1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich kann nichts mit diesem Traum anfangen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von synthia, 2. August 2008.

  1. synthia

    synthia Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Bez. Weiz
    Werbung:
    :confused: hallo

    ich träume seit einigen tagen einen ganz sonderbaren taum...wenn ich aufwache bin ich immer total verwirrt. ich würde mich freuen wenn jemand von euch die zeit hätte und vielleicht ein bisschen klarheit in den traum bringen könnte

    erst bin ich auf einer feier, sehr viele meiner freunde sind mit, dann kommt da ein überfall, oder so, ich werde entführt...in diesem moment habe ich auch angst...es ist ausser meinen entführern, die ich nicht kenne keiner mehr da.
    dann bringen mich die entführer unter einer brücke, unterführung oder so durch...wenn wir durch sind, bricht jemand direkt auf mich...ich rieche nach erbrochenem rotwein, ekelig....meine entführer wollen es vermeiden das ich mir die haare wasche, und dusche. irgendwie schaffe ich es mich durchzusetzen, und kann mich waschen....dadurch löst sich die gesamte szene auf, und ich bin auf einemal in einem großem saal, voller menschen. die stimmung hier ist angenehm, ich fühle mich wohl und geborgen...da soll ich einen vortrag halten....bevor ich jedoch sehe um was es geht wache ich auf :tomate:


    alles liebe babsi
     
  2. TopperHarley

    TopperHarley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    3.809
    Ort:
    Linz
    Hey Synthia,

    also ich bin kein Experte, aber in Träumen spiegelt sich unsere Gefühlswelt wieder. Es hat mit Emotionen zu tun, die vielleicht im Alltag nicht beachtet werden und sich so über Träume ausdrücken (müssen).

    Du fühlst dich zuerst wohl ... ist also der normale ausgeglichene Zustand. Deine Freunde scheinen dir im Leben Sicherheit zu geben. Kann es sein, dass du Angst vor dem Alleine sein hast? So auf einmal ohne Freunde dazustehen? Oder bist du ein Mensch der gerne kontrolliert und plant?

    Wovor genau hast du Angst?

    Du schaffst es doch dich durchzusetzen ... klingt ja ganz gut, wenn du mich fragst. Ich würde meinen, dass du es selbst schaffst die Situation zu meistern ... und mit deinen Emotionen? klar zu kommen. Wasser wirkt reinigend und zeigt die Dinge in aller Klarheit wie sie wirklich sind. Das ist immer der richtige Weg und befreit von allen Unwahrheiten.

    Soweit meine Ideen dazu :rolleyes:

    lg
    Topper
     
  3. synthia

    synthia Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Bez. Weiz
    hallo topper

    danke für deine antwort

    hmmm...wovor ich angst habe...sicher nicht davor ohne freunde dazustehen...ABER ich habe auf jeden fall angst vor veränderung, und trotzdem (ich weiß das ist schizo ;) ) angst davor das sich nichts verändert.
    diese ängste sind aber weniger auf meinen freundeskreis bezogen, sondern mehr auf beruf und familie :confused:

    naja wir werden ja noch sehen wo ich hingeführt werde

    alles liebe
    babsi
     
  4. Romaschka

    Romaschka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    5.096
    Ort:
    D
    Liebe synthia,
    was ist es, was dich im realen Leben sprichwörtlich ankotzt? Was ekelt dich momentan so sehr, dass du dich beschmutzt fühlst? Wovon möchtest du dich reinwaschen?

    LG, Romaschka
     
  5. vittella

    vittella Guest

    Hi babsi,
    ich gen Dir mal die Seite an wo Du Wörter eingeben kannst und beim lesen jedes Textes kommt Dir vielleicht in den Sinn was es bedeuten könnte für Dich,weil Träume sehr individuell gedeutet werden müssen und nur Du heraushören kannst was es in Dir anspricht :)
    http://deutung.com/lilith/index.php?symbol=entf%FChrung&submitbutton=Suchen&method=full

    http://deutung.com/lilith/index.php?symbol=fremder&submitbutton=Suchen&method=x

    http://deutung.com/lilith/index.php?symbol=erbrechen&submitbutton=Suchen&method=full

    http://deutung.com/lilith/index.php?symbol=ekel&submitbutton=Suchen&method=x
    und so weiter....
     
  6. Ruve

    Ruve Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Guten Abend synthia,
    ich glaub aus Deinem Traum erkennen zu können, dass Du Dich nicht gegen Veränderungen in ihrer Gesamtheit wehrst, sondern nur gegen die Neuerungen, die Dir von anderen Menschen aufgezwungen werden. Veränderungen im Leben sind für mich der Pfad, Erfahrungen zu sammeln und zu lernen. Die Veränderungen müssen aber von mir ausgehen und meinem Lebensplan entsprechen. Ich glaube, dass es in Deinem Leben Menschen gibt, die Dir Richtungen aufzeigen, die mit Deinen Interessen und Idealen nicht übereinstimmen und diese Veränderungen bedeuten, dass Du Dich unwohl fühlst. Mein Rat, wenn ich Dir einen geben darf, ist, achte auf Dein Baugefühl wenn sich Dein Leben verändert. Veränderung kann immer bedeuten, dass was Neues, Gutes in Dein Leben tritt. Ich spreche da aus Erfahrung.

    Viele Grüße
    lass die Liebe Dein Lenker sein
     
  7. DPM2010

    DPM2010 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    344
    Ort:
    Neustadt an der Weinstrasse
    Hi!

    Da sind nen paar Leute stinksauer auf dich.
    Sie machen Party und dabei extrem derbe witze über dich.
    Es sind Leute die irgendwie unter dir sind (Untergebene Mitarbeiter/Mitschüler aus der Looserclique o.s.ä.)
    Sie geben einen Scheiß auf dich, können es dir aber nicht öffentlich sagen.
    Sie wollen es dir richtig zeigen und was sie am allermeisten wollen ist:
    Das du aus deinem (ihrer Meinung nach) miesen Verhalten was lernst.

    lg DPM2010
     
  8. synthia

    synthia Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Bez. Weiz
    hallo

    danke für eure antworten

    @ ruve :danke: ich finde das sehr treffend was du da schreibst, es könnten viele aspekte hinkommen, vor allem wenn ich überlege in welchem zusammenhang der traum auftritt
    ...und natürlich darfst mir den rat geben ;) ich finde ihn gut

    @ vitella :danke: coole seiten ;) hab viel gefunden

    @DPM da fühle ich mich nicht wirklich angesprochen...schon da ich keine "untergebenen" habe ;) in meine job bin ich die "untergebene"

    alles liebe
    babsi
     
  9. playfred

    playfred Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2008
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Braunschweig
    Hi

    Du träumst immer den identischen Taum? Oder ähnelt sich die Handlung?
     
  10. synthia

    synthia Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Bez. Weiz
    Werbung:
    hallo

    der traum ist identisch...geht aber immer weiter...angefangen hat er mit party...dann party entführung....

    lg babsi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen