1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

"Ich" ist eine Primitivform der Psyche

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von manist, 11. September 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. manist

    manist Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    185
    Werbung:
    gute Sonne,

    das meint man ernst. Psychologisch ist diese Form die absolut primitivste Stufe ähnlich dem Reptilienhirn. Allerdings überlebenswichtig zur Regulierung von Funktionen. Man will dem "Ich" nicht die durchaus Wichtige Funktion absprechen, nur die Herrschaft muss abgegeben werden.

    Man hofft ihr seid nicht verletzt, ihr seid eben primitiv und nicht "die höchste Stufe" :)

    Man sollte diese Erkenntnis feiern, weil es neues zu Entdecken gibt. Weil ein Ende nicht erreicht ist. Man sagt die nächste Stufe wird revolutionäre Auswirkungen haben. Feiert eure Primitivform es wird nicht ewig halten!


    lg
     
  2. Devdas

    Devdas Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    312
    Wieso verallgemeinert man? "Ich" bin ein WIR! ;)

    Aber man kann doch nicht ernsthaft hoffen, dass die Angesprochenen sich nicht verletzt fühlen, wenn sie mit "primitiv" betitelt werden.
    Ich weiß, was man ausdrücken will, finde die Art und Weise in der das getan wird aber geradezu höchst primitiv. :confused:
     
  3. manist

    manist Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    185
    Man sollte sehen: "es ist doch schön primitiv zu sein". Es wird neues geben und auch neuen Sinn.

    Jetzt bist du verletzt? Nein, bist du nicht. Dein Primitivanteil ist verletzt, sehr verständlich. Dieser hält sich für den König ist aber der Hofnarr. Man meint ihr sollt endlich aufwachen!
     
  4. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Es wird alles wieder gut. Versprochen.
     
  5. Assembler

    Assembler Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    74
    Vielleicht ist es auch primitiv zu behaupten das Reptilienhirn oder das Ich wäre primitiv.
    Vielleicht gibt es sowas wie primitiv auch garnicht, selbst auf WIKI stehen dazu nur ein paar sehr interpretierbare Sätze.
    Ist zB. ein Insekt primitiv?
    Ich finde NEIN.
     
  6. Devdas

    Devdas Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    312
    Werbung:
    Liebes Menschenkind,

    wie ich bereits deutlich machte, hab ich die höchste Stufe längst erreicht. Mich kann also keines deiner Worte treffen, auch wenn du es dir einzubilden gedenkst. Im Übrigen bin ich ein König! :rolleyes:
    Wenn überhaupt, dann sprach ich von evtl. Verletzungen anderer, die sich durch die Art und Weise deiner Äußerungen verletzt fühlen könnten.
    Und was andere "sollten", das hast du nicht zu entscheiden! ;)

    An dieser Stelle hat sich für mich eine Auseinandersetzung mit dir auch schon wieder erledigt. Wünsche dir alles Gute beim Aufwachen! ;)
     
  7. flyon

    flyon Guest

    hm hm. :) sehr geehrter manist, wie fühlt es sich an, in einem posting gefangen zu sein, wo man doch von niemandem getrennt ist? und wie kann man männlich sein, wenn man doch man und somit alles ist? ich bin sehr froh dass ich ich sein kann, und somit frei! ich darf mein geschlecht leben, ich darf herumhüpfen und anderen ichs begegnen, und mich wundern, zb wenn ich auf ein man treffen darf! es steht irgendwo da oben, wo ich zwar hinseh, aber wo ich nicht lebe.. wo ich die erde nicht mehr unter meinen füssen spür. kann es mans denn gut gehen da oben? und die ganzen ichs da unten, mit denen man verbunden ist, zerrt das nicht gewaltig an einem man(n)? wenn man mit allen ichs verbunden ist, und man sagt man sei nicht primitiv, aber sie sind es, wie erklärt sich das?

    lg von einem nur kleinen aber zufriedenem ich :)
     
  8. manist

    manist Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    185
    sehr schöne demonstration von "ich" selbstschutz. :)
     
  9. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.875
    Ort:
    An der Nordsee
    Bist du ein TROLL, oder lebst du hier nur deine Persönlichkeitsstörung aus?

    R.
     
  10. marai

    marai Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    2.376
    Ort:
    in der nähe von heidelberg
    Werbung:
    namaste devdas,

    was ist für dich die höchste stufe?

    marai
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen