1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich schon wieder...bitte lesen!!Wer kann helfen?

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von daggy, 24. März 2008.

  1. daggy

    daggy Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    39
    Werbung:
    Hallo!

    Ich muss jetzt etwas weiter ausholen um meine Geschichte zu erzählen:

    Seit 9 Jahren habe ich in ein und demselben Altersheim gearbeitet.Ich war immer zufrieden und machte meine Arbeit gerne.
    Ich wohne sogar in einer Dienstwohnung direkt am Arbeitsplatz.
    Nun hatte ich Urlaub.
    Am 17.3. bekam ich einen Anruf der Chefin...ich soll zum Gespräch kommen.
    Sie haben mich rausgeschmissen.
    Ich konnte kaum etwas sagen...Lügen über Lügen meiner Kollegen...pures Mobbing.
    Auf eine Art bin ich froh da nimmer hinzu müssen.
    Am 20.3. bekam ich gleich neue Arbeit...am 1.4.fang ich an.
    Jetzt müssen wir innerhalb von 4 Wochen aus der Wohnung raus...mit 2 kleinen Kindern.
    Wir haben noch nichts gefunden.
    Ich befürchte,dass ich bald keine Kraft mehr habe und stehe vor vielen Ängsten.
    Vielleicht kann mir jemand ein wenig Gute Energie schicken...

    Danke schonmal.:liebe1:
     
  2. Salaya Ayjanda Rii

    Salaya Ayjanda Rii Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    11.448
    Ort:
    Zwischen Melk und St.Pölten
    :liebe1: ich schicke Dir die Energien von Jophiel, Muriel, Michael und Gabriel.:liebe1:
    Es ist machbar, wirklich (bezogen auf das Übersiedeln). Ich wünsche Dir viele, viele Helfer, die Dir beim Übersiedeln helfen, viele superschöne Gelegenheiten und "Zufälle", dass Dir das Übersiedeln mit Leichtigkeit gelingt.

    Dieser Satz stimmt wirklich: Wenn eine Tür geschlossen wird, geht eine andere auf.
    Ich wünsche Dir alles erdenklich Liebe und Gute
    viele liebe Grüße
    Ingrid :liebe1:
     
  3. ifunanya

    ifunanya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Berlin
    Hallo Daggy,

    ich schicke dir Liebe und jede Menge Kraft und Ideenreichtum.

    So würde ich vorgehen:

    Zuerst überlege ich, was ist mir wichtig an einer neuen Wohnung. Was sollte sie haben? Wieviele Zimmer, Balkon? Garten? Küche mit oder ohne Fenster? Küche mit oder ohne Möbel? Bad mit oder ohne Fenster? nur dusche oder lieber Badewanne? mitten in der Stadt? oder lieber im Grünen? Welches Zimmer sollte wie groß sein? Stelle dir die Wohnung vor. Nun kommt der zweite Schritt, öffen dein Herz, lege es in die Hände Gottes. Ich sage dann immer: dies oder jenes wünsche ich mir, wie du/ihr das macht ist euer Problem. ein Dankeschön gehört immer dazu. Jetzt der schwerste schritt, sei voller Hoffnung, dass das was zu dir komt auch kommt und das es genau das ist was du brauchst. Dann kommen die Dinge schneller als man es für möglich gehalten hat.



    Ich habe eins gelernt: wenn ich wirklich dringend etwas brauchte, dann war es auch sofort da. Außerdem hat der Mensch, wenn er sich Gott öffnet, so viel Kraft, das man manchmal staunt, wie man das alles bewerkstelligt hat.

    Noch einen Tipp, der Energietopf, hier im Unterforum, ist wirklich gut gefüllt. Greif doch einfach mal tief in den den Topf. Du nimmst dir schon genau das was du brauchst. Wenn du magst auc öfter als einmal tgl. Du mußt keine ANgst haben, er wird niemals leer. Es fließt so viel gutes tgl. da hinein, auch wenn man es nicht schriebt.....
     
  4. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Land Brandenburg
    Werbung:
    Liebe Daggy,

    nicht verzagen, es wird alles sich so richten, dass es auch für Euch in Ordnung kommt. Mach Dir nicht selbst so viel Angst, damit schadest Du Dir nur. Hab Mut die Dinge anzupacken, sprich mit den Engeln und danke ihnen, sie werden Dir zuhören und Dir helfen. Manchmal ist es nur ein Artikel in der Zeitung, den Du "übersehen" hattest...

    Bitte, so wird Dir gegeben...Klopfe an die Tür und sie wird Dir aufgetan...

    Hab Vertrauen, vor allem zu Dir selbst. Du bist sehr stark, denn wer im Altersheim arbeiten kann, der darf nicht schwach sein. Also Kopf hoch, es ist wie eine Prüfung und Du wirst sie auch bestehen mit Deiner ganzen Familie.

    Ich wünsche Dir einen Engel, der Dich führt und Dir die Angst nimmt, denn diese ist unser Untergang.

    Licht und Liebe für Dich, Orion7
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen