, das ist nicht so ungewöhnlich und hat mit Dir tatsächlich nichts zu tun.
    Ein ganz lieber Mensch kann anderen keine Energie absaugen, weil die anderen ihre Energie gern mit Dir teilen, sie öffnen sich Dir, weil Du ein lieber Mensch bist und deshalb sie sich wohl bei Dir fühlen können.
    Bei einem Energievampir fühlt man sich nicht wohl.

    Eine alleinerziehende Mutter ist sehr wohl sehr oft sehr müde, hat sie doch einen 24 Stundenjob und das kann ganz schön Energie kosten und dann ist da auch sehr viel Schlafmangel.
    Also auch nicht Dein Part.

    Versuch doch mal folgendes: wenn Du meinst, was sehr natürlich auch möglich ist, anderen nur durch das an sie Denken, schon Energie abziehst, dann denk doch mal an unser Universum, an "Alles, was ist", da ist so viel Liebe und Energie, die schaffst Du nicht abzusaugen. Sehe, wie diese Energie in Dich eindringt, durch Dich durch geht. Und fühle Dich dann aufgeladen. Du kannst damit niemanden schaden und es tut auch nicht weh.

    Mach es doch einfach mal ohne weiter darüber nachzudenken. Und vielleicht bist Du dann so aufgeladen, dass Du dann gefahrlos an alle denken kannst ohne das Gefühl haben zu müssen, jemanden zu schaden.

    Alles und Liebe Dir, viel Erfolg bei der Therapie...warum gehst Du in die Therapie?
     
  5. Geistheiler

    Geistheiler Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2010
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Tirol
    Hallo Parsec.
    Kann es sein das du zu dieser zeit als das anfing umgezogen bist?
    Wenn ja gibt es zwei Möglichkeiten entweder Erdstrahlen oder E-Smog oder beides zusammen.
    Der Eisenmangel deiner Freundin und die dauernde Müdigkeit würden auf Beides hinweisen.
    Bei dir ist es so, das es möglich ist das du auf einer sogenannten Wasserader schläfst.
    Hast du Selbstmord Gedanken? Wenn ja, unbedingt Bett umstellen oder wenn umstellen nicht möglich ist bitte quer zur jetzigen Schlafposition legen.
    Es ist leider so das wenn Menschen auf Wasseradern schlafen die von den Füßen in Richtung Kopf verlaufen, in den meisten Fällen Suizid begehen. Deine Beschreibung deiner Gedanken würden darauf hinweisen.
    Bei fragen einfach melden.
    LG Geistheiler
     
  6. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.798
    Werbung:

    Na, das ist ja mal ein schwachsinniger Rat. Bescheuerter gehts nimmer!!!! Bitte nicht auf Nonsens dieser Art hören!

    Wenn du Suizidgeganken hast suche bitte umgehend professionelle therapeutische und/oder psychiatrische Hilfe auf!


    Das was du beschreibst hört sich sehr nach ganz banalen Depressionen und Ängsten an, nicht nach irgendwas übersinnlichem.
     
    Waldkraut und GrauerWolf gefällt das.
  7. Heidi Marley

    Heidi Marley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2015
    Beiträge:
    1.857


    Grüß Dich Tom, sag mir ob du damit was anfangen kannst :) Bloß nicht aufgeben!
     
  8. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.285
    nimmst Du das Gold was er da empfiehlt...?
     
  9. Heidi Marley

    Heidi Marley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2015
    Beiträge:
    1.857
    Werbung:
    merkt mans schon?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen