1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich war ein Auto

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von ApercuCure, 20. Juli 2012.

  1. ApercuCure

    ApercuCure Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    10.457
    Werbung:
    Ne echt wahr.

    ich träumte ich wäre ein roter Sportwagen...in dem Moment wo ich losfuhr war ich aber der Fahrer. Zum starten ging ich durch eine Reissleine wie bei einem Motorbootmotor an meinem Rücken. Ich mußte sozusagen Anlauf nehmen, die Reissleine ziehen und sobald ich gestartet bin verwandelte ich mich in den roten Sportwagen und sobald ich in den roten Sportwagen verwandelt war, war ich auch zugleich dessen Fahrer.

    Dann fuhr ich zu einem bestimmten Ziel, sprach mit ein paar Leuten und wollte wieder abfahren. Ich nahm Anlauf und riss an der Leine an meinem Rücken, doch der Motor wollte nicht anspringen. Ich versuchte es drei mal und es ging nicht......was kann das bedeuten?
     
  2. Tany

    Tany Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2012
    Beiträge:
    17.465
    Bist Du ein Mann in der Midlife Crisis?

    Befürchtest oder hast Du Probleme mit dem 'Antrieb'?
     
  3. ApercuCure

    ApercuCure Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    10.457
    :lachen:ach du liebe Sch...., Ne.

    Ich tendiere eher in Richtung nochmal durchstarten müssen.
     
  4. xcalibur

    xcalibur Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2012
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Im Herzen Österreichs
    In meiner Schlafkarriere hatte ich desöfteren diverse Turbo Träume, doch meine Anlass-Reissleine befand sich, soweit ich mich erinnere, immer auf meiner medialen Vorderseite und wurde ausschliesslich von dunklen weiblichen Energien gestartet. Bevor sich die Drehzahl in Richtung des roten Bereiches bewegte, wurde ich in die Realität katapultiert. Naja, vielleicht klappts beim nächsten Night-Race. :D
     
  5. ApercuCure

    ApercuCure Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    10.457
    :lachen:ich brech nieder...so geil:lachen:
     
  6. ApercuCure

    ApercuCure Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    10.457
    Werbung:
    Ne aber jetzt mal im Ernst Leute:D....ich hab nen Neuanfang vor mir und deute das nicht gerade als gutes Zeichen.
     
  7. Tany

    Tany Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2012
    Beiträge:
    17.465
    Dass der Motor nicht ansprang, deutet für mich erstmal auf ein Hindernis hin,...
    bzw. dass Du es so erlebst.../erleben wirst(?)
     
  8. ApercuCure

    ApercuCure Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    10.457
    Ich deute es eher als Startschwierigkeiten, was eh aus meinem Traum deutlich ersichtlich ist.

    Ich würde gerne etwas lesen, das ev. nicht so klar ersichtlich ist für mich.
     
  9. Tany

    Tany Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2012
    Beiträge:
    17.465
    Startschwierigkeiten? Nicht nur schwierig sondern gar nicht... ;)

    3x erfolglos...

    Das ist 'Fakt'....

    Scheinbar hattest Du ein Ziel (weshalb sonst wolltest Du starten?) und hast es nicht erreicht, ...
     
  10. ApercuCure

    ApercuCure Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    10.457
    Werbung:
    Eben kein Ziel....vllt. liegt es ja daran.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen