1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ich verstehe hitler immer besser

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von returnofnowhere, 10. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Werbung:
    mal abegesehen davon das hitlers taten keine guten waren, so muss man ihm einiges auf jeden fall zugute halten: potenzial, energie und willenskraft

    nur wofür hat er dieses eingesetzt und warum ? soweit mir bekannt hatte er anfangs eine ganz andere absicht seine fähigkeiten einzusetzen

    als künstler ... und ich vermute mal das er kein schlechter künstler war ... ich denke, hätte er seine energie letztendlich wirklich in die kunst und andere bereiche des positiven investiert wäre er ein genie gewesen

    doch was geschah ? ihr wolltet ihn nicht anerkennen ... ihr wolltet nicht sehen das hier ein großer mann war der euch liebte und euch großes geben wollte

    das ist auch heute noch so, daß tolle dinge nur selten anerkannt werden ... besonders frauen geben unheimlich oft eher dem schlechten anerkennung

    so war adolf dann frustriert und wütend auf euch und dachte sich: "nun gut ... wenn ihr das schöne nicht wollt, dann bekommt ihr eben das andere ... ich schicke euch millionenfach in den krieg und möglichst viele werde ich zur strafe vergasen"

    plötzlich lief es bei adolf auch mit den frauen ... als er anfing zu zerstören waren sie plötzlich begeistert von adolf

    auch bei mir ist es wie bei adolf: ich bin fähig, künstlerisch und eigentlich ein ganz toller mann mit potenzial welcher immer versuchte durch ehrlichkeit und nettheit zu wirken

    nun habe ich mich geändert, da mir klar wurde das ihr das garnicht wollt

    besonders frauen wollen garkeine ehrlichen und netten männer

    also habe ich mich geändert, und plötzlich hatte ich sogar zwei frauen zur gleichen zeit ... je schlechter ich wurde desto besser lief es

    ihr seid die schöpfer von adolfs, stalins und goebbels ... ihr sollt bekommen was ihr wünscht: krieg, umweltverpestung, lüge und totschlag
     
  2. Nicki-11

    Nicki-11 Guest

    ich gebe ja zu, dass auch mich die "schwierigen" Männer faszinieren.
    Sie verkörpern etwas geheimnissvolles, starkes......

    Aber mal ehrlich, Du lernst mit dieser Art vielleicht mehr Frauen kennen, aber reicht das, um eine Beziehung zu führen?
    Kannst Du diese Stärke konsequent aufrecht erhalten?

    Liebe Grüße
    Nicki :kiss3:
     
  3. Shanna1

    Shanna1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    1.527
    Ort:
    Graz
    Hi,

    lies mal das Buch "Hitlers Wien" von Brigitte Hahmann (?).

    Hitler war kein großer Künstler, sondern einfach nur ein verkappter Möchtegernmaler und Schöngeist, aber nicht gerade *ähemm* fleißig, was ARBEIT betraf. Er war - schlicht und ergreifend - ein Loser! Kein Geld, keine Arbeit, die meiste Zeit im Obdachlosenheim. Noch dazu nicht sehr umgänglich und ein Schüchti...vielleicht hat es DESHALB mit den Frauen nicht geklappt? Vielleicht hat er sich auch gar nicht wirklich ernsthaft für Frauen interessiert (sondern eher für Kunst und Wagner-Opern)?

    Allerdings war er sehr eloquent und wirkte sehr überzeugend - das wissen wir ja alle. Und wir wissen ja auch, wie sehr alle "Stars" (und das war er damals) umjubelt und umschwärmt werden...

    Lg,

    Shanna
     
  4. July

    July Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    1.409
    Ort:
    NRW - Nähe Köln
    Hitler war ein absoluter Looser, der warscheinlich auf irgendeine Art und Weise eine bestimmte Klientel von Frauen ansprach, Frauen, die naiv und blöde genug waren um sich vom vermeindlichen Glanz eines Massenvernichters blenden zu lassen.

    Ich finds pervers Frauen auf eine solche Schiene zu reduzieren und denke mal, Du verwechselst "sympathische Chaoten" mit Mistkerlen. Der Schlußsatz ist - wenn er von Dir auch möglicherweise ironisch oder gar lustig gemeint ist -grenzenlos dumm.

    July :)
     
  5. ja das würde mich mal interessieren, warum z.b. trinker und lügner und in wirklichkeit schwächlinge und familienversager für frauen oft etwas starkes zu sein scheinen ? kann es sein das frauen selber unheimlich schwach und sehr oft dumm sind und solch einen mann dann als stark empfinden, obwohl er z.b. ein lügender alkholversager ist ?

    und die wirklich charakterlich starken männer sind den frauen dann zu stark, und frauen haben dann angst vor denen und müssten sich entwickeln ?
     
  6. Goldklang)))

    Goldklang))) Guest

    Werbung:
    Man könnte es aber auch anders betrachten. Nämlich von Seiten der Frauen.
    Wenn hier irgendwo auf dieser Welt so ein Feenwesen oder engelhaftes blondes Weiberl herumläuft und nur von Harmonie und Liebe träumt, dann wird sie einen Mistkerl anziehen, um sie wieder auf den Boden der Polarität zu ziehen?
    Mhhh, hast du es mal von dieser Seite betrachtet?

    Ich hab mich nämlich auch schon oft gefragt, warum haben die "bösen" Weiber einen so tollen, lieben Mann und die wirklich ehrlichen und die Seelchen haben einen Tyrannen?


    Am Besten man bleibt immer schön in der Mitte und ist sich seiner beiden Seiten bewußt, dann klappts auch mit dem "Nachbarn"!


    Alles Liebe von Goldi!:banane:
     
  7. Indie

    Indie Guest

    Erst suchst Du Dir die falschen Frauen raus, dann rechtfertigst Du Dich auch noch über das andere Geschlecht, mit selber Schuld ???????


    Wasissenmitdirlos ??????

    Und was hat Hitler mit Deinem Frust zu tun ?

    ???????
     
  8. Indie

    Indie Guest

    ???????????

    Da hat Dir eine aber echt eine verpasst, oder ?
     
  9. klar war hitler ein looser ... deshalb wurde er auch reichskanzler, und konnte die halbe welt in schutt und asche legen ... das sind typische anzeichen eines loosers

    ich denke hitler hatte seine enormen fähigkeiten scheinbar falsch investiert, also dachte ich früher

    jetzt denke ich das adolf eher die folge der damaligen menschen war, die auf ihren "erlöser" warteten da sie selber als masse genauso unfähig gewesen sind wie ihr heute

    na das viele frauen auf schwächlinge stehen ist ja nichts neues ... frauen halten schwächlinge aus welchen gründen auch immer ja sogar für starke männer
     
  10. Werbung:
    geh mal auf die abendschule ... danach versuchen wir nochmal ein gespräch
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen