1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ich sehe in d(m)ein gesicht

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von flyon, 1. August 2009.

  1. flyon

    flyon Guest

    Werbung:
    hallo, ich bin am überlegen, ob ich nicht so etwas wie eine wissenschaftliche studie über dualseelen machen sollte. beschäftig mich schon sehr lange damit, habe teilweise angefangen (ds)paare zu `matchen´, menschen die sich nicht einmal kennen noch, mir gehts aber allgemein (wie ich merk sehr vielen hier) nicht sehr gut damit.
    ich glaube es würd mir besser gehn wenn ich einen objektiveren blick auf die sache hätte, oder eben anstatt von dem thema wegzurennen mich mal intensiv damit auseinandersetze.. auch was wahrheit und einbildung betrifft.
    ich bin kein mensch der sich gerne was vormacht.
    die grundlage wäre, dass ich ds-pärchen interviewe, in bezug auf ihre beziehung und gefühle zueinander. außerdem würde mich sehr interessieren, wie verschieden die wahrnehmung von menschen zum thema zwillingsseele ist. viele glauben nur wenn resonanz oder synchronität oder telepathische ansätze da sind, ihre dualseelen getroffen zu haben. in meinem sinne ist dies nur ein zeichen von einer sehr großen herzverbindung und offenheit. dualseelen erkenne ich eher an seelisch-körperlichen eigenschaften.
    meine angst ist, dass ich damit menschen verunsichern könnte. es gibt viele paare, die glücklich zusammen sind, ohne dass ich dualseelenmerkmale an ihnen erkenne.
    andererseits gibts vielleicht mehr menschen als ich glaube, die unter dem aspekt leiden, und denen vielleicht ein bisschen mehr aufklärung ebenfalls gut tun würde.

    gäbe es hier bereitschaft mitzumachen?
     
  2. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Kriegt jetzt ein Dualseelenkonstrukt einen wissenschaftlichen Aufbau? Was aber, wenn diese Voraussetzung selbst schon keine echte ist. Und so geschehe in seinem Sinne, nicht wahr? Weia.

    Loge33
     
  3. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Du sagst es, liebe Loge.

    Weia.

    LG
    Gaia:)
     
  4. flyon

    flyon Guest



    kannst du (könntet ihr) das mal genauer erklären?
     
  5. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Ihr? Pluralis majestatis? Wie kommt's?

    Seelenverwandtschaft ist imho EIN Konstrukt, das einem bestimmten Zweck dient. Täusche ich mich?

    Loge33
     
  6. jeremy

    jeremy Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Vergiss es lieber. Was ist denn mit dir los?
    Ich trinke manchmal bier, welche droge isses bei dir?
     
  7. flyon

    flyon Guest

    *jeremy mal das bier wegnehm ;)
    erst schreiben, dann trinken

    also
    gaiazeus scheint verstanden zu haben, was du genau meinst, deswegen das ihr (hätt mich auch mit ihrer antwort begnügt) ;).
    okay, erstmal ich bin für jede (konstruktive) form von kritik dankbar, und ich weiß das ist ein brenzliges thema. ich hab den gedanken, das thema mal genauer zu durchleuchten, nicht umsonst selbst 3 jahre in meinem kopf verschoben, eben aufgrund genau solcher gedanken.

    es bringt nichts seelenverwandschaft zu hinterfragen, aber dualseelen ist was anderes.
    dualseelen haben für mich seelisch-körperliche gemeinsamkeiten, die nicht nur ich nachvollziehen kann.. in deutschland gibt es ein dualseeleninstitut, die versuchen auf astrologischer ebene einen zugang zu finden. es gibt aber auch andere schon sehr alte studien, die darauf hinweisen, zum beispiel dass menschen in beziehungen, die bis ins hohe alter halten, ähnliche gesichtszüge haben, oder dass menschen partner mit ähnlichen körperproportionen (augenabstand etc) suchen.
    dass liebe und gewollte lernerfahrungen stärker sind oder sein können als alle studien, darüber brauchen wir nicht zu diskutieren.
    dennoch treff ich doch immer wieder auf dualseelenpaare, wo mich die harmonie und das jeder-für-sich-stehen umwirft (wo ich bei anderen paaren oftmals klammern und besitzdenken spüre), und immer wieder auf menschen, die obwohl der verstand mittlerweile sagt das gibt es nicht, im grunde des herzens doch `diese(n) jene(n)´ suchen etc.. und flyons forscherdrang wird geweckt. ganz ohne droge jeremy ;).
    und dass aufklärung auf dieser ebene besteht, sieht man ja grundsätzlich, wenn man mal irgendwo astrotv oder questico oder wie die sendungen alle heißen ansieht, die leitungen dort heißlaufen (und da teilweise versprechungen abgegeben werden, dass es mir den magen umdreht).
    ich bin selbst kein großer freund der wissenschaft, schon gar nicht von studien, aber sie bringen einen gewissen überblick, der ganz interessant sein kann, und wissenschaft bringt erdung, etwas das in der esoterik (man braucht sich nur teile von diesem forum anzusehn) schon sehr fehlt. und umgekehrt, die herkömmliche `wissenschaft´, die alles was mit gedankenkraft und seele zu tun hat sehr leicht mal der psychiatrie zuordnet, könnte ruhig ein bisschen luft gebrauchen ;)

    konstrukte.. früher glaubte man die erde sei eine scheibe, jetzt `weiss´ man die erde ist eine kugel. weiss man es ? oder glaubt man es nur.
     
  8. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Ist die Frage, was Theorie XY beliebig macht respektive erdend.

    Loge33
     
  9. flyon

    flyon Guest

    theorie XY erdet sich durch die studie/wissenschaft selbst.
     
  10. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Werbung:
    Soweit so gut. Doch wie oft überholt sich letzteres und warum. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen