1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich schaff den Übergang einfach nicht

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Gaija, 20. März 2006.

  1. Gaija

    Gaija Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Bielefeld
    Werbung:
    Hi Ihr Lieben!

    Ich habe das Buch "Out of Body" verschlungen, und probiere nun schon seit Monaten eine Astralreise zu machen!
    Ich liege im Bett und meditiere, und dann wird mir furchtbar schwindelig und ich fühl mich leicht.....

    Und dann denk ich: KÖRPER.... ich weiss auch nicht wieso, jedesmal kurz davor denk ich an meinem Körper zurück und FLUTSCH bin ich wieder wach!

    Gibt es irgendwelche Tricks um diesen Übergang anders zu gestalten?

    Und noch eine Frage:
    Wenn ich es denn schaffe und auf "Reise" gehe, ist mein physischer Körper ja "leer", also ohne Seele, besteht die Möglichkeit das ein Geist oder sonstiges in meinen Körper geht??

    Vielen Dank schonmal in Voraus!

    Eure Gaija :sekt:
     
  2. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Das Neue und der Überraschungseffekt und das Ungewohnte ... ruft automatisch das Bewusstsein auf den Plan und läutet damit das Ende des Versuchs ein.

    Ja, Bewusstsein mit Unwichtigem füllen/ablenken. Also parallel zu deiner Meditation oder was auch immer für Versuchen sowas machen wie zB zählen oder was dir sonst leicht ohne gross zu Denken geht.
    Ich hatte das Problem am Anfang gelöst mit : 1 ich astrale – 2 ich astrale – 3 ich astrale – 4 ich astrale ... *ggg*
    Klingt doof, funktioniert aber. Denk dir einen kurzen Satz aus und wiederhol ihn permanent mit zählen!
    Könntest alternativ auch Fingerspiele machen oder was dir sonst einfällt.

    Nein. Ist jedenfalls meine Meinung und Überzeugung.
    Aber sicher gibts Leute, die was anderes behaupten. Die gibts immer :D Man denke nur an die Walk-In-Gläubigen oder Exorzismus-Anhänger u.ä.

    Wo hast du denn das her? Der Astralkörper ist nicht die Seele sondern nur ein Teil davon. In deinem Körper bleibt immer Restpersönlichkeit und Seele zurück. Den kann dir niemand klauen :)
     
  3. Grenzgänger

    Grenzgänger Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    658
    Hallo Gaija,

    ähm - ich komme nicht ganz dahinter in welchem(r) "Zustand(Phase)" Du Dich befindest?

    kurz davor -> den Körper nicht mehr zu spüren?
    kurz davor -> einzuschlafen?
    kurz davor -> ... ?

    wenn Du Lust hast ... könntest Du etwas genauer beschreiben:

    was Du bis zu Deinem "FLUTSCH" erlebst/empfindest (mental & körperlich)?
    was meinst Du mit "meditieren" - bzw. was ist Dein Meditationsobjekt?
    warum glaubst Du, dass Dir schwindelig wird?

    Gruß
     
  4. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Hallo

    Ja, an reines Nichts zu denken...Laß dich in ein schwarzes Nichts fallen.

    Grabe dir in Trancezustand ein Loch in die Erde und lass dich reinfallen.

    Gute Reise :winken5:
     
  5. Naturefreak

    Naturefreak Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Wien
    EIn Loch in der Erde und hinein fallen?



    Was ich auch noch gelesen habe.....

    Versuchen und wünschen durch das Herzchakra ein und aus zu gehen!
     
  6. Venus083

    Venus083 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    2.270
    Ort:
    FFM
    Werbung:
    Hallo Gaija

    Wenn du den Schwingunszustand erreicht hast, dann stelle dir vor, wie du Astral aufstehst oder dich aus dem Körper rollst. Gehe einfach Geistig mit der Schwingung mit.
    Oder du stellst dir vor wie du durch dein Zimmer oder deine Wohnung läufst. Das funktioniert auch ;).

    Aber was auch noch zum Astralreisen gehört ist die Spirituelle Entwicklung. Wenn du an diesem Entwicklungspunkt bist, dann laufen Astralreisen ganz von alleine. :)




    Alles Liebe
    Venus :engel:
     
  7. Cathe

    Cathe Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    genau das habe ich auch schon erlbet -.-
    Ich habe es bewusst probiert und ich war auch schon aus meinem Körper raus aber mein Fehler war das ich einfach nur dalag mehrere Minuten.
    Ich dachte es wäre noch nicht soweit und wenn ich mich bewegen würde, würde ich mich real mit meinem Körper bewegen.Naja jedenfalls lag ich da dann so und i.wann dachte ich ...warum passiert denn hier nichts und dann wurde ich zurückgeschupst.
    Ich bin dann hochgeschreckt erst habe ich es garnicht richtig realisiert aber später wurde mir es dann bewusst -.- .
    Vll war es bei dir ja ähnlich ?
    LG Cathe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen