1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich war Napoleon

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von KameltreiberAli, 7. Juli 2007.

  1. Werbung:
    es beunruhigt mich schon
    ihr werdet mich nicht verstehen wollen

    aber es ist so wie es ist: Ich war in meiner
    vorgehenden Inkarnation Napoleon

    dass erklärt mir auch vieles
    mein Kämpfergeist
    der Stolz den ich habe

    und ich liebe einsame Inseln


    ich habe es in einer Rückschau erfahren
    und es hat mich erst einmal völlig fassungslos
    gemacht...

    egal... wie oft ich eine Rückschau
    mache: ich bin es... Napoleon

    das ist ein schweres Karma
    welches ich auf mich nahm
    alleine die Schlacht bei Waterloo...

    der Russlandfeldzug


    was ratet ihr mir
    wie ich diese unerträglichen Schuldgefühle
    loswerden kann?
    soll ich sie einfach loslassen?:confused:



    Ali:liebe1: :liebe1: :liebe1:
     
  2. Shrek

    Shrek Guest

    Liebe Ali! :liebe1:

    Ich gehe mal davon aus, dass Du es ernst meinst. Machst ja auch manchmal
    Spass.

    Dass Du Napoleon warst macht heute nichts zur Sache. Da brauchst Du
    keine Schuldgefühle zu haben. Es ist auch teil des göttlichen Plans und
    Reife Seelen stellen sich halt auch mal gerne zur Verfügung den "Bösen"
    zu spielen. Auch das löst ja irrsinnige Entwicklungsschübe bei der Bevölkerung
    aus.

    So wie ja auch Bush, einfach nur seine Rolle im göttlichen Plan übernimmt.

    Steht nicht im Koran sowas wie - Der Adler wird sich erheben und über die
    Länder wüsten - so oder so ähnlich - um sich dann neu zu erheben - neu
    geboren zu werden? (nur sinngemäße formulierung, weiß nicht wie es
    wortwörtlich formuliert wurde).

    Auch die scheinbar Bösen spielen ja nur ihre Rolle um den anderen bestimmte
    Lernerfahrungen zu geben.

    Wie auch beim Opfer und beim Täter. Oftmals sind es sogar Seelen die
    sich besonders Nahe stehen und sich im Erdenspiel diese Erfahrungen
    ermöglichen.

    Als Napoleon hast Du eben diese Erfahrungen gemacht die Deine Seele
    machen wollte und anderen die Erfahrungen ermöglicht, die diese machen
    wollten. Für dieses Leben jetzt, hast Du dadurch sicherlich viele
    Fähigkeiten miterworben. Führungskompetenz zum Beispiel die Du in diesem
    Leben für lichtvolle Aufgaben einsetzen kannst.

    Also löse die Schuldgefühle auf, sie sind absolut nicht notwendig, integriere
    die Lernerfahrungen die wichtig waren für Dich und lass alles andere sein.

    Betrachte es von der Seelenebene und sei Dankbar für diese große wertvolle
    Erfahrung. Es war nur eine der Vorbereitungen für dieses jetzige Leben.
    Alle anderen Seelen waren ja auch damit einverstanden. Es gibt keine
    Opfer und es gibt keine Täter.

    Also in diesem Sinne. :liebe1:
     
  3. danke dir liebe Shrek
    für dieses tiefe Verständnis:liebe1:

    der Druck war einfach zu stark
    ich konnte nicht mehr mit diesem
    Geheimnis weiterleben...

    ich fühle mich dadurch wesentlich besser
    und kann so befreiter und erleichtert nach vorne
    schaun... und mit neuem Mut weiterschreiten

    ich versuche vor allem diesen typischen Napoleongang
    abzu legen... denn ich mache mich nur unbeliebt
    solchen Hochmut an den Tag zu legen...

    ich werde mich von nun an
    in Demut
    Sanftmut
    üben


    in tiefer Verbundenheit


    Ali:liebe1: :liebe1: :liebe1:

     
  4. Shrek

    Shrek Guest


    Liebe Ali! :liebe1:

    Darf ich mal Fragen warum Du in dieses Leben zurück gegangen bist bzw.
    warum Du Rückführungen machst?

    Ich für meinen Teil beschäftige mich in erster Linie mit diesem Leben und
    löse die Blockaden die ich mir in diesem Leben angesammelt habe, weil die
    ja sowieso Ausdruck von alldem ist was ich in den Leben vorher angesammelt
    hab. Somit erspar ich mir in andere Leben zurückzugehen. Ich brauch es
    nicht zu wissen. Ich denke es ist so schon genug zu tun, bei dem ganzen
    Aufstiegsprozess, und was da alles abläuft, dass man es so gut wie möglich
    vermeiden sollte sich mit früheren Leben zu belasten. Vielleicht hab aber
    Dein Seele eben diesen Weg gelebt, die anderen Leben bewusst zu wissen.

    Ich hab die Erfahrung von 2 früheren Leben gemacht. Das eine ist sozusagen
    automatisch gekommen, da war ich bei einem mentalen Prozess einfach dort,
    immer wieder mal. Da dieses eine Leben ausschlaggeben ist für meine
    Lebensaufgabe in diesem Leben. Die andere Erfahrung, war nur ne kleine
    Erfahrung, war neet soo bedeutend. Eben nur dieses eine Leben, dass mir
    den Weg gezeigt hat für die Aufgabe die ich in diesem Leben angenommen
    habe.

    Ich denke, soweit es geht, sollte man vermeiden in andere Leben abzutriften,
    es ist einfach nur zusätzlicher Balast der nicht notwendig ist.

    Es reicht das zu betrachten, was unbedingt sichtbar werden soll.

    Vielleicht war das aber für dich dieses Leben. :liebe1:
     
  5. Tinamaster

    Tinamaster Guest

    Hallo Ali.....

    Ich denk auch mal , dass Du , nach dem Du Napoleon warst , noch einige andere Leben auch gelebt hast , und da hast bestimmt auch schon ne Menge ausgeglichen!!!

    Ich find Dich so Lustig , so nett , so Lieb... Also ich sage ......
    Du bist komplett befreit!!!!!!

    Liebe Grüsse Tina:liebe1:
     
  6. Absolution

    Absolution Guest

    Werbung:
    DU lügst - denn ICH war Napoleon in meiner letzten Inkarnation!
     
  7. Tinamaster

    Tinamaster Guest

    Wer jetzt????:nudelwalk :nudelwalk
     
  8. Bonobo

    Bonobo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    2.194
    Ort:
    Potsdam
    Hallo Ali :)

    Inwiefern denkst Du, dass deine Inkarnation als Napoleon etwas mit dem gegenwärtigen Verschwinden von Socken zu tun hat?

    Für was stehen diese verschwundenen Socken?

    Sind es vielleicht verschwundene Armeen?

    Oder sind die zurückgebliebenen Socken ein Symbol, für die zurückgebliebenen Frauen, der gefallenen Soldaten?

    Was meinst Du?

    Liebe Grüße

    Bonobo
     
  9. Hannah06

    Hannah06 Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2006
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Hamburg
    Waren wir nicht alle schon mal Napoleon? :stickout3 :D
     
  10. Bonobo

    Bonobo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    2.194
    Ort:
    Potsdam
    Werbung:
    Sind wir nicht gerade jetzt alle Napoleon?
     

Diese Seite empfehlen