1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich lasse mich absichtlich von der Strömung eines gefährlichen Flußes mitreißen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Wassernymphe, 10. November 2013.

  1. Wassernymphe

    Wassernymphe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2013
    Beiträge:
    18
    Werbung:
    Zu meiner Lebenssituation:
    Ich weiß zur Zeit nicht wie das Leben für mich weiter gehen soll. In welche Richtung es gehen soll. Weder in der Lliebe noch was meine berufliche oder ausbildungstechnische Zukunftsperspektive betrifft. Es stehen mir halt viele Optionen offen. Ich weiß nicht was das Richtige ist. Ich weiß nicht ob ich die Beziehung zu meinem Partner weiter führen will, der mich oft durch dumme Fehler sehr verletzt hat. Eigentlich kann ich nicht anders als diese Beziehung weiter zu führen, da wir uns unheimlich lieben und seelenverwandt sind und er der wichtigste Mensch für mich ist, der einen bedeuten Einfluss auf mein Leben nahm. Wir hatten trotz ganz vieler Probleme auch unheimlich glückliche Zeiten und schwebten auf Wolken. Seit einem großen Knall, ist die Angst vor neuen schwerwiegenderen Beziehungsproblemen groß und die Angst, dass ich es mir vorenthalte endlich einen neuen Weg einzuschlagen, der mich glücklicher machen könnte. Denn es gibt auch jemand anderen für den ich Gefühle habe und mit dem ich ein neues Leben wo anders beginnen könnte und die Belastungen zurück lassen könnte. Aber ich will für diese einzigartige, wundervolle Liebe nicht umsonst gekämpft haben.

    Der Traum:

    Ich stand als vor diesem rießigen Fluß und sprang einfach ohne groß zu überlegen rein. Ich wollte es einfach. Keine Ahnung warum. Ich wusste, dass es ein gefährlicher Fluß ist, in dem schon viele Menschen ertrunken sind.
    Aber ich sprang einfach rein- ich wollte es und ich dachte nicht viel nach. Ich hatte nichts im Sinn was ich mir davon erhoffe und Fragen wie ich da wie raus komme stellten sich mir gar nicht.
    Ich schwamm also etwas raus und spürte wie mich dann die gefährliche Strömung mitreißte. Ich bekam ein wenig Angst. Es schwamm irgend etwas gummiartiges großes an mir vorbei..ein halb luftleeres Gummiboot oder sowas und ich schnappte es mir. Hielt mich gut dran fest und schwimmte so mitten in der gefährlichen Strömung. Leute auf einem Boot zogen an mir vorbei. Ein wenig amüsierte es mich wie breit und schnell der Fluß ist und wie ich mich einfach mitreißen lasse aber ein wenig Angst blieb und die wurde viel größer als ich mich dran erinnerte, dass es in diesem Fluß auch Strudel gibt, deren Sog tödlich ist. Ich hoffte ich würde Glück haben, dass ich nicht ausgerechnet Richtng Strudel fließe und hoffentlich an ihnen vorbei ziehen kann.
     
  2. Wassernymphe

    Wassernymphe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2013
    Beiträge:
    18
    Hoffe es kommen ein paar Anregungen. Danke! :)
     
  3. Ne1e

    Ne1e Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    608
    Hallo,

    hast du dich in deinem Leben auf etwas eingelassen, wovon du genau wusstest, dass es gefährlich ist ?
    Eine Affäre oder so kam mir spontan in den Sinn, muss jedenfalls etwas sein , dass du nicht recht kontrollieren kannst und das dich gefühlsmäßig aufwühlt.
     
  4. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Du suchst nach eine Entscheidung, und kennst die Antwort eigentlich schon und genau das,zeigt dir dein Traum..Du wirst dich für diese schwierige Liebe Entscheiden,du wirst das Risiko annehmen,möchtest und kannst nicht den einfacheren von Tausend anderen durchlaufenden Weg gehen..Deine Entscheidung wird nicht einfach sein,vieles wartet auf dich,was nicht immer gut sein wird,aber auch vieles schönes wartet, deine Entscheidung ist richtig,gehe dein Weg hier und jetzt mit allem was er bringen mag,dein Glück und Ziel wirst du bald erreichen..;)
     
  5. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.061
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Es gibt Typen die Praktizieren Sextechniken mit Hypnose, und sie verletzen dadurch die Selbsterinnerung des Maedchen, der Frau, dem Weib, der Hure, der Priesterin.

    Man fuehlt sich sehr verliebt, alleine deswegen weil man sich im wesentlichen aus den Augen verliert, Fasziniert ist, was etwas Ausloeschendes sein koennte, was das ganzheitliche betrifft

    Danach klingt es eben, sollte kein Vorurteil sein, oder ein Urteil gegen ein fuehlendes Wesen oder gegen eine staerkere Begierde.

    Der MAnn sollte jemand sein der die inneren Kraefte anregt, heisst im etwas religioeseren Tantra nicht sich wegreissen zu lassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2013
  6. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.061
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Werbung:
    Ich bin der ehrlichen AUffassung, es handelt sich um eine Botschaft aus dem sexuellsten Zentrum der dichten Physik
     
  7. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Darf ich dich mal Fragen,warum du alle Träume mit SEX verbindest?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen