1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich im weissen Licht des Tunnels

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von aleeke, 9. November 2009.

  1. aleeke

    aleeke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2009
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo!

    Ich bin neu hier. Ein guter Freund von mir erzählte mir kürzlich von seinen Traum, der mich beschäftigt:

    Er hatte einen schlimmen Auto Unfall, er lag nur da, und dann plötzlich war da dieser lange Tunnel, mit einem weissen, blendend strahlenden Licht am Ende..., er lief diesen entlang.., als er endlich das Licht erreichte, ihn das Licht blendete.., hat er mich gesehen.... !

    Mich interessiert es brennend, was dieser Traum bedeuten könnte.

    Hat jemand von euch schon ähnliches geträumt?

    liebe grüsse
     
  2. Kraeutergnom

    Kraeutergnom Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Petershagen bei Berlin
    Hallo aleeke,

    so einen Traum hatte ich noch nicht. Spontan kommt mir dabei die Idee, ob Ihr Euch in einem früheren Leben schon mal gekannt habt. Das was am Ende des Tunnels ist, ist ja außerhalb von Raum und Zeit. Also wenn Du früher schon mal gestorben warst, kannst Du dort im Licht sein und gleichzeitig hier in Deinem jetzigen Leben. Oder besser gesagt: Am Ende des Tunnels sind Vergangenheit und Zukunft gleichzeitig.
     
  3. aleeke

    aleeke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2009
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo Kraeutergnom!

    Deine Antwort ist wirklich sehr interessant, und öffnet mir jetzt die Augen.

    In unserer Freundschaft, also angefangen beim Kennenlernen, gibt es verrückte "Zufälle", die uns wirklich "Angst" gemacht haben.

    Und auch die Vertrautheit die vom ersten Augenblick da war....klaro!

    Wow unglaublich, naja ER wird es mir nicht glauben, aber ich bin jetzt fest davon überzeugt. :)

    Vielen Vielen Dank, deine Antwort hat mir sehr geholfen!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen