1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich spüre meine Mum will mir etwas sagen!

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von schnutilinchen, 8. April 2007.

  1. schnutilinchen

    schnutilinchen Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Euskirchen
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben!
    Ich verspüre schon lange das Gefühl das meine Mutter mir noch etwas sagen möchte.So sehr ich auch versuche Sie zu erreichen mir gelingt es nicht.Kann es daran liegen das ich Sie irgendwie nicht loslassen kann?Oder trügen mich meine Gedanken und ich habe das Gefühl nur mich Ihr mitzuteilen??????Ich beschäftige mich schon sehr lange mit Jenseitskontakten und habe viel darrüber gelesen,bei dem gedanken an meine Mum daran bekomme ich Herzklopfen.
    Das komische ist wirklich das seit mehreren Wochen immer wieder dieses Gefühl hoch kommt da ist noch was was SIE mir sagen möchte.
    Was meint Ihr dazu???????????
    Wäre Lieb von euch was dazu zuhören,bzw zu lesen.
    Dankeeeeeeeeeeeeeeeeee
    Lieber Gruß
    Britta
     
  2. schnutilinchen

    schnutilinchen Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Euskirchen
    :dontknow: :cry3:
    mhhhhhhhhhhhhhhhhhhh schade KEINER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Dachte vielleicht hätte jemand auch mal sowas gehabt
    Lieber Gruß
    Britta
     
  3. rosim

    rosim Guest

    Hab' Geduld,...

    ...sie wird den Kontakt zu Dir aufnehmen !

    :morgen:
     
  4. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.743
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Redest du mit ihr?

    ich würde erstmal entspannen und darauf vertrauen, dass sie Kontakt zu dir aufnimmt. Wie Rosim schon sagt.

    Bitte sie darum, sag ihr, dass du jetzt die Ruhe hast sie anzuhören.
     
  5. schnutilinchen

    schnutilinchen Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Euskirchen
    Guten morgen!
    Danke für eure Antworten.
    Also eigentlich rede ich nicht mit Ihr.
    Es ist so en innerliches Gefühl was seit längerem da ist,was immer wieder zu mir sagt das da noch was ist was Sie mir mitteilen will.Kann das schlecht beschreiben.
    Meint Ihr wirklich das ICH das kann?????
    Muss man nichts beachten wenn man versucht Kontakt aufzunehmen?
    Geduld habe ich schon lange.Meine Mum ist seit 13 Jahren Tod. Und dieses Gefühl kam immer mal wieder hoch,allerdings wird es immer stärker.
    Nochmals Lieben Dank für eure Antworten.
     
  6. engelchen2308

    engelchen2308 Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    640
    Ort:
    mainz
    Werbung:
    hallöchen,

    also wenn es gewollt wird, dass ein kontakt entstehen soll, dann wird er auch entstehen. egal ob du ihn selbst machst oder ob er über andere entstehen wird.

    so war es bei mir.

    meine mutter war schon 9 jahre tod und dann ging es los. ich interessierte mich für channelings und jenseitskontakte. war mir am anfang völlig unverständlich, weil ich gelernt hatte, tote soll man in ruhe lassen.

    dann war es soweit voriges jahr und das medium teilte mir dinge von meiner mutter mit, die nur ich wissen konnte. und es ist heute gut so.

    also hab geduld. im übrigen auf der anderen seite ist zeit unbedeutend.
     
  7. schnutilinchen

    schnutilinchen Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Euskirchen
    Hallo Engelchen!
    Ich sehe das auch so wie Du.
    Es ist schön das Du Kontakt haben durftest zu deiner Mutter.Wie fühlst Du dich jetzt?Wird es alles verständlicher????
    Das komische ist seit dem ich mich Intensiv damit beschäftige hadere ich nicht mehr mit Ihrem Tod.Ich spüre das es Ihr gut geht.Und dieses Forum bestätigt mich immer mehr darin.
    Nur dieses dauernde Gefühl das da noch etwas dringendes sein muss was Sie sagen möchte bringt mir diese innere Unruhe.
    Das Ding ist das meine Mum sich zu Lebzeiten auch sehr mit dem Jenseits beschäftigt hat und wir oft darrüber geredet haben.Vielleicht möchte Sie mir auch nur ein zeichen geben,das es ein "DRÜBEN" gibt.
    Wielange ist der Kontakt zu seiner Mum her?
    Übering schön das Du geschrieben hast .
    Lieber Gruß Britta
     
  8. engelchen2308

    engelchen2308 Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    640
    Ort:
    mainz
    hallöchen schnutilinchen,

    ich fühle mich sehr gut, seitdem. zumal dieses medium stellenweise sogar die stimme meiner mutter angenommen hatte und ich durfte noch etwas schönes erleben bei dieser sitzung. meine mutter hat mir mein herz geöffnet und ich durfte ihre liebe, die sie mir ihr in ihrem leben nicht zeigen konnte, spüren, fühlen und es war ein sehr erhabener moment in meinem leben. ich fühlte mich umarmt von meiner mutter. es war nämlich mein wunsch, einmal im leben fühlen zu dürfen, wie es ist, von der mutter liebevoll umarmt zu werden. ich kannte das bis dato nicht, weil ich in der fremde aufgewachsen bin.
    ja, seitdem wird mit jedem tag der verstreicht, es ist fast so als würde man ein puzzle zusammen setzen, gibt alles einen sinn.

    ach ja, hätte ich benah vergessen zu erwähnen, als ich sie spüren durfte in meinem herzen, kam mir das vor als wären das nur ein paar minuten, aber es dauerte über eine viertel stunde. überhaupt hatte ich während dieser sitzung, dass es keine zeit mehr geben würde.

    unruhe - das ist schon ein zeichen, dass du bald kontakt haben wirst.

    es könnte sein, dass sie damit sagen möchte; es gibt tatsächlich ein drüben. vielleicht will sie dir auch nur sagen, wie lieb sie dich hat? achte einfach mal auf deine träume. ich habe gemerkt, wenn ein kontakt sein soll, dann wird alles in bewegung gesetzt, dass der stattfinden kann.

    der kontakt ist jetzt ungefähr ein 1 jahr her.
     
  9. schnutilinchen

    schnutilinchen Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Euskirchen
    Liebes Engelchen!
    Das muss ein tolles Erlebnis gewesen sein für dich.
    Habe ich das recht verstanden Du bist garnicht bei Deiner Mutter aufgewachsen?Und hast nun so ein inniges Gefühl mit Ihr?Das ist wahnsinn!!!!!!!!!!!!
    Du meinst ich soll auf meine träume achten...................meistens Träume ich nichts bewusstes also ich meine ich würde morgens sagen ich habe nicht geträumt.
    Ja ich denke das es schon irgendwie im mom von meiner Mum gesteuert wird.Daher sicher auch diese Unruhe in mir.Aber es ist eine Positive Unruhe,irgendwie.
    Aber immer kommt in mir hoch......................"Hoffentlich erkenne ich die Zeichen".Sowas wie ich eben gelesen habe mit dem Regenbogen.Das ist ja wahnsinn.
    Aber es tut auch gut hier zu schreiben und Erfahrungen auszutauschen.Zu hören wie es anderen ergeht.
    Wirst Du nochmal Kontakt zu Deiner Mum aufnehmen?Aber es hört sich bei Dir nun so an als wenn Du das jetzt selber könntest.
    Einen ganz Lieben Gruß an dich
    Britta
     
  10. engelchen2308

    engelchen2308 Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    640
    Ort:
    mainz
    Werbung:
    hallöchen schnutilinchen,

    nein ich bin nicht bei meinen leiblichen eltern aufgewachsen, sondern bei einer pflegefamilie. darüber war ich sehr sehr böse, weil ich das gemein fand.

    das innige gefühl kam, dass sie mir erklärte, warum das alles so gemacht wurde und nicht anderst. und ich ihr sagen konnte, dass ich sie dafür gehasst habe, weil ich es nie verstanden hatte. ich hatte dabei geheult wie ein schloßhund. sie tröste mich.

    ja, ich würde schon auf deine träume achten und vorallem auf deine gefühle. es kann nämlich sein, dass du schon längst kontakt mit hast. stehst du manchmal mit einem sehr guten gefühl auf?

    glaub mir, die zeichen wirst du erkennen! wenn nicht, dann werden diese zeichen recht häufig und auch auffällig deinen weg kreuzen. und dann wirst du es wissen.

    ich habe nochmals kontakt mit ihr aufgenommen. sie sagte, sie müsste jetzt sich weiterentwickeln und ich soll nur an dieses gefühl denken und dann wäre sie bei mir. aber ich soll sie nicht halten. auch wenn sich diese antwort kalt anhört, aber es ist nicht so, ganz im gegenteil, sie wußte, dass ich es verstehen würde. ich war sehr stolz. und wenn ich sehnsucht nach ihr habe, dann nehme ich ein bild von ihr und dann spüre ich sie. jetzt habe ich kein verlangen mehr, sie zu rufen.

    ich hoffe, ich konnte dir ein bißchen mut machen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen