1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich war mir so sicher und jetzt zweifeln alle

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Kara, 20. November 2007.

  1. Kara

    Kara Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Cottbus
    Werbung:
    Ich war mir so sicher und jetzt zweifeln alle. Dadurch bin ich mir jetzt auch unsicher geworden, ob er wirklich meine DS ist. Dabei habe ich die gleichen Gefühle wie ihr und mir wird immer gesagt, ich soll ihn nicht als DS sehen. Was machen dann die anderen Menschen mit ihrer DS? Vergessen sie die? Lassen sie sie aich links liegen? Stellen sie auch die Gefühle ab? Im Gegenteil, wenn Andere darüber berichten, dann ist es normal. Aber bei mir ist es nicht normal, aber mich stört es nicht, dass es nicht normal ist. Ich bin eh schon ein verrücktes Huhn und tue Dinge für ihn, die ich nie für jemanden Anderen getan hätte.
     
  2. Youngie

    Youngie Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2007
    Beiträge:
    53
    Hallo !

    Soll ich dir was sagen, vollkommen wurscht, ob es deine DS oder eine andere seelische Verbindung ist. Es kommt meiner Meinung nach, nur auf das Gefühl an, dass es in dir auslößt. Wenn du das Gefühl hast, dass du zu diesen Menschen eine intensive Verbindung hast und du auch das Gefühl in dir spürst, dass er dich liebt so wie du bist. Dann freu' dich darüber. Und versuch' den Sinn darin für dich zu erkennen. Ließ dir meine drei Erkenntnisschritte durch. Vielleicht entdeckst du auch für dich etwas darin. Hör' auf dein Herz und lass dich durch die verschiedenen Begriffe nicht verunsichern, denn darum geht es letztendlich nicht.
    Ich wünsche dir alles Gute auf deinem Lebensweg.
     
  3. esothera

    esothera Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    105
    Ort:
    im Norden
    Solange Du Dich abhängig machst, was Andere über etwas denken, bist Du ständig in der Gefahr verunsichert zu werden. Lebe zuerst mal Deine Empfindungen, denn für DICH muß es stimmig sein!!
    Wozu brauchst Du hierbei die Bestätigung von anderen Menschen? ;-)
     
  4. Kara

    Kara Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Cottbus
    Danke Youngie, aber die habe ich schon gelesen. Leider weiß ich ja nicht wie er empfindet und wir haben uns auch noch nie getroffen. Ich treffe ihn nur in meinen Träumen und da sagt er mir das er mich endlich gefunden hat.
     
  5. blackpink

    blackpink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    5.588
    Ort:
    In your heart, my dear !...J.S.K
    Hi Kara,

    Irgendwo habe ich dies auch mal gelesen. :)

    Ich bin mir ganz sicher, dass Du ihn eines Tages in reale Leben triffst. Nur weiss man nicht wann. Du muss nicht staendig 'warten' sondern einfach weiterleben so wie Du jetzt lebst.
    Sei froh, dass Du ihn in 'Traum' trifft ( Ich wuerde sagen es war kein Traum sondern es war Astralwelt ). Er wird auch so 'traeumen' wie Du. :)

    Uebrigens, Du bist kein 'verruecktes Huhn'.:) Vieles von uns haben sowas auch erlebt. :)

    Lg, blackpink
     
  6. Kara

    Kara Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Cottbus
    Werbung:
    Jemand sagte mal es könnte ein Seelentreffen gewesen sein. Ist das auch in der Astralwelt? Aber kann eigentlich nicht sein, weil wir zu unterschiedlichen Zeiten ins Bett gehen. Obwohl meine innere Uhr haut schon lange nicht mehr hin, ich werde erst müde und kann einschlafen, wenn früh morgens ist wie z.b. 6-8Uhr in etwa. Da ist es gerade bei ihm 21-23Uhr. Und wenn ich aufstehe ist es nachmittags meist ca. 14-16Uhr, dann ist es gerade bei ihm 5-7Uhr. Weiß nicht was ich gegen diese Schlafprobleme machen kann. Hab sie seit ca. 2 Jahren und vor ca. 2 Jahren sah ich ihn zum ersten Mal. Ich hab schon mit Schlaftabletten versucht, aber die wirken irgendwie nicht bei mir. Wenn ich früher ins Bett gehe, liege ich etweder die ganze Zeit noch wach oder ich wache nachts auf und kann nicht schlafen. Erst kann ich dann nachmittags dann schlafen. Durch meinen Urlaub ist es noch schlimmer geworden, aber im Urlaub war alles normal. Normal für die Zeitzone wars. Ich war in seiner Stadt und wachte früh gegen 5-8Uhr auf und legte mich 22-24Uhr schlafen und schlief dann auch gleich ein. Hier in Deutschland bin ich nur müde und ausgelaugt, aber dort war ich putz munter am Tage. Was kann ich dagegen machen? Hört das je auf?
     
  7. blackpink

    blackpink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    5.588
    Ort:
    In your heart, my dear !...J.S.K
    Ich sehe das nicht so.

    Astralwelt gibt es keine Zeit und Raum ! Denk bitte mal nach.

    Es muss nicht unbedingt um die gleiche Uhrzeit ( Erdlich ) sein. Denn es kann fuer ihn vergangene Zeit und deins ist gegenwart. Es hoert sich komisch an, aber so ist es moeglich. Ich habe lange nachgedacht als ich mein Seelenpartner kennengelernt habe. Ich sah ihn (in gegenwart) und er sah mich ( in seine vergangenheit ). Ich habe mit ihm eventuel darueber geredet. :)
     
  8. Kara

    Kara Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Cottbus
    Als Kind hatte ich mal einen "Traum" da sah ich ihn, aber er war schon erwachsen und sah aus wie heute. Damals kannte ich ihn nicht und er war auch nur ein ganz normales Kind wie ich. Er ist ja nur 2 Jahre älter wie ich und wie kann ich ihn als Erwachsener sehen, obwohl er auch noch Kind war?
     
  9. Fedelta

    Fedelta Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    143
    Hi,

    du scheinst ja so verbunden mit ihm zu sein, dass du seinen Tag-Nacht-Rhythmus miterlebst und mit-lebst. Versuch doch einfach etwas mehr Ruhe da rein zu kriegen und nicht ständig an ihn zu denken. Denk daran, dass du trotz aller Einheit ein eigenständiges Wesen bist. Lebe einfach weiter, nach deinem Rhythmus. Es ist ja nicht nötig, dass du seinen miterlebst, das ist doch nur aufreibend für dich. Irgendwie kann ich mir schon vorstellen, dass ihr euch irgendwann treffen werdet (meistens passiert's ja dann, wenn man gar nicht bewusst daran denkt), und dann willst du doch gesund sein und nicht übernächtigt und ausgelaugt, oder?:) Tu was für dich.

    Liebe Grüße
     
  10. Fedelta

    Fedelta Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    143
    Werbung:
    Nochmal hi,

    das ist wohl so eine Art Hellsichtigkeit. Das haben ja viele als Kind und du hast wohl ein besonders gutes Merkvermögen, wenn du dich noch so genau erinnern kannst, als Kind genau ihn im Traum gesehen zu haben.

    Vielleicht habt ihr im Jenseits miteinander besprochen, wie ihr in diesem Leben aussehen wollt und aussehen werdet. Wenn ihr seelenverwandt seid, dann finde ich diese Idee sehr stimmig.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen