1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich weiß nicht mehr weiter!!!

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von Hase22, 7. Februar 2006.

  1. Hase22

    Hase22 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hey!!

    Ich bin neu hier in diesem Forum!!

    Ich bin 22 und mein Schatz(Ex Schatz)ist 35, wir haben 2 1/2 Jahre ein
    ständiges hin und her, er hat es schon einige mal beendet, weil er keinen
    anderen Ausweg sah und im August vorigen Jahres sind wir wieder zusammen
    gekommen, er sagte: er würde jeden Tag an mich denken usw.!!!
    Wir waren da schon 6 Monate auseinander ohne jeglichen Kontakt!!

    und im Dezember lies er sich scheiden, er zog ende Dezember in die wohnung
    und ich zog zu ihm, auf seine bitte hin.
    Es durfte noch keiner von uns wissen, da wir in einem kleinen Ort wohnen und
    ich mit seinem Bruder zusammen war, (das war voriges Jahr, für ein halbes
    Jahr, waren wir zusammen), und dann kam eben wieder mein Seelenverwandter
    dazwischen, wir können ohne einander nicht, es ist wie verhext!!

    Deshalb musste ich mich in der wohnung verstecken und das tat ich auch, es
    war nicht toll, aber was tut man nicht alles für die Liebe!!
    Aber sein Bruder hat davon wind bekommen und sagte ihm: er müsse sich
    entscheiden, entweder macht er mit mir schluss, oder er würde seine Eltern
    verlieren und seinen Bruder, denn soetwas tut man einem Bruder nicht an!!

    Und dann am Montag vor eine Woche, wurder er krank und sagte ich soll meine
    Sachen doch mitnehmen, falls seine Eltern einen kranken besuch machen würden
    und dass sie nichts vorfinden. Naja und dann telefonierten wir noch zwei
    tage "er sagte ich liebe dich mein Hase und das imme!
    Am Mittwoch rief er mich in der Früh an und sagte mir, er könne nicht mehr,
    er würde in der wohnung eingehen und er wolle seine Familie nicht verlieren
    und er sei kein Wohnungsmensch, er geht zu seiner Ex zurück ins Haus!!

    Am Donnerstag habe ich mir meine restlichen Sachen geholt, er sah überhaupt
    nicht gut aus, er war total fertig, hat geweint, "Es täte ihm leid, er liebe
    mich usw.!!!
    Aber er kann ohne das Haus nicht, an dem er von Grund auf gebaut hat!!
    Da sagte er noch, ich könne mich jeder Zeit bei ihm melden usw.!!

    Am nächsten Tag rief ich ihn noch einmal an, weil ich die letzte Chance noch
    nutzen wollte um mit ihm zu reden und zu bitten nicht gleich zurück zugehen
    und da sagte er, er will dass ich mich ölänger nicht melde usw.!!
    Daran halte ich mich auch!

    Ich verstehe ihn nicht, bei uns war es immer ein hin und her, keiner kommt
    von dem anderen los, egal was wir auch versuchen, es geht nicht!!!

    Ich liebe ihn und kann mir nicht vorstellen, dass das bei seiner Ex und ihm
    noch funktioniert oder rede ich mir das nur ein??

    Habe sogar bei einer Astroberaterin angerufen und die hat Dinge gewusst, die
    ich ihr nie gesagt habe und das war einfach arg und erschrecken einerseits,
    sie sagte: Ich solle abwarten, er kommt wieder, aber diesesmal soll ich ihm
    die Hintertür offen lassen und nicht gleich die Vordertür, denn dann
    versteht er, dass er auch kämpfen muss und das würde er tun und dass die
    andere Frau in seinem leben, also seine Ex schon längst aus dem rennen ist
    und er nur zurückgegangen ist, wegen Finanziellem, oder häuslichem aber
    nicht wegen ihr!!

    Könnt ihr mir helfen, ich glaube daran, aber ich weiß nicht weiter!!

    Lg
     
  2. *Albi*

    *Albi* Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    254
    Hallo Hase,

    ... Er ist 35 ... ?
    -> Aha.

    ... und dann so ein "Kindergarten-Spielchen".:nudelwalk

    ... Eltern - verstecken - Sachen packen - kommen - gehen ...:escape:

    In Deinem Altern (Verzeihung) kann ich so ein Tohuwabohu noch verstehen :brav:
    (Das sollte auf keinen Fall für Dich abwertend klingen, ... Die Sache mit der Liebe ist verzwickt :love2: ... keine Frage ...)

    Aber in seinem Alter ... :nudelwalk :nudelwalk :nudelwalk ..
    Ich könnte höchstens entschuldigend für ihn sagen, daß er noch wenig Beziehungserfahrung hat .. oder zu lange unter den Fittichen der Eltern stand .. oder sich einfach noch soooo jung fühlt ....
    aber dann gilt sogar fast erst recht noch: Er wird Dir nie ein Mann sein können.

    -> In der Quintessenz gehe ich in soweit mit Deiner bisherigen Beratung überein, daß Du auf alle Fälle mal DEUTLICH (!(!!(!!!(!!!!(!!!!!(!!!!!!)))))) Abstand nimmst von ihm (und auch von der Idee, daß Du mit ihm zusammen bist oder zusammenkommst etc(!) ...

    Hintertürchen hällst Du wenn überhaupt dann nur heimlich im Traum offen ..

    wichtig (wichtig!!) finde ich, daß mindestens seine ersten 3 Versuche, Dich zu erobern ins Leere laufen müssen .... (müssen) ...
    Wenn Du ihm beim ersten Rufen, wie ein HASE zuhopplest, wirst Du ihm NIE etwas wert sein/werden ..

    ... er muß BEVOR er Dich wieder hat (WENN ÜBERHAUPT)... sich ""zu Tode ärgern"" wie wertlos er Dich behandelt hat ...:bwaah:

    -> Solltest Du zu früh zu ihm hinhoppeln, sehe ich Dich eher als sein persönliches Jojo ... dann ist nix mit Hase .. aber auch gar nix ...
    Vor allem aber ist dann für Dich vermutlich recht früh eine "sinnkrise"/"ehefrauliche Wertigkeitskrise" vorprogrammiert ... :nudelwalk
    Liebe Grüße.

    Albi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen