1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich kann es mir nicht erklären

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Kathi221, 10. März 2013.

  1. Kathi221

    Kathi221 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2013
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo,

    Ich bin jetzt 23 Jahre alt. Vor ca. 6 Jahren ist mit etwas komisches passiert...
    Ich war zu Besuch bei meiner Besten Freundin. Sie Wohnt in einem Mehrfamilienhaus im zweiten Stockwerk. Wir haben noch sehr lange mit ihrer Familie im Wohnzimmer ferngesehen... (nichts Grusiliges oder so) Dann musste ich irgendwann auf Toilette. Ich musste durch den dunklen Flur um die Ecke ins Badezimmer.. hatte gar keine Angst.. und hab an nichts böses gedacht...
    Als ich dann das Licht anschaltete und die Badezimmertür öffnete, saß da jemand auf der geschlossenen Toilette (Kaputzenpullover an, Kauputze über den Kopf gezogen und Jeans an) ..ich vermute also von der Statur her Männlich.

    Das war mir mega peinlich. Habe mich entschuldigt und bin zurück ins Wohnzimmer...
    ...erst da fing es an zu rattern... ich fragte dann wer denn da auf Klo sitzt... weil alle mit im Wohnzimmer saßen...

    Wir sind dann gucken gegangen... aber es war keiner mehr da. Wir hatten die ganze Wohnung durchsucht.. aber nix.

    Ich hab an eine Optischetäuschung etc. gedacht. Aber die Wände waren weiß... und ich kann "ihn" so genau beschrieben... er saß aber regungslos da... hat mich nicht beachtet...
    In dem Badezimmer ist kein Fenster zum öffnen... man kann in der ganzen Wohnung nicht einfach so ins Fenster einstiegen... Tür war verschlossen. Das heißt... es war auch kein Einbrecher oder so...

    Es könnte so viele Theorien geben. Optischetäuschung,Halluzinationen,ein Astral-Reisender oder was auch immer..

    Was war das bloss?
    Hatte jemand ähnliche Erlebnisse?
     
  2. joppo

    joppo Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2012
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Venlo
    Du warst nur ubermudet.sagt mir dein begleiterin.
    Gruss joppo
     
  3. NeverAlone

    NeverAlone Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    17
    Ich bin der Meinung, wenn man gerade so richtig leer im Kopf ist (das war bei dir höchstwahrscheinlich der Fall. Du wolltest nur zum WC und hast an nichts gedacht, nichteinmal empfindungen wie Angst oder so gehabt) dann passieren gerade solche Erscheinungen. Man lernt ja auch beim Meditieren zB den Kopf so gut wie nur möglich auszuschalten um spritualistisch zu arbeiten...
     
  4. Vego

    Vego Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich stimme NeverAlone zu. Dieser Zustand kann dir diese Erscheinungen aus mehreren Gründen gezeigt haben. Es kann ein Geist gewesen sein, oder eine andere Zeit. Es gibt viele Möglichkeiten was das gewesen sein kann. :)
     
  5. XxSelenxX

    XxSelenxX Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2013
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Irgend wo in der nähe von Bensheim :P
    Ess kann wirklich verschiedene sachen sein warum du das gesehen hast. Zum beispiel wegen müdigkeit oder es war ein Geißt / erscheinung die hilfe oder sowas sucht ??
     
  6. Grimoire

    Grimoire Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    128
    Werbung:
    also als ich 15 war hatte ich ein ähnliches Erlebnis.Ich kam von der Schule Heim und als ich in die Küche sah war der ganze Müll auf dem Boden zerstreut ich stand auf und wollte es wegräumen als ich auf dem Boden knieete sah ich dass jemand vor mir steht ich dachte zuerst meine Schwester war aber nicht so. Als ich hinauf blickte sah ich eine grosse dünne Gestallt vor mir und genau wie ich sie sah war sie auch plötzlich verschwunden wie ein blitz so schnell zack und weg war die Gestallt. Ich konnte mich nicht bewegen und nicht schreien für die paar Sekunden das werde ich nie vergessen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen