1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich selbst als Baby

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von lala21, 17. August 2013.

  1. lala21

    lala21 Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    353
    Werbung:
    Mein Traum letzter Nacht:

    Leider erinnere ich mich nur noch an folgende kurze Szene..
    Jemand machte mich auf ein fremdes süßes Baby aufmerksam. Es lag in einem schwarzem Maxi-Cosi auf einer Fläche. Im Hintergrund zum Baby warn noch andere Leute die mir jetzt im Nachhinein sehr verschwommen vorkommen. Ich sah zum Baby. Es sah sehr glücklich aus und lachte. Es war ein schönes Baby :) Bei genauerem hinsehen erkannte ich mich selbst. Es sah aus sie ich. Ich wusste sofort das ich es war und das war verwirrend für mich.

    Würde mich freuen wenn mir jemand seine Gedanken dazu mitteilen würde :)
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Was passiert gerade in deinen Leben? Wonach oder was suchst du? Dein Traum teilt dir mit,das die Antwort in dir selbst liegt,suche,höre in dich hinein ,erinnere dich...
     
  3. lala21

    lala21 Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    353
    Hmm danke dir! :)
    Ich denke ich bin zurzeit tatsächlich an einem Punkt in meinem Leben an dem ich nicht so richtig weiß wie es weitergehen soll..
    Ich hab noch eine Frage.. und zwar da das Baby lacht und glücklich ist, heißt das dass die Antwort so positiv ist und mich glücklich macht?

    Liebe Grüße!
     
  4. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Genau,die Antwort auf die Frage,die dich so sehr beschäftigt im Moment,die liegt in dir,du kennst sie wahrscheinlich schon bereits,auch solltest du auf dein Bauchgefühl hören,nicht immer ist der Kopf der beste Berater:)
     
  5. lala21

    lala21 Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    353
    Danke dir nochmal! :)
    Ich denke ich weiß worum es sich handelt..
     
  6. Lucimaus

    Lucimaus Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2012
    Beiträge:
    65
    Ort:
    zwischen Meer und Gebirge
    Werbung:
    Wenn du glücklich warst im Moment, als du dich erkannt hast, dann hast du dich selbst angenommen. Ein schöner Traum.
     
  7. lala21

    lala21 Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    353
    Danke :) die Erklärung deckt sich aich mit meinem letzten Traum, welchen ich vor einigen Tagen auch hier reingeschrieben hatte..
     
  8. karmarama

    karmarama Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    83
    Werbung:
    Wenn du grade in einer Umbruchphase bist, freu dich doch über den Traum!
    Ich glaube dass dir der Traum sagen will dass du ruhig Vertrauen haben kannst dass dein Leben gut ist, so wie du als Baby noch das Urvertrauen hattest dass die Welt ein guter und schöner Ort ist.
    Vielleicht wollte der Traum dich daran erinnern, dass du dir ruhig selbst vertrauen kannst. Dass alles gut ist und dass alles gut wird
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen