1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich suche meine Seelenfamilie

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Bonzei, 14. Dezember 2014.

  1. Bonzei

    Bonzei Guest

    Werbung:
    hallo ich suche meine Seelenfamilie,Ich suche sie deswegen weil meine Irdische Familie mich nicht versteht!Ich möchte gerne eine Familie haben wo Ich mich angenommen fühle und Respektiert,.wie geht es euch dabei,lg Bonzei
     
  2. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    7.004
    Ort:
    Tirol
    Lieber Bonzei

    Dein Gedanke ist sehr schön.

    Du bist IMMER verbunden mit deiner Seelenfamilie. Es ist automatisch tiefe Liebe vorhanden. Es ist wunderschön. Zwischen den Inkarnationen, wenn wir im Licht sind, da sind wir zusammen.

    Hier in der Materie haben wir die Möglichkeit zu wachsen. Liebe aufzubauen wo sie nicht selbstverständlich ist. Mangel zu erleben. Schmerz kennen zu lernen.

    Hier triffst du Seelenfamilie normal nicht. Es würde dich von deinem Ziel abbringen.

    Wenn es jedoch förderlich für dich ist, wirst du mit Seelenfamilie zusammengeführt. Du musst dazu nichts tun. Sobald du jemanden triffst aus deiner Seelenfamilie, weisst du sofort dass es etwas ganz Besonderes ist.


    Alles Liebe
     
    maiila gefällt das.
  3. Damour

    Damour Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    3.760
    Ort:
    Himmel aka Hölle aka Planet Erde
    Hallo :)
    Ich mache auch eine Phase durch, wo ich meine Familie sehr in Frage stelle ... Habe auch immer das Gefühl gehabt, dort nicht hineinzupassen.

    Aber ich denke, die Suche nach der Seelenfamilie klingt nach Flucht. Denn wie willst du die finden?

    Schaffe dir ein inneres Heim :) ... Wenn du mit dir im Reinen bist, Zuhaus in dir, ergibt sich der Rest ... Gute Freunde zu haben ist auch so etwas wie Familie , aber den Anspruch an Seelenbande ist sehr hoch....

    Vllt kannst du dich mit deiner Familie aussöhnen. Ich bin auch dabei. Es ist eben so, ich bin ein wenig aus der Art geschlagen, ohne jetzt bewerten zu wollen, ob das schlechter oder besser sei.

    Mich mit mir wohl zu fühlen ist der erste Schritt für Versöhnung.
     
  4. Bonzei

    Bonzei Guest

    schön das freut mich,.Ich bin das schwarze Schaff der Familie
     
  5. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.476
    Man trifft sie immer mal wieder, die Mitglieder der Seelenfamilie...doch können wir sie erkennen und woran ?

    Es kann ein Kind sein oder ein freundlicher Polizist, die Nachbarin oder sogar die Schwiegermutter...jemand, der für einen da ist oder jemand der uns tief herausfordert...

    Wie oft haben wir diesen Menschen danke gesagt...die uns am tiefsten berührt...uns am meisten verändert haben ?

    Seelenfamilie heisst nicht die absolute perfekte Harmonie mit jemandem zu haben...es bedeutet ähnlich Entwicklungsziele zu haben, bei denen wir uns gegenseitig unterstützen.
     
  6. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.476
    Werbung:
    Ich auch...also was tun ? Nach anderen schwarzen Schafen suchen und eine Schwarzherde bilden ?;)
     
  7. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    7.004
    Ort:
    Tirol
    Schwarze Herde, super, die Idee ist so nett


    Alles Liebe
     
  8. Bonzei

    Bonzei Guest

    Ich weis nicht Ich kann mich an eine Frau erinner Namens Beatrix die sagte,das meine Mutter schuld häbe an meinem Delämmer einmal ihn einem Tehmenchät ihn einem anderem Forum,.lg Bonzei
     
  9. Bonzei

    Bonzei Guest

    ja genau ;)
     
  10. Siobhan

    Siobhan Guest

    Werbung:
    Du hast Dir Deine Eltern für diese, jetzige Inkarnation ausgesucht, weil Du bestimmte Dinge lernen möchtest. Du hättest es Dir auch leicht machen können und Dir eine Familie aussuchen können, in der alles Friede, Freude, Eierkuchen ist. Aber dann könntest Du nicht das lernen, was Du lernen möchtest und musst. Statt nach Deiner Seelenfamilie zu suchen, stelle Dich den Problemen mit Deiner Familie. Mache sie Dir bewußt und gehe sie Schritt für Schritt an. Damit hilfst Du nicht nur Dir selbst, sondern auch Deiner Familie. Wenn es zu schwer werden sollte, wird Dir ganz bestimmt irgendwann eine Dir sehr nahe stehende Seele zur Hilfe kommen, oder auch mehrere. Der Gedanke, dass alles gut ist, wenn man nur endlich seine Seelenfamilie gefunden hat, ist ein Trugschluss. Dazu sind wir nicht auf der Welt.
     
    Icelady und Veranti gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen