1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich komme nicht weiter...

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Xorez, 16. März 2006.

  1. Xorez

    Xorez Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Werbung:
    Hallo Leute:.

    Ich probiere das mit den Astralreisen schon ne ganze Zeit lang also mehrere wochen bzw. Monate aber ich schaffe es einfach nicht aus meinen Körper zu treten. Ich weiss auch nicht zu recht, wie ich es hervorrufen soll, dass es passiert. Kann mir vielleicht jemand mal nen tipp geben wie man gut hinbekommen könnte?
    Und dir frage die ich schon immer im Kopf habe ist, wenn man dann in der anderen Ebene ist, wie kommt man dann zurück in den Körper!

    Gruß: Xorez aka Emkay!

    PS: Freue mich über nette antworten!
     
  2. Venus083

    Venus083 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    2.270
    Ort:
    FFM
    Hallo Xorez

    Du musst die Ebene zwischen Wach und Schlaf bekommen.
    Bei mir klappt das am besten wenn ich aus der Disco komme und Wodka Redbull getrunken habe *grins*. Also nicht besoffen sein gell ;).
    Was du auch noch machen kannst, stell dir eine Weiße Kerze vor deren Flamme als hin und her schwingt. Oder irgendwas anderes. Du darfst bei sowas nicht zu müde sein, sonst schläfst du natürlich ein ;). Aber du darfst auch nicht zu wach sein. Du brauchst einfach genau diese mitte.
    Menschen die richtig geübt bei sowas sind, die bekommen eine Astralreise ohne probleme hin, ohne das sie lange herum experimentieren.
    Du wirst für dich schon deine Methode finden :).

    Zurück kommst du ohne probleme, da dein Astralkörper mit dem Psychischen Körper durch eine art Silberschnur verbunden ist. Du brauchst also nur kurz an deinen Body zu denken und dann schießt du auch sofort zurück.





    Alles Liebe
    Venus :engel:
     
  3. Xorez

    Xorez Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Erstmal Danke für deine Antwort Venus.
    Hast du auch noch eine antwort auf meine zweite frage, wie man dann wieder zurück in den Körper kommt, würde mich beruhigen, wenn ich das davor wüsste :D werde es heute abend wieder probieren ;)!

    Gruß: Matze
     
  4. Venus083

    Venus083 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    2.270
    Ort:
    FFM
    Hey Matze

    Das hab ich dir doch geschrieben :love2:

    Ok ich glaube auch wenn du dich erschreckst oder aufs Klo musst bist du sofort wieder wach.
    Hattest du denn schonmal diese Vor OBE? Also so eine Strarre? Wenn du sowas hast, versuche ruig zu bleiben. Und versuche keine angst dabei zu haben, dann löst sich das ganze wieder, und entweder bist du dann wach oder Astral :).




    Alles Liebe
    Venus :engel:
     
  5. Xorez

    Xorez Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hups sorry das habe ich wohl überlesen *grins sorry venus, liegt an der stundenlangen arbeit heute..:!
    Aber eins Interessiert mich noch wie ist es wenn ich da bin kann ich dann hin wo ich will fliegen wie ein vogel oder durch Wände, und und und... wenn ja müsste es ziemlich doof aussehen wenn meine schnurr vom körper zum geist mir einmal um die Welt folgt :D :stickout2

    Gruß: Matze
     
  6. Venus083

    Venus083 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    2.270
    Ort:
    FFM
    Werbung:
    Nicht schlimm das du das überlesen hast :). Hab ja dafür auch noch mehr dazu geschrieben ;).

    Ok also diese Silberschnur siet man nicht. Ich habe sie einmal gespürt, als ich kurz vor dem aufwachen war. Ich weiß nicht mehr genau wie das war, aber irgendwie hab ich beide Körper gespürt.

    Die Astralewelt ist in verschiedene Ebenen aufgeteilt. Da kannst du ja hier mal gucken :)




    Alles Liebe
    Venus :engel:
     
  7. InfinitelyLight

    InfinitelyLight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    777
    Ort:
    Österreich / Tirol
    Hallo Venus !

    Die Ebenen hast du gut beschrieben, dazu fällt mir ein man kann sie eigentlich auch so einteilen in dem man sie mit den Aura Schichten die über den Menschen leuchten einteilt ! Zuerst ganz tief unten die feste Materie (pysischer Körper) dan kommt das schwarze das du beschrieben hast es ist keine Materie mehr aber anfangs Richtung feinstofflich das völlig Lichtlose Bewusstsein der Finsterniss ! (Die Ebenen gehen auch ineinander über und es gibt unzählige Schichten)

    Danach kommt die Ätherische Ebene wo der Äther herumschwirrt der Nahrung und Antrieb für alles bietet was zb. über die Chakren aufgenommen wird ! Danach die Emotionale Ebene (wo Gedancken wirken usw..) / Danach die Mentale usw.. wo sich die Farbe auch verändert je nachdem was der Mensch gerade denkt oder fühlt ! Eben ganz nach den Aura Schichten eingeteilt ! Für jede Ebene des seins hat man einen feinstofflichen Körper ! Die letzte Aura Schicht die geht sogar bis zu 80 Meter über den Menschen und ist für jemanden der stark hellsichtig ist nicht mehr wahrnehmbar !

    Die inkarnierte Seele die immer feinstofflich ist schwingt je nachdem wie weit ihr Bewusstsein entwickelt ist in einer gewissen Ebene niedriger oder höher je nach dem ! Bei einer Astralreise kann es auch entscheidend sein wie man gerade denkt und fühlt je nachdem trägt es einen in eine bestimmte Ebene, das jemand der gestorben ist und nicht gut wahr zu Lebzeiten automatisch in diese dunkle Ebene komm ist nicht richtig , wenn er das aber denkt kann es durchaus sein das seine Gedanken und Gefühle ihn dort hintragen, solange man keinen Packt oder sonstiges geschlossen hat kan einen keiner zu etwas zwingen !

    Bei zb. guten Gefühlen hat man immer eine höhere Schwingung und das meinte ich auch damit in einen vorherigen Thread wenn zb. eine Katze schnurrt dan fühlt sie sich in den meisten Fälen wohl und erhöht somit ihre eigenen Schwingungen und das hat auch eine heilende Wirckung ! Katzen schnurren nämlich sogar wenn sie zb. Schmerzen haben und bei allen möglichen das ist auch der Grund dafür !

    Diese Silberschnurr die du meintest ist genauso feinstofflich sie verbindet einen mit oben und unten ! Unten mit Mutter Erde die auch ein wichtiger Energie Lieferant ist ! Und oben mit einer sehr hohen Ebene (Uhrsprüngliche Heimat) wo man sich als Hilfe auch zb. was runterladen kann über diese Schnur !

    Wahrnehmung ist immer eine sehr gewagte Bezeichnung ! Es ist zwar alles da aber wie du es wahrnimmst das geht von dir aus ! Zb. siehst du ein blaues Auto an, Licht fällt auf das Auto und reflektiert die Wellen zurück und du fängst es mit deinen Augen auf und dein Gehirn verarbeitet es als Blau weil es so gebaut ist, aber ist es deswegen wirklich blau ? Ein Tier zb. sieht es in einer völlig anderen Farbe weil sein Gehirn anderst arbeitet und gebaut ist ! Also welche Farbe hat das Auto nun wirklich ? Hat es überhaupt eine ? Oder gibt es für alles was existiert eine Ordnung und Gesetze ? Mit den feinstofflichen Organen ist eine feinstoffliche Wahrnehmung möglich worauf die materiellen nicht ausgelegt sind (arbeiten aber beide zusammen) ! Bei einer Astralreise werden die materiellen nicht benützt man ist aber immer noch das materielle gewöhnt ! Niemand kann 100 % sagen so ist das usw.. aber man kann das was man erlebt hat beschreiben unter Theorie usw.. damit man sich etwas darunter vorstellen kann ! :geist:

    Ich finde mich jedenfalls mit meiner Auffassung gut zurecht !
    Bei meinen ersten Astralreisen fand ich mich zuerst nicht bei dieser Dunkelheit weil ich das darüber machte wie man sich an das was man geträumt hatte besser erinnert (ich hatte das damals gar nicht vor eine Astralreise zu machen) und ich hatte dan während dem Träumen ein völlig anderes Bewusstsein, und da wahr es Anfangs nicht dunkel ! Aber ich wahr dort auch einige male und das was ich dort erlebte und wahrnahm reichte mir um zu wissen was dort abgeht ! *g* :sekt:

    Das mit der ersten Ebene die so starr und dunkel ist, ist auch ein Grund warum Leute oft verzweifelt keine Astralreise schaffen ! Währen ihre Schwingungen höher würden sie sich Anfang in einer höheren Schicht befinden wo vieles leichter währe, aber dazu gehört einiges wo die Denkensweise unterbewusst eine Rolle spielt, vor allem Wissen und Einstellung ! Und es gibt sehr viel zu verstehen bevor man sich ins Abenteuer stürtzt :)

    Hätte ich das damals absichtlich machen wollen hätte ich es sicher auch nicht geschafft ! Heute weis ich um einiges mehr, und ich habe keine Resonanz mehr dazu zb. solche Sachen aus Neugier oder Spaß zu machen !


    Du hast ja oft ungewollte Astralreisen gemacht, hast du das jetzt unter Kontrolle ? :computer:

    IL
     
  8. Venus083

    Venus083 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    2.270
    Ort:
    FFM
    Hallo Infi

    Erstmal wow!!! Das hast du ja alles super schön erklärt aber das muss ich mir morgen alles nochmal durchlesen ;).

    Also die letzten zwei mal waren herbei geführt. Also mal sehn ;).
    Aber es ist immernoch dunkel, und es macht mir angst :(. Ich sehe zwar keine gestalen, vielleicht ist es auch besser so *grins*. Aber immer diese dunkelheit macht mir halt schon angst. Das letzte mal wollte ich auch das Licht anmachen, aber es ging nicht und da hab ich noch mehr panik bekommen :).
    Ich hatte es auch schon ein paar mal hell gehabt aber jetzt hmm.




    Alles Liebe
    Venus :engel:
     
  9. scarface

    scarface Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    576
    Hi Infi,

    kannst du mir sagen welches Nutzen dir die Astralreisen gebracht haben ?
    Hast du etwa neues gelernt oder etwas besser verstanden, reist du im Dieseits oder im Jenseits herum, kannst du und was erzählen was uns weiterbringt, hast du den Stein der Weisheit gefunden, ein Mysterium gelöst,
    deine Aufgabe verstanden..etc ?

    Mir scheinen diese Astralreisen unützlich und ich habe keinen bis jetzt getroffen der nur ein Tröpchen mehr Wissen und Weisheit dadurch hätte, eher im Gegenteil...

    ????
     
  10. Venus083

    Venus083 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    2.270
    Ort:
    FFM
    Werbung:
    Hallo Scarface

    Was Infi durch Astralreisen gelernt hat, kann ich dir nicht sagen. Aber ich wollte immer wissen wie der Himmel aussiet. Und irgendwann erhielt ich dann die antwort Die Astralreise :). Ich verstehe jetzt ein bischen mehr von unserer Welt. Und ich sehe dadurch das, das Leben nach dem Tot weiter geht.
    Hast du denn schonmal eine Astralreise gehabt?





    Alles Liebe
    Venus :engel:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen