1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich komme nicht weiter!!!

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von LUNA12345, 11. September 2009.

  1. LUNA12345

    LUNA12345 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    37
    Werbung:
    halloo leutee!! :)

    Ich möchte seit langem kontakt mit meinem engel haben.
    ich habe auch schon oft nach seinen/ihren namen gefragt, bekam aber nie eine antwort..:schmoll:
    und wenn ich mich am abend konzentriere, auf meinen engel, dann wird es oft
    peinlich ausgedrückt, gruselig.
    ich fühle es immer so als ob personen im raum stehen, oder das irg. wer da ist.
    Dann breche ich das ganze ab. Weil es dann doch meistens sehr gruselig :rolleyes: wird.
    Es ist einfach der Gedanke und gefühl dass da vor meinen Bett oder irg. wo im raum wer steht und ganz nah ist.
    Ich hab mich noch nicht über meinen Schatten getraut, einfach es auf mich zu kommen lassen, und weiter zu gehen.
    Ich habe schon öfters Geister gesehen, und habe mich jedes mal so erschrocken. Aber ich will ja keine Geister sehen, sondern Meinen schutzengel.
    Soll ich es einfach ausprobieren???
    Kann mir etwas passieren?
    Wie kann man am besten solche Situationen abbrechen?
    Sind es meine Engel?
    Vielleicht hat ja der ein oder andere Tips für mich.
    Hier sind doch viele spezialisten unter euch!! =) :)
    Ich weiß es sind viele Fragen, aber ich möchte endlich weiterkommen!!

    ps: Ich konzentriere mich nicht immer auf meine Engel. Es entstehen auch oft auf einmal solche Energien.

    :danke: schon im Vorraus!! :umarmen:
    glg Lunii
     
  2. Andri

    Andri Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    220
    Mit Geduld Demut Bitte und Glauben, kommen die Engel von selbst.
    Nimmst du jemand wahr und es macht dir angst, dann sind es keine Engel.
    Die geistige Welt hat ihre eigenen Gesetze, sie richtet sich nicht nach dem Willen von Menschen.

    http://www.arolo-tifar.de/Engel/schengel.htm


    Andi
     
  3. nachtwaechter

    nachtwaechter Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Krefeld, NRW - Deutschland
    Hallo Luna !

    Möglicherweise solltest Du vorher ein Vaterunser beten um die dunkle Seite fernzuhalten. Aber es kommt auch auf Deinen Seelenzustand an. Wenn Du zur Zeit eher dunkel beleuchtet bist, ziehst du die Schattenwesen an. Es können aber auch Deine Engel sein, die Dir Abgründe auftun, wenn Du falsch bittest. Sie müssen Dich halt richtig verstehen. Aber auch mit den Bildern von Abgründen wollen und werden die Engel Dir nicht schaden.

    Besten Gruß

    Nachtwaechter

    PS.: Lies doch mal was über Engel, z.B. "Die Heilkraft der Engel" von Doreen Virtue
     
  4. Liebe Luna,
    habe Vertrauen in Gott und die Engel! Habe Vertrauen in ihre Liebe zu Dir! Sie sind immer bei Dir! Du erkennst sie an einem wärmenden Gefühl des Geborgenseins.
    Versuche nicht ihre Gegenwart so zu erzwingen wie Du sie Dir vorstellst. Sie werden darauf nicht eingehen, wenn sie es nicht sollen.
    Bitte und bete voller Demut um ihren Beistand. Wenn Du auf sie vertraust ! wird auch das schlechte Gefühl vergehen, bzw. gar nicht aufkommen.
    Du bist behütet und beschützt, hab keine Angst!
    Alles Liebe!
     
  5. sunlizard2

    sunlizard2 Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    226
    Ort:
    Rheinland-Pfalz, Deutschland
    Liebe Luna!
    Entspanne Dich und gehe langsamer vor. Fange doch mal an täglich Abends eine Kerze für Deinen Schutzengel anzuzünden und Deinem Engel vielleicht einen Duft zu weihen. Wenn Du Dich nach ein paar Tagen damit wohl fühlst kannst Du einen Schritt weiter gehen:

    Dann kannst Du jeden Abend bitten Erzengel Michael anwesend zu sein. Vielleicht weihst Du ihm eine Kerze und sagst:

    "Lieber Erzengel Michael - ich bitte Dich um Deine Anwesenheit, Hilfe, Führung und Schutz."

    Als nächsten Schritt würde ich Erzengel Michael (der steht nämlich für den Schutz und schenkt Dir vertrauen dann bitten:
    "Lieber Erzengel Michael - ich bitte Dich um Deine Anwesenheit, Hilfe, Führung und Schutz. Bitte hilf mir die Verbindung zu meinem Schutzengel zu finden und zu stärken." :engel:

    Liebe Grüße und viel Erfolg. Esther
     
  6. LUNA12345

    LUNA12345 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    37
    Werbung:
    hy andri, nachtwächter, engelchenflügel,und sunlizard!!!

    danke für eure antworten!!!

    Ich glaube ich sollte wirklich mehr Vertrauen haben!!
    Jetzt hab ich mehr Mut, und werde berichten, wie es mir beim nächsten mal ergangen ist!!:)

    DANKE!!!:danke::umarmen:
     
  7. sunlizard2

    sunlizard2 Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    226
    Ort:
    Rheinland-Pfalz, Deutschland
    Ja, räum mal die Zweifel und die Ängste auf... und wird es klappen! :)

    Liebe Grüße! Esther
     
  8. jsm7

    jsm7 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Beiträge:
    90
    Ort:
    here/everywhere
    hallo,

    du solltest dich auf alle fälle hüten vor irgendeine andere wesen.. (ich selbst habe etw.angst vor solchen, es ist sicher nicht so ohne). würde sagen streng dich nicht an,
    'meditiere' am besten unter freiem himmel, zb sterne oder sonst in entspannter atmosphere, schau einfach, rede mit gott und den guten starken engeln, bitte hoffe, antworten und vorstellungen werden schon kommen. :) (wenn du anderes spüren solltest sag 3x sie sollen gehen oder abbrechen, gott&die engel um schutz bitten, auch wenn du sie noch nicht siehst sie hören dich). und engel haben sehr angenehmes wesen, da fühlst du dich wohl wenn du sie in irgendeiner weise spürst. das göttliche licht ist sehr schön &mächtig.
    ja, also hell eingestimmt sein :) wünsch dir alles liebe !
    lg j
     
  9. RedAngel

    RedAngel Guest

    Hallo liebe Luna

    die Engel sind bereits bei dir! Und zwar IMMER! :))

    Wenn du angst bekommst, dann sage einfach "Wenn du NICHT von Gott kommst, musst du jetzt gehen!!" Und das nicht zaghaft sondern sehr bestimmt. Dann WERDEN sie gehen. ....wenn sie nicht von Gott kommen. Es kann aber auch sein, dass dir dein Ego einen Streich spielt. Du fühlst, dass jemand oder etwas da ist und dein Ego sagt "Das ist nicht normal, also ist es schlecht!" Lass dich davon nicht irritieren. Bitte deine Engel, dir ein Zeichen ihrer Anwesenheit zu geben, und zwar eines dass du deuten kannst und verstehst und wahrnimmst (diese Ergänzung ist wichtig ;) ) . Vielleicht klappt es nicht beim ersten Mal aber mit etwas Geduld wird es klappen. Bei mir hats auch einige Zeit gedauert, aber ich kann sie jetzt wahrnehmen und die Meisten ihrer Zeichen gut deuten!

    Hör auf dein BAUCHGEFÜHL, nicht auf dein Ego :))

    Alles Liebe und viel Erfolg,
    RedAngel
     
  10. Fingal

    Fingal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    3.501
    Werbung:
    Hi,

    nix gegen Dich Andri, ich nehm dieses zitat jetzt einfach mal her, um es als allgemeines beispiel gelten zu lassen.

    meine frage: WER sagt das?

    genausogut kann ich - und mach das hiermit auch - behaupten, dass es sehrwohl engel sind und nur darauf warten, dass Luna zulässt, was sie aus angst immer abbricht.
    mal ohne flachs, hier wird immer gesagt, dass man es auf jeden fall spürt, wenn es Engel sind und man keine angst haben braucht. sicherlich ist das so, aber die ersten erfahrungen sind immer etwas gruselig.
    nirgends stehen verhaltensregeln geschrieben, wie zu verfahren wäre, wir können ja doch alle nur aus unseren eigenen erfahrungen berichten. man muss in sich horchen und selbst entscheiden, was man für gut befindet. wenn Luna zu große angst hat, ist sie noch nicht so weit und das ist auch ok. irgendwann wird sie einen weg finden, einen schritt weiter zu gehen.
    wenn man intensiv an diesen Engel denkt und sich geistig mit ihm beschäftigt, konversiert, dann halte ich es für eher unwahrscheinlich, dass sich andere "geister" angesprochen fühlen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen