1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich höre nachts Kinder

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von puffelchen, 21. Juni 2007.

  1. puffelchen

    puffelchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    5
    Ort:
    zwischen Köln und Düsseldorf
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum. Seit dem Verlust meiner Katze (vor 7 Wochen) habe ich mich nun vermehrt dem Thema "Leben nach dem Tod" gewidmet. Aber auch schon, als ich wusste, dass meiner kranken Katze nicht mehr viel Zeit auf dieser Erde bleibt, habe ich etliche Bücher über das Leben nach dem Tod gelesen und glaube auch fest daran. Endgültig wissen kann man es wohl wirklich erst, wenn man selbst "an der Reihe" ist.

    Ich habe auch schon mit einer Kartenlegerin (Katja Burkhardt) gesprochen, die sich gut mit Engelskontakten auskennt. Sie sagte, ich solle mir mal die Mühe machen, mir Papier und Stift neben das Bett zu legen, um meine Träume aufzuschreiben. Komischerweise kann ich mich in den letzten Wochen wieder vermehrt an meine Träume erinnern. Gestern zum Beispiel ist mir meine tote Katze im Traum erschienen und ich durfte sie nochmal streicheln. Es war alles so real und ich war ihr so dankbar, dass sie sich in meinem Traum zeigte.

    Mir ist nun aufgefallen, dass ich manchmal "nach" diesen Träumen, wenn ich mitten drin aufwache, draussen auf der Strasse lautes Kinderlachen höre. Und ich kenne eigentlich in unserer Gegend niemanden, der sein Kind nachts nach Mitternacht noch auf den Strassen rumlaufen lässt....Aber es war real. Ich habe zu der Zeit nicht mehr geschlafen. Was kann das sein? Sind das vielleicht Kinder, die schon hinübergegangen sind?

    Liebe Grüsse
    Petra
     
  2. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    liebe petra

    sei dankbar du durfstest dich von deinem kätzchen verabschieden.

    jenseitskontakte haben viele menschen zu erst in einem stadion zwischen aufwachen und schlaf. genau da hat man den kopf leer.

    ich sehe in letzter zeit wieder menschen gesichter, :confused:
     
  3. Reikiengel

    Reikiengel Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Schweiz
    puffelchen :liebe1:

    Das kenne ich auch so. In der Nacht sind wir einfach offener für solche sachen. Da dann die äusseren Reize wegfallen und wir gelöst sind. Da wir nicht mehr müssen sondern meist einfach sind.
    Ich kenne das sehr, sehr gut. :liebe1:
     
  4. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Hallo !

    In den Phasen zwischen Schlafen und Wachen haben wir besseren zugang zur astralen Ebene. Da kommt es öfter vor, dass man Stimmen, Geräusche, manchmal auch einen "Knall" hört. Alles normal..diese Erfahrungen machen auch Menschen, die damit sonst eher weniger zu tun haben.
    Wenn dir aber bewusst ist (und das ist es anscheinend ja) woher die Geräusche kommen, kannst du die Sache intensivieren, wenn du dich darauf konzentrierst. Solltest dabei aber keine Angst vor Astralreisen etc. haben, die passieren manchmal auch ungewollt/ungeplant. Und gerade diese Geräuschkulisse ist oft der Anfang solcher Erlebnisse.

    LG
    Astralengel
     
  5. puffelchen

    puffelchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    5
    Ort:
    zwischen Köln und Düsseldorf
    Hallöchen,

    vielen Dank für Eure Reaktionen. Ich finde dieses Forum einfach toll, weil auch mein Freund mich langsam für ein wenig "merkwürdig" hält. Aber mir ist das egal. Ich bin "nicht" verrückt. Es wäre so schön, wenn ich auch medial veranlagt wäre und anderen Menschen helfen könnte. Ich stelle es mir sehr aufregend vor, wenn man Kontakt zu Menschen im Jenseits aufnehmen kann. Man lernt ja schliesslich auch daraus. Men lernt, welche Wandlung diese Menschen plötzlich erfahren und dass sie endlich zur Liebe zurückfinden, wenn sie vorher nur egoistisch und materiell veranlagt waren. Wir sollten alle umdenken. Genau das wollen uns die Wesen doch mitteilen, die schon hinübergegangen sind. Nur die meisten verstehen es einfach aus reiner Selbstsucht nicht. In der heutigen Zeit ist sich doch fast jeder nur noch selbst der nächste und das finde ich schade.

    Aber ich finde es toll, dass gerade dieses Forum zeigt, dass es auch anders geht :)

    In Liebe und Licht
    Petra
     
  6. Emine66

    Emine66 Guest

    Werbung:
    Hallo!
    Du hast was wahr genommen und das ist richtig.
    Wen du das nochmal wahr nimst dan bitte sie ins Licht zu gehen.
    Es kann aber auch ein anderer grund sein. Vieleicht solltes du nachfragen was ihr noch nicht geklärt ist mit den Kindern. Vieleicht solltes du genauer hinhöhren was sie dir mitteilen um das problem in die Hand zu nehmen. Und wen das von dir erledigt ist,dan können die Kinder auf der anderern Seite hinüber gehen.
    Hoffe ich konnte ein wenig helfen
    In Licht und Liebe
    Emine66 :schnl:
     
  7. puffelchen

    puffelchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    5
    Ort:
    zwischen Köln und Düsseldorf
    Hallo Emine,

    die Kinder "sprechen" ja nicht wirklich mit mir. Ich höre sie nur draussen lachen, als ob sie spielen und es ihnen gut geht. Aber ich werde das nächste Mal versuchen, mit ihnen zu sprechen. Vielleicht bekomme ich ja eine Antwort.

    Liebe Grüsse
    Petra
     
  8. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    ein junge zwei mädchen:liebe1:
     
  9. puffelchen

    puffelchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    5
    Ort:
    zwischen Köln und Düsseldorf
    Hallo Zadorra,

    was meinst Du mit "1 Junge, 2 Mädchen"?
     
  10. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    die kinder die du hörst.:liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen