1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ich hasse diese zombie welt

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Issun, 18. September 2009.

  1. Issun

    Issun Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2009
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Schweiz,AG
    Werbung:
    hi all

    heute haben die vernutteten scheiss bullen meinen besten freund in die rückführung mitgenommen,mich haben sie zwar wieder rausgelassen aber das genügt nicht.
    niemand hat ein recht dazu irgend jemanden zu unterdrücken ,NIEMAND:wut1:

    früher habe ich mich oft geweigert bei diesem irdischen sch.... system mitzumachen was dazu geführt hat das ich von der schule geflogen bin.

    nach verschiedenen heimen und geschlossenen plus gericht und knast,
    wollte ich nur noch ruhe und habe mich zurückgezogen.:schmoll:

    ich weis das es mehr gibt als diese zeit-raum illusion.
    ich mag keine religionen,weil ich freiheit anstrebe.

    ich mag keine gewalt ich hasse sie.
    trotzdem würde ich gerne kämpfen,aber allein bringt das nichts.


    wir haben alle das gleiche recht wir brauchen keinen führer der uns sagt
    was gesetz ist. es gibt genug für uns alle.
    wir müssen uns endlich befreien.
    das bewusstsein muss sich ändern.

    alles gute

    Issun
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    beginn bei dir ;)
     
  3. Issun

    Issun Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2009
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Schweiz,AG
    :) :) :)
     
  4. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Warum haben sie das getan?

    Zum Rest: :confused:
     
  5. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    ........nimm einfach diesen roten faden in die hand zurück zu dem tag als alles anfing..........schafft vorteile für dich auch eine art von rückführung.......!

    lg
     
  6. Future412

    Future412 Guest

    Werbung:

    Du hast Recht !

    http://www.youtube.com/watch?v=ZX9DA8N3PkU&feature=channel_page

    www.unternimm-die-zukunft.de

    http://www.initiative-grundeinkommen.ch/content/home/

    .
    ;)
     
  7. bluebody

    bluebody Guest

    Danke :)
    Dir auch.
     
  8. Issun

    Issun Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2009
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Schweiz,AG
    es ist so, er wohnt zur zeit bei mir weil es zuhause bei ihm nicht mehr ging,zu viele meinungsverschiedenheiten.

    leider ist er immer noch am methadon abschafen, also fahre ich ihn alle par tage wieder in die stadt so das er seine dosis holen kann.

    und wenn wir schon in der stadt sind chillen wir es manchmal noch ein wenig
    und trinken ein bier und weil die abgabestelle (zockl) in einem gebiet ist wo man so gut wie jede droge bekommt (na und) und weil wir nicht gewillt sind durch die halbe stadt zu laufen nur weil es dem staat nicht gefällt und den zombies, setzen wir uns einfach auf die nächst beste bank.

    und nur weil wir dort sasen friedlich:) ein bier tranken, redeten haben sie uns kontrolliert und mitgenommen.

    dann hat der bulle mir noch gedroht mit einem umgebungs verweis für 24 stunden.gehts noch:wut1::confused:

    dazu muss ich noch sagen ich rauche zigis ab und zu ein bier.
    an partys mehr,gerne auch mal einen joint:D ich bin ein sehr friedlicher nachdenklicher, mensch.

    und auch wenn jemand z.b. ein junkie ist,hat er trotzdem das volle recht auf
    menschlichkeit und respekt,schlieslich ist das nicht sein einziges leben und wenn er sich in diesem ,seinem leben als mensch halt zufest von gefühlen usw beeinflussen lies und so in die drogen abrutschte ist das doch kein grund
    in wie einen untermenschen zu behandeln

    lg
    Issun
     
  9. Bulldackel

    Bulldackel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Berlin
    So fangen Militarismus und der Hang zur Diktatur an. Wilhelm II. wollte keinen Krieg. Aber seine Heere mussten doch die Früchte der deutschen Erfolgsstory vor dem gierigen Zugriff des englischen Vampirs schützen. Hitler hat sich nie als Aggressor verstanden. Aber gegen die jüdische Weltverschwörung und die, in seinen Augen, systematische Bekämpfung der Deutschen musste er ja was tun. "Für Frieden und Sozialismus - Seid Bereit. Immer Bereit." war der Gruß der Jungpioniere in der zu diesem Zwecke bis ins letzte durchmilitarisierten DDR.

    Es ist nicht wichtig, wer die Macht hat. Es ist nur wichtig, wie diese Macht begrenzt wird. Insbesondere natürlich die Macht derjenigen, die meinen, dem Rest der Menschen ihren totalitären Willen mit Waffengewalt aufzwingen zu müssen.

    Wovon?

    Was meinst du mit "das Bewusstsein"? :confused:
     
  10. Bibo

    Bibo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2007
    Beiträge:
    3.069
    Ort:
    sehr im Süden Deutschlands
    Werbung:
    Ich finde das auch alles scheisse! Wann hört es endlich auf? Es muss endlich aufhören!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen