1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich und mein Seelenpartner

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Eifelsteffi, 31. März 2011.

  1. Eifelsteffi

    Eifelsteffi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2011
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Eifel (Deutschland)
    Werbung:
    Hallo!

    Ich mag jetzt gleich mal von meinem Fall erzählen.
    Dafür muss ich bisschen weiter ausholen.

    Also ich habe mich vor, jetzt im Sommer werden es, 2 Jahren in einem 13 Jahre älteren Mann verliebt. Ja und damit fing irgendwie der Horror auch an. Seine Freunde und Bekannte haben bis heute mit allen Mitteln es zu verhindern gewusst, dass er und ich ein Gespräch unter vier Augen führen können. Dabei gemerkt: So wie ich bisher erfahren habe scheint er nicht die gleichen Gefühle zu haben, obwohl ich inzwischen so verwirrt bin, dass ich nicht weiß ob das nicht auch nur Blödsinn ist den seine Freunde in die Welt gesetzt haben um mich ruhig zu stellen.
    Na ja das nun mal vorab.

    Warum ich ihn erwähne?
    Vor ein paar Wochen habe ich mit einer Freundin von mir über ihn geredet und dass ich das alles so komisch finde und mir so manche Sachen nicht erklären kann.
    Irgendwie sind wir dann auf das Thema Seelenpartner und so gekommen und nebenbei wo wir sprachen, wohl gemerkt per ICQ, pendelte sie mich und diesen Mann aus und sagte mir dann dass wir Seelenpartner seien.
    Ich hab sie darauf hin mit allen möglichen Fragen gelöschert, mich dumm gesucht im Internet und dann auch mal Bücher drüber gekauft. Ein Buch habe ich inzwischen schon gelesen, aber darin geht es um Partner die wegen Liebe zusammen finden und zusammen bleiben und meine Freundin erzählte mir was davon dass Seelenpartner nicht zwangsläufig zusammen bleiben müssen. Aber ich liebe diesen Mann immer noch.

    Das bei mir ist aber, dass sich mir nun schon wohl vieles erklärt was in den letzten beiden Jahren vorgefallen ist, ich aber keinen Kontakt zu ihm habe.
    Und das macht mich im Moment auch leicht irre.
    Deswegen habe ich mich auch nun hier angemeldet, da ich auch meiner Freundin nicht noch weiter auf den Geist gehen will, auch wenn sie sagt es sei ok wenn ich frage, aber sie hat ja auch andre zutun als sich mir zu widmen.

    Ich würde dem Mann wenigstens gerne sagen, dass wir Seelenparnter sind, denn ich glaube er sperrt sich noch vor diesem Gedanken, obwohl er sich auch mit übernatürlichen Dingen beschäftigt hat.

    Tja und nun meine erste Frage an Euch: Meint Ihr es ist ratsam, wenn ich ihm einfach in einem Brief schreibe das ich weiß, dass wir Seelenpartner sind?
    Ich hab ja doch keine Ahnung was ich machen soll.
    Ich weiß nur, dass mich das alles noch wahnsinnig macht.
    Da ich schon mal Familienstellen gemacht habe, hab ich auch dran gedacht ob ich ihn mit so einer Aufstellung kontaktieren kann?

    Ich weiß viele Fragen und im Moment komm ich mir leicht dumm vor, hier das alles "Profis" zu fragen, aber ich wusste grade keinen andren Ausweg.

    Deswegen auch schon mal ein dickes Danke an alle die das hier lesen und ggf. dann auch antworten.

    Liebe Grüße
     
  2. Mondin

    Mondin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    3.590
    Erstmal herzlich Willkommen hier! :)

    Was wäre denn anders, wenn Du Deinem Gefühl für diesen Mann ein Etikett verpassen könntest?
    Würde es etwas ändern in Deinem oder seinem Verhalten und Empfinden?

    Sollte es tatsächlich so sein, daß ihr sogenannte Seelenpartner seid, sagt das noch nichts darüber aus, ob ihr eine Beziehung haben werdet und wenn ja, unter welchen Umständen.

    Du wirst es eh spüren, wenn es soweit ist. Auch ohne theoretisches Grundlagenwissen. :D

    LG Mondin
     
  3. Scharmane

    Scharmane Guest

    Tschuldige, aber mit diesem Seelenpartnergefassel könnte alles schlimmer werden. Egal ob ihr beide jetzt welche seid, oder nicht, warum versuchst du es nicht auf die klassische, bodenständige Variante? Einfach mal reden u. schauen, was sich ergibt.

    Alles andere kann dich wirklich in den Wahnsinn treiben, u. ihn vielleicht eher noch mehr wegtreiben..
     
  4. Eifelsteffi

    Eifelsteffi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2011
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Eifel (Deutschland)
    Hallo Mondin!

    Ich muss sagen ich verstehe Deine Fragen nicht ganz?
    Wie meinst du das mit dem Etikett?
    Ich muss aber noch sagen, das habe ich vorhin glaube ich vergessen, er weiß wie ich für ihn fühle und seitdem hat seine Verhalten sich mir gegenüber geändert, also zumindest bei den 2x danach wo wir uns noch mal gesehen haben.
    Meinst du das vielleicht?

    Liebe Grüße
     
  5. Scharmane

    Scharmane Guest

    ich erlaube mir mal für Mondin zu antworten:D Mit dem Etikett ist das mit dem Seelenpartner gemeint.
     
  6. Eifelsteffi

    Eifelsteffi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2011
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Eifel (Deutschland)
    Werbung:
    Hallo Scharmane!

    Wie stellst du dir das mit dem reden vor?
    Seine Freunde verhindern doch den Kontakt und erzählen irgendwelche Lügen über mich.
    Ich kann nicht so einfach da bei ihm klingeln und sagen: "Hey du lass uns mal reden!". :(

    Liebe Grüße
     
  7. Eifelsteffi

    Eifelsteffi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2011
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Eifel (Deutschland)
    Ach so. Na ich denke das tät schon was ändern.
     
  8. Scharmane

    Scharmane Guest

    dann musst halt mal schauen, das du ihn ohne seine Freund erwischt. Ein Versuch wäre es ja wert.. oder?

    Aber nix von SV reden oder sonstiges, einfach nur mal ganz normal versuchen die Dinge klarzustellen....
     
  9. Eifelsteffi

    Eifelsteffi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2011
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Eifel (Deutschland)
    Ja das wird es wohl sein. Na ja mal gucken wie ich das anstelle. Hab ja auch null Ahnung was für Lügen ihm erzählt wurden und was er davon glaubt. Ich weiß nur, dass er seine besten Freundin erzählt hat dass er mich nett findet und mich sogar mag, aber da sie auch eine von denen ist die mit allen Mittel verhindern will dass Kontakt entsteht war das wohl von ihm bei der falschen Person geäussert.

    Aus einem Familienstellen heraus, wo er auch auftaucht (also in dem stellen. Er war nicht leibhaftig da), kam raus dass er wegen allem sehr traurig ist und sich am liebsten verstecken will und irgendwo auch bisschen Angst vor mir hat. Ich vermute mal weil ich ihm aufzeige dass seine Freunde gar keine richtige Freunde sind und sich nur an ihm bereichern wollen.

    Oh das ist alles so kompliziert.
     
  10. Eifelsteffi

    Eifelsteffi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2011
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Eifel (Deutschland)
    Werbung:
    Ich will noch hier bei schreiben, dass ich gestern einigermassen total verwirrt irgendwann eingeschlafen bin.

    Mir stellen sich so viele Fragen.

    Gestern hab ich auch noch dran gedacht was einer andre Freundin mir sagte die sich auch damit beschäftigt. Sie meinte ich soll es ihm einfach sagen. Sie hätte das bei ihrem SP auch so gemacht und verstände sich super mit ihm und sie kennt meine ganze Geschichte auch.

    Und dann kam mir eine meiner besten Freundinnen in den Sinn die schon vor 2 Jahren spontan zu ihm fahren wollte um ihm mal gehörig die Meinung zu geigen und das ich dann eben mit ihm reden kann. Ich hab es damals aus Angst, weil er so spontane Sache hasst, verweigert mitzukommen und so ist sie dann auch nicht gefahren.
    Gestern dachte ich mir: "Oh Mann wärst du damals doch bloss gefahren, dann wäre alles anders gekommen!".

    Ich weiß alles wie es passiert soll so sein, aber warum muss dass so verwirren.

    Ja und dann hab ich noch mal nachgedacht und mich und diesen Mann verbindet einmal so viel und wir gleichen uns auch in so vielen Sachen und auch im Denken.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen