1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ich konnte ihn nicht beerdigen...warum macht mir die erde so angst?

Dieses Thema im Forum "Trauer" wurde erstellt von xnotalonex, 21. Oktober 2007.

  1. xnotalonex

    xnotalonex Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2007
    Beiträge:
    41
    Werbung:
    mein geliebter sperling den ich vor 12 jahren aufgezogen hab ist vorgestern nun für immer eingeschlafen.er war alt, sehr alt und durfte dann in meiner hand sterben.ich bin total traurig, schlimm...:(

    als er starb hab ich ihn gleich beerdigt im garten meiner eltern.
    in der nacht hatte ich schlimme träume, bin immer wieder aufgewacht, fror, dachte an das kalte loch:(

    und wisst ihr was ich gemacht hab? ich hab ihn wieder ausgegraben, in eine wunderschöne schachtel mit weicher decke, rosen..getan und ihn dann in den keller in eine truhe getan.
    als ich das tat empfand ich eine innere ruhe, glück.

    ich weiss nicht mit was das zusammenhängt aber mir macht die erde, das begraben sein total angst. dieses kalte loch:( ich weiss er ist nicht mehr da, er ist bei mir aber ich kann nicht ertragen dass seine hülle dort sein muss.

    gehts noch mehreren so?

    liebe traurige grüsse
     
  2. sili65

    sili65 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    341
    Ort:
    traiskirchen
    tiere gehören zu familie und es schmerzt genau so als wen wer von der familie gehen muß,das loslassen ist immer das schlimste,liebe grüße silvia
     
  3. eva07

    eva07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    5.949
    Ort:
    WIEN
    Ich finde den Gedanken, dass auch ich einmal in die Erde muss, schaurig. Aber noch entsetzlicher finde ich, dass man im eiskalten Kühlraum landet, bevor man in die Erde versenkt wird.

    Ich frage mich auch wieso, da man in diesem Zustand ja nichts mehr spürt, angeblich.

    Liebe Grüße

    eva07
     
  4. sili65

    sili65 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    341
    Ort:
    traiskirchen
    Werbung:
    du kanst dich auch verbrennen lassen,,,du wirst nichts merken da der körper nur ein mantel ist,und bevor all das andere geschieht ist die seele schon herausen,du wist nichts von dem allen mitbekommen,es ist warlich schlimm wen man darüber nach denkt,,,liebe grüße silvia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen