1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ich komm nicht mehr weiter

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Dennis1987, 26. Dezember 2006.

  1. Dennis1987

    Dennis1987 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Mannheim
    Werbung:
    Hallo,

    ich habe die letzten 2 Nächte ziemlich komische träume, an die ich mich noch genau am nächsten morgen erinnern kann.

    Am Sonntag träumte ich von meiner Ex-Freundin, da allerdings nur kurz, sie wollte mir was zeigen, das wars auch schon.

    Der Traum heute nacht, macht mich da schon wesentlich nachdenklicher. Ich habe geträumt, dass wir zu 2. an einem schönen großen See entlanglaufen. Es war ein wiedersehen, nach langer zeit. Im Traum packte mich die Sehnsucht nach ihr, auch Sie schien nicht so ganz abgeneigt zu sein. Wir sind am See entlang gelaufen, wie ein paar, dabei habe ich Sie im Arm gehalten. Ich wollte Sie küssen, aber ich traute mich nicht Sie auf den Mund zu küssen, der Kuss ging auf den Hals. Später im Traum waren wir in dem selben See schwimmen. Der See war mit viel grünem kurzen Gras umgeben, teilweise haben dort auch Blumen geblüht. Der See war wirklich schön, das Wasser war klar, das Ufer fließend. Selbst das Ufer, dass im Wasser war, war noch mit Gras bedeckt, so als ob es dort erst kurz vorher überschwemmt wurde. Es waren viele Menschen dort, die dort auf den Wiesen spielten. Während des Traums habe ich versucht mit meiner Ex über uns zu reden, aber es fiel mir sehr schwer. Zum schluss gaben wir uns noch einen Kuss auf den Mund, kurz danach bin ich aufgewacht.

    Den Traum selbst kann ich nicht wirklich deuten, was hat er zu bedeuten? Auch das nachlesen der Traumsymbole hat mich nicht weitergebracht. Im Traum hatte ich das große Verlangen, erneut eine Beziehung mit Ihr einzugehen, als ich aufgewacht bin, kam mein "Verstand" zurück und sagte mir, dass dies nicht geht. Mein Herz denkt da aber irgendwie anders. Die Chance, dass es was werden könnte, halte ich für sehr gering, da wahrscheinlich zu viel zwischen uns liegt.

    Was meint Ihr? Bisher hab ich Weihnachten ohne depressionen rumgekriegt, aber das könnte vielleicht zu einer mutieren ;)

    Danke schonmal im vorraus!

    Euer

    Dennis
     
  2. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Hi Dennis!

    Vor allem frag ich mich nach dem Lesen: was wolltest Du sie denn fragen? Das würde ich, wenn ich an Deiner Stelle wäre, einmal für mich formulieren. Möglichst kurz und prägnant. Und dann würde ich mal den Wahrheitsgehalt überprüfen. So mal unabhängig von Verstandesüberlegungen, einfach mal den Wahrheitsgehalt überprüfen des Traumes.

    :liebe1:
     
  3. Dennis1987

    Dennis1987 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Mannheim
    danke für deine Antwort :)

    Also ich wollte Sie fragen, ob wir es nicht nochmal versuchen wollen. Aber es ist mir im traum halt sehr schwer gefallen. Am wahrheitsgehalt kann ich nicht viel beurteilen, da ich selbst momentan nicht weiß, wie ich zu ihr stehe, bin da etwas verwirrt seit dem traum. Dafür ist aber der Traum verantwortlich ;)

    Ich halte es durchaus für möglich, dass Sie das selbe geträumt hat. Sie ist sehr spirituell und soweit ich weiß ist ihr das schon mehrmals passiert. Im traum war mir bewusst dass ich träume... komische Sache. Vielleicht können wir darüber mal per PN reden :)

    Dennis
     
  4. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    hi Dennis,

    ja klar, wenn Du das Bedürfnis hast, können wir das gerne machen.

    Hast Du schon mal vom Wort Traumabtreibung gehört? Ich nicht, aber mir kommt es ein bisschen so vor, was man oft mit Träumen macht. Man will sie lieber nicht gehabt haben, aber den Inhalt, den will man eigentlich schon. :) Jeck, oder? Das geht uns wohl allen so.

    :liebe1:
     
  5. Werbung:
    Du wünscht dir dassihr euch endlich wieder seht,du hast sehnsucht nach ihr,und du willst dass es bei ihr auch so ist,du willst mit ihr zusammen gehen und sie halten,wei du dich nicht traust geht es daneben,ihr habt euer gewissen gereinigt,du hoffst auf ein zukünftiges leben mit ihr,es ist dir klar,viele menschen haben haben hoffnung nicht nur du,es fällt dir schwer ihr nahe zu kommen doch du schaffst es.:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen