1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

'Ich liebe Dich'....im Traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von WeAreEternal, 14. Januar 2006.

  1. WeAreEternal

    WeAreEternal Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    605
    Werbung:
    ein Herzliches Hallo an alle Traumexperten!

    Was will mir mein unterbewusstsein damit sagen, wenn ich träume dass ein Typ (auf den ich stehe, der mir aber momentan nichts entgegenbringt, mit dem ich aber vor monaten zusammen war) auf mich zukommt mir in die Augen sieht, sagt dass er mich liebt und umarmt?!

    Ich weiss nur eins, solche Träume sind nicht besonders hilfreich bei der 'Entwöhnung'....

    Liebe Grüsse
     
  2. Regelwerk

    Regelwerk Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    1.042
    hmm...Entwöhnung ? Klingt merkwürdig in diesem Zusammenhang.

    Soweit ich weiß, ist die emotionale Liebe nicht gerichtet, fürchte aber dir damit nicht sehr zu helfen.

    Was bedeutet eigentlich exakt "Auf jmd. stehen", hör das manchmal, ist aber sehr diffus für mich.
     
  3. Roah

    Roah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    990
    Ort:
    Wien
    Das Unterbewußtsein sagt Dir dass du dir das wünscht - sonst gar nichts
    Roah
     
  4. WeAreEternal

    WeAreEternal Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    605
    auf jemanden stehn/verliebt sein heisst für mich, ich mag ihn, finde ihn interessant, er hat was liebenswertes an sich. Mit Entwöhnung meinte ich...dass ich nicht mehr drüber nachdenken, ich versuche es zumindest.

    Ja wird wohl wunschdenken sein...
     
  5. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Das heißt, dass der Typ eine bestimmte Eigenschaft hat, die du auch hast und auf die du hören solltest.
    Als Beispiel: ich habe heute Nacht geträumt, dass ich einem Ex-Kollegen, den ich seit bestimmt 15 Jahren nicht mehr gesehen habe, einen Gefallen tun sollte. Ich habe dann lange überlegt: der Kollege war ein richtiges Schlitzohr, eine Eigenschaft, die bei mir sehr, sehr unterentwickelt ist. Wenn es irgendwo darum geht, für mich etwas herauszuschlagen, bin ich eine totale Niete. :banane:
     
  6. WeAreEternal

    WeAreEternal Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    605
    Werbung:
    Hi Unterwegs!

    Danke für deine Antwort! Ich weiss zwar was du damit meinst, und ich finde diese Theorie auch sehr interessant (wirft ein anderes Licht auf Personenträume), aber welche Eigenschaft dass in meinem Fall sein soll ist mir ein Rätsel.

    Es gibt zwar einige Ähnlichkeiten die mir an ihm aufgefallen sind, aber eine bestimmte Eigenschaft fällt mir dazu nicht spontan ein.

    Was ziehst du nun für Schlüsse aus deinem Traum?

    Lg, UR
     
  7. 4444

    4444 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    4
    Hallo UnfinishedReal,

    es koennte sich in deinem Traum um den Animus (dein innerer Mann/Gott) handeln.
    Solltest du dich dafuer intressieren kannst du hier ein wenig mehr darueber nach lesen.

    http://www.gabriele-fladda.de/initiation/osten/erdeosten/babyerde6.html

    Viel Glueck!
     
  8. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Nun, ich sollte im Traum etwas für jemanden tun, der ein Schlitzohr ist. Das er das ist, habe ich erst nach langem Überlegen heraus gefunden. Also: diese Eigenschaft soll ich in mir stärken.

    In deinem Traum hast du die "Eigenschaft" schon umarmt, also: du magst sie an dir und lässt sie gerade zu.
    Mag sein, dass ich falsch liege, aber ich denke, das ist es. :) Quäl dich nicht, sie zu finden, es fällt dir schon ein.
    LG, Alice
     
  9. WeAreEternal

    WeAreEternal Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    605
    Danke für den Animus Link, damit hab ich mich schon vor längerer Zeit auseinandergesetzt. :)

    Das was er im Traum gemacht hat, würd ich eigentlich gern mit ihm machen *gg*.... das könnte es sein... Ist aber ein Ding der Unmöglichkeit. Mach ich einen Schritt auf ihn zu, macht er 10 zurück. Ich muss wohl oder übel abwarten und Tee trinken :morgen:

    Liebe Grüsse
     
  10. Haris

    Haris Guest

    Werbung:
    Ist aber wirklich kein besonders schwer zu deutender Traum, find ich:) Vorallem weil Dus ja in Klammern auch sagst, wie es ist -
    Des ist ein Wunschtraum. Du bist offenbar in den verliebt, entweder noch, oder schon wieder. Oder abgeschwächter "stehst auf ihn". Das kann ja verschiedenes bedeuten. Vielleicht nur körperlich? Ne Art Sucht dabei? Entwöhnung klingt auch in die Richtung. Die Frage ist, was behindert Dich/Euch in Eurer Nähe.

    lG
    Haris
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen