1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ich traeume oft vom tod

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Mondgoettin, 23. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mondgoettin

    Mondgoettin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    991
    Werbung:
    habe heute mittag ein nickerchen gemacht und war so im halbschlaf,da traeumte ich,ich wuerde mit dem foen einen stromschlag bekommen und sterben,alles wurde schwarz.ich habe angst davor,dass es eventuell kein leben nach dem tod gibt,obwohl ich schon dran glaube.da ist immer dieser winzige prozentsatz...ausserdem traeume ich so oft vom sterben.:schnt:

    manchmal habe ich angst,nicht mehr aufzuwachen....
    und ausserdem macht mir der sarg und das begrabenwerden angst,aber auch das einaeschern.ich habe im beruf auch viel mit sterbenden menschen zu tun,da ich in der pflege arbeite.
     
  2. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Der Tod im Traum bedeutet Veränderung.
    Steht dir eine Veränderung in deinem Leben bevor oder wünscht du dir eine ?

    Tod und Sterben im Traum haben nichts damit zu tun, dass sie einen Tod ankündigen.
    Durch deinen Beruf können solche Träume natürlich auch kommen, dass du einfach im Schlaf verarbeitest, was du erlebst.

    Die Angst und die Zweifel, die du beschreibst, haben wohl alle Menschen.
    Da kann man sich noch so sicher sein, dass es nach dem Tod weitergeht,
    ein winziger Prozentsatz Zweifel bestehen natürlicherweise immer.

    LG
     
  3. satureja

    satureja Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2005
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Ö
    Ich hatte im Traum auch einmal ein extrem arges Erlebnis:
    ich hatte Grippe (echte influenza) und 40 Fieber. In der Nacht habe ich anscheinend abgefiebert und auf einmal einen Tunnel oder eher Schlauch vor mir - ganz grell hell wars drinnen- und der hatte eine nicht ganz unbeträchtliche Sogwirkung- ich war kapp davor eingesaugt zu werden - dann bin ich aufgewacht - schweißgebadet (eh klar - das Fieber) und Angst Angst Angst zu sterben - komplett irrational - aber trotzdem!!
    Mir ist gar nicht gut gegangen nach diesen Bildern und ich wollte auch nicht mehr einschlafen - das ist jetzt 6 Jahre her - aber ich habs bis heute nicht vergessen!

    liebe grüße
    satureja
     
  4. Toffifee

    Toffifee Guest

    Werbung:
    Hallo, liebe Mondgöttin! :)

    Ein Thread zum Thema reicht vollkommen aus. ;)

    http://www.esoterikforum.at/threads/29878

    Liebe Grüße :kiss4:
    Toffifee
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen