1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich und Jus ?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von WildSau, 19. August 2011.

  1. WildSau

    WildSau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    303
    Werbung:
    vor ein paar tagen wurde das quadrat des transit saturns auf meine radix-sonne exakt. gestern dann war das trigon des transit jupters zu meinem radix jupiter exakt.
    und da hatte ich eine eingebung.:)
    ich bin ja schon seit je her verzweifelt auf der suche nach meiner wahren berufung. und gestern -plötzlich, wie aus dem nichts - kam mir die idee, dass ich möglicherweise rechtswissenschaften studieren muss, weil es exakt das ist, was meiner persönlichkeit entspricht.
    ich hatte die möglichkeit zwar schon öfter angedacht, aber nie ernsthaft in erwägung gezogen, weil das bild des juristen nicht meinem idealbild von mir selbst entsprochen hat. wenn ich aber ganz, ganz ehrlich zu mir bin muss ich mir eingestehen, dass meine persönlichkeit gut zum anforderungsprofil der rechtsberufe passt.

    was denkt ihr, würd ich eine gute juristin abgeben?
    meine daten findet ihr in meinem profil.
    danke schon mal für eure antworten!
     
  2. Randalia

    Randalia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.819
    Bei dem Ort bin ich mir nicht ganz sicher: Hast du Venus exakt auf dem DC?
     
  3. WildSau

    WildSau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    303
    nicht ganz exakt. venus auf 17 grad, asz auf 15.
     
  4. Trichter1970

    Trichter1970 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    2.377
    Ort:
    Unterschichtenstadt Nr.1
    Ich habe mir gestern Betty Anne Waters angesehen, die hat auch Jura studiert, um ihren unschuldig im Knast sitzenden Bruder rauszuholen.... nach 18 Jahren kam er endlich raus.

    Ich halte aber von unseren Juristen hier nichts, denen geht es nicht um Gerechtigkeit, sondern Macht und lügen muss man auch können wie gedruckt.
     
  5. Randalia

    Randalia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.819
    Ok; dann mal ran an den Speck ;)

    Also die Steinbock-Sonne mit Trigon zur Mars/Jupiter-Konjunktion in trägt mit Sicherheit den Beigeschmack von Recht&Ordnung ;)

    Pluto-Venus-Trigon mit Neptun Sextil zu Pluto und zu Venus deutet auf ein Gespür die Macht/Fairness-Frage und die darüber wachende Spirituelle Frage.

    Saturn (in Jungfrau) jeweils im leichten Quadrat zu Merkur in Steinbock (Der Wortlaut/das Gesetz) und zu Neptun in Schütze (Die Seele / der SInn des Rechts) zeigt das innere Bedürfnis an dieses Spannungsfeld besonders gut zuverstehen..

    Alles in allem ist das Thema Recht mit Sicherheit in der Anlage angezeigt..
     
  6. WildSau

    WildSau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    303
    Werbung:
    hi randalia,
    danke für deine antwort!
    ja, gell. liegt eigentlich nahe.

    dieses talentdreieck hatte ich eigentlich eher für mein (lange zeit unentdecktes) bildnerisch-künstlerisches talent verantwortlich gemacht.

    das heisst, dass ich darin richtig aufgehen könnte?

    das hör ich gern. aber wär es möglich, dass es meine BERUFUNG ist?
    was sagt denn dazu mein stier mc mit herrscher in 7?
    und der chiron in 10?
     
  7. Randalia

    Randalia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.819
    ;)

    Ist ja auch nicht so unstimmig, deine Deutung.
    Da Fragen manche was Kunst überhaupt ist.. oder Recht..
    Man könnte auch Fragen, ob es da überhaupt einen Zusammenhang gibt..
    Ja: die Inspiration.. und die Wirkung ihres Ausdrucks.. Schönheit, Eleganz, Würde, Kraft, Macht.. oder vielleicht einfach nur Glück?

    Das dürfte von deiner Wahren Motivation abhängen.. geht es dir mehr um Gesetzesanwendung.. Gesetzeskenntnis.. oder gar Rechtskenntnis.. Rechtsanwendung..?

    Deine IC-MC-Achse ist die Skorpion-Stier-Achse..
    Evolution und Schönheit.. Macht Kraft.. Schöpfung und Zerstörung.. aber wovon? und mit welchem Recht? ;) Das hängt alles zusammen ;)
     
  8. WildSau

    WildSau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    303
    bist `leicht vom fach? ich hätt da jetzt auf anhieb keinen zusammenhang herstellen können.



    wenn ich ganz tief in mich hinein höre dann finde ich da als mögliche motivatoren...

    ...das bedürfnis etwas konkretes in der welt zu bewirken, zu verändern.
    ....etwas darzustellen, jemand zu sein, der respektiert wird und als autorität angesehen wird.
    ...die vorstellung, mich in der welt besser zurechtzufinden bzw. durchsetzen zu können, wenn ich kenntnisse darüber hab, was eigentlich rechtens ist. daran hängt mein unbewältigter komplex, nicht in der lage zu sein, meine bedürfnisse zu äußern und zu vertreten, um sie erfüllt zu bekommen und die ewige frage in meinem hinterkopf: "darf man das?". da gehts also ganz stark um persönlichkeitsentwicklung.
    ...meine ausgeprägte vorliebe begriffe wörtlich zu gebrauchen und möglichst sachlich zu kommunizieren und argumentieren - die die meisten menschen nicht teilen.
    ...meine fast schon autistisch anmutende präferenz systematisch und nach festen regeln vorzugehen wenn ich meinen verstand gebrauche. erst wenn ich einen festen rahmen hab werd ich kreativ.

    und last but not least...die hoffnung später gutes geld zu verdienen.


    was ich derzeit nicht finde, ist ein besonderes interesse für gesetze. da kann ich mir aber gut vorstellen, ein solches zu entwickeln, wenn sich mir erst der historische hintergrund und somit der größere zusammenhang erschließt.

    ich denke auch nicht, dass ich ein problem damit hätte recht und "gerechtigkeit" gedanklich unter einen hut zu bringen, wie etwa der trichter weiter oben im thread.


    aber so genau wolltest dus wahrscheinlich gar nicht wissen. :D




    etwas kryptisch klingt mir das schon. versteh leider nicht worauf du hinauswillst.
     
  9. Randalia

    Randalia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.819
    hm..

    Macht

    Autorität

    Orientierung und Selbstvertrauen

    .
    Klarheit

    Steinbock-Merkur :D

    Juüpiter in 2? ;)

    Saturn Quadrat Merkur.. Arbeit Arbeit Arbeit & Details .. wo ist der Sinn?

    Satrun Quadrat Neptun.. Die Seele des Gesetzes.. Sinn und Zweck von Recht..

    Das ist gut für die Macht..

    Och.. warum nicht ;)

    Darauf:

    +

    Macht und Ästhetik.. Pluto-Venus ;)
     
  10. Werbung:
    Hallo Trichter1970,

    ja, man muss schon ein eigenartiges Rechtsverständnis haben [...]

    Lieben Gruß

    Martin
     

Diese Seite empfehlen