1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich lies auf Toilette eine Silvesterrakete steigen.

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Esogothiker, 18. August 2008.

  1. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Werbung:
    Servus,

    heute Nacht träumte ich was totel verrücktes und zwar: In der Firma ging ich auf Toilette, ein Kollege wollte rein aber ich verschloss die Türe damit er nicht rein konnte. Danach zündete ich eine Feuerwerksrakete an, die nach oben zischte und ein Loch in die Decke schoss. Nach kurzer Zeit kam sie runter flog ein Treppenhausschacht runter und unten entzündete sich das Feuerwerk und die Knallerei mit Leuchtkugeln.

    Was hat das zu bedeuten?

    LG Peter
     
  2. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Weiss niemand was der Traum zu bedeuten hat? Wäre sehr dankbar um eine Deutung.
     
  3. Alissa80

    Alissa80 Guest

    Hallo Esogothiker,

    In der Firma ging ich auf Toilette, ein Kollege wollte rein aber ich verschloss die Türe damit er nicht rein konnte. Es geht um etwas berufliches. Hier wäre etwas zu klären eventuell mit diesem Kollegen, wovor du dich aber verschließt. Danach zündete ich eine Feuerwerksrakete an, die nach oben zischte und ein Loch in die Decke schoss. Eine Rakete symbolisiert Kraft bzw. Macht. Was willst du hochgehen lassen, über welches Wissen verfügst du, was dich schnell voranbringen kann oder was du spektakulär anwenden kannst? Nach kurzer Zeit kam sie runter, flog ein Treppenhausschacht runter, und unten entzündete sich das Feuerwerk und die Knallerei mit Leuchtkugeln. Der Erfolg oder das aufsehen, das du erreichen würdest, wäre nur von kurzer Dauer, würde aber auf lange Sicht, Folgen haben.

    Hm... vielleicht hilft es dir weiter.

    Liebe Grüße
    Alissa
     
  4. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    hm, dass das neue Jahr zum sch... ist? :D

    Sorry, konnts mir nicht verkneifen.:lachen:
     
  5. Ekyra

    Ekyra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo,

    vielleicht kannst du mir den traum erklären, ich mach zwar selber so was aber ich würde gerne wissen ob ich meine Traüme richtig deute.

    Ich bin in einer Wohnung die einem alten MAnn gehört, den ich Opa nenen , er ist aber nicht mein Opa, er zieht aus seine Freundin viel jünger holt ihn ab. Unten stehen 4 Blaue Müllsäcke. Er hat eine Fensterbank voller Blumen die hat er mir gegeben. Die Küche ist teilweis verbrannt.
     
  6. Ekyra

    Ekyra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Düsseldorf
    Werbung:
    Hallo,

    mein beitrag ist hier Falsch sorry

    Ekyra
     
  7. Luise62

    Luise62 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2007
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Berlin
    Hallo Esogothiker bzw. Peter,

    ich träume auch häufig von Toiletten. Mittlerweile habe ich verstanden, dass es hierbei um das Thema "Loslassen, Intimität" bzw. "seinen Gefühlen freien Lauf lassen" bzw. "seelische Reinigung" und bei verschmutzen Toiletten um mangelnde Anerkennung geht. Auf der Toilette kann man der sein, der man wirklich ist.

    Die Rakete symbolisiert einen explosiven (gefühlsmäßigen?) Ausbruch aus Enge und Begrenzung, bzw. radikale Veränderung, vor allem, weil deine Rakete durch alle Etagen des Hauses raste. Ich nehme an, dass du dich beruflich nicht richtig ausleben kannst, sondern dass Du Dein wahres Ich vor deinen Kollegen verschlossen halten musst?

    Antworte doch mal kurz, ob du mit meiner Interpretation was anfangen konntest!

    Gruß
    Luise
     
  8. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Ne, also Deiner Meinung kann ich nicht zustimmen. Ich habe einiges gutes im beruflichen und auch privaten erbracht. Es gibt auch ein Ereignis was mir eine besondere Ehre gibt, wo ich sehr lange dran gearbeitet habe und sehr viele Erfahrugnen gesammelt habe.

    Aber warum meinst Du das das neue schon zu 3/4% abgelaufene Jahr mist ist?

    Ich denke eher an etwas was beruflich oder privat vom Vorteil sein kann.

    LG Peter
     
  9. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Werbung:
    Servus Alissa,

    erstmal muss ich sagen, dass ich mich vor keinem meiner Kollegen verschliesse bzw. distanziere. Auch was das berufliche Wissen angeht, spreche ich mit allem und jedem Kollegen. Bei meinen Kollegen weiss kein einziger, dass ich mich mit esoterischen Themen beschäftige.

    Wobei ich sagen muss, dass ich ein Gebiet habe in der Esoterik wo ich mich schon als sehr weit sehe, und mir auch schon ein gutes Wissen angeeignet habe und daran auch sehr viele Jahre dran gearbeitet habe. Was es genau ist, habe ich bis jetzt noch niemanden erzählt.

    LG Peter
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen