1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ich habe so eine angst- lungenkrebs

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von pina, 1. März 2011.

  1. pina

    pina Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    halli hallo!

    ach ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll.
    es geht um meine mama. sie hat seit einem 3/4 jahr furchtbare schmerzen in der brust und oberarm und schulter. und seit april 2010 ist sie in einem spital in behandlung. nur die ärzte haben bis jetzt nicht wirklich was unternommen. sie muss alle 14 tage hin...und was ist bis jetzt passiert...eigentlich nichts. sie hat immer nur tabletten bekommen, und wenn sie wiedr hingegangen ist, hat es immer nur geheissen:"ah die pulver helfen nichts, na dann verschreiben wir halt andere oder erhöhen die dosis". und es ist nie wirklich wegen der ursache gesucht worden. und es sagt einem der klaren menschenverstand, wenn die pulver absolut nichts helfen (obwohl es schon morphium-pulver sind), dass man nach der ursache suchen muss. und nun ist es schon soweit, dass meine mama seit fast 2 monaten nichts mehr isst, ihr regelrecht vor dem essen graust, und bereits nur noch 44 kg hat. letztens hat sie 7 kartoffel geschält und geschnitten....und da ha sie 5x eine pause machen müssen, so schwach ist sie schon auf den beinen!!! und sie ist soooo sensibel im moment, dass sie mehrmals am tag nur wegen einer kleinigkeit weinen muss.
    und es ist echt "super" von den ärzten, einem menschen so starke pulver zu geben, obwohl der magen komplett leer ist und man ständig abnimmt...hallo da müssten schon längst die alarmglocken läuten.
    nun ja, jetzt haben sie meine mama vorige woche endlich mal zum lungenröntgen geschickt (nach einem 3/4jahr!!!) und sie haben angeblich was auf der lunge endeckt, dass sie sofort ins spital musste. ab morgen beginnen die untersuchungen...
    jetzt habe ich mal das internet durchsucht (das hätt ich lieber sein lassen sollen) und habe einige symptome für lungenkrebs gefunden, die auf sie zutreffen:
    .)unerklärliche brustschmerzen
    .) schwäche und gewichtsverlust
    .)verletzbarkeint/sensibilität (erhöhte neigung zum weinen)
    .)sozialer rückzug

    ich werd noch echt wahnsinnig und ich habe so einen hass auf die ärzte. die lassen sich einfach so ein 3/4 jahr zeit, ohne dass sie etwas unternehmen...
    ich habe solche angst, und meine mama is so schwach, dabei freut sie sich ja schon wahnsinnig auf meine hochzeit im juni.

    ...ich werd vor lauter nachdenken und weinen wieder mal eine schlaflose nacht haben.

    gruss pina
     
  2. Sofia

    Sofia Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2009
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Berlin
    liebe pina,

    was euch gerade geschied ist wirklich tragisch. doch ich bitte dich gib die hoffnung nicht auf. bete zu gott und übergebe ihm deine sorgen, ängste, negative gefühle und alles was dich so innerlich beschäftigt, du kannst dabei schimpfen, rumtoben und ihm alles sagen, er ist unser freund. du wirst sehen, er wirds schon richten .. auf seine weise.

    alles gute
    sofia
     
  3. lichthelfer

    lichthelfer Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2010
    Beiträge:
    771
    Ort:
    Wien
    Hallo!

    Habt ihr auch schon den Weg zu einem Energetiker oder Heilpraktiker eingeschlagen oder war vorerst nur die Schulmedizin am Werk?
    lg
    Hannes
     
  4. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Hallo!
    Auch wenn diese Symptome Ähnlich sind,gebe doch die Hoffnung nicht auf,bevor die Diagnose auch tatsächlich steht.Deiner Mama geht es nicht gut,macht sich bestimmt Gedanken und Sorgen,deshalb weint sie oft,weil sie auch verzweifelt ist,sie ist Krank,und das schwächt,es ist bei jeder Erkrankung so..Sorgen und Ängste haben unwahrscheinliche,negative Auswirkungen,die eben mit anderen Krankheitssymbolen vergleichbar sind..Auch wenn es im Moment wahrscheinlich sehr schwer ist,versuch Positiv zu denken,gebe von deinen Optimismus deine Mama etwas ab,das hilft ihr,gib ihr Mut,wenn sie sieht,wie sehr du leidest,wird es für sich noch schlimmer,dann kommen noch sorgen um dich dazu,ist ein Kreis,ich weiß,aber gebe nicht auf..:umarmen::umarmen:
     
  5. NTFDavid

    NTFDavid Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    55
    Man kann es ganz einfach herausfinden was sie hat. Ist es psychisch dann ist es eine Knochenkrankheit und ihre Lunge ist zu schwach bzw. sie zu alt und hat ihren Körper zu sehr vernachlässigt also zu wenig Sport und sie sollte sich nicht so haben und ganz einfach ganz megadolle viel essen wobei der Unterschied nicht so groß ist , weil sie dann eh übergewichtig wäre. (Wie du siehst es muss schon eine sehr starke SD Entzündung sein)

    Was ich eher glaube ist das deine Mutter eine Schilddrüsenüberfunktion(zu starke Lunge) hat verbunden mit zu schwachen Knochen(Osteoporose)

    Deine Mutter hat also eine Schilddrüsenüberfunktion. Wenn die Ärzte dir sagen das sie Lungenkrebs hat dann glaub mir haben sie gelogen auch wenn man das auf den Röntgenaufnahmen sehen könnte.

    WARUM? WEIL NUR DIE HARMONIE MIT EINEM GESUNDEN KÖRPER LEBT! und keine Krebse, Gendefekte, Viren, Bakterien und was sie sich noch alles ausdenken mögen.

    Gute Besserung deiner Mutter! Achja das heilt man indem man viel an Essen riecht oder Lavendel. Egal was .. hauptsache riechen ;D und nebenbei Blutdruck erhöhen mit visualisieren oder niedriger machen mit Gefühl meditieren.
     
  6. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Werbung:
    Atmen lernen/üben. Echt!
     
  7. poschlb

    poschlb Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    Straubing
    ..wünsche deiner mama gaaanz viel lebenskraft ,gebt einfach nicht auf .immer nach vorne schauen ....

    drück euch ..gruß poschlb
     
  8. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim

    In welchem Spital ist sie, und was haben die Ärzte bis jetzt untersucht?
    Es muss doch irgendwelche Untersuchungsergebnisse geben, ehe die Medikamente verschreiben?

    Und welche Medikamente bekommt sie?




    @NTFDavid

    Ein ganz Lustiger bist du!

    Wenn es jemanden regelrecht graust vor Essen, ist es unmöglich "megadolle viel zu essen"

    Bei Lungenkrebs kams nicht selten vor, dass derjenige eine Thrombose dadurch bekam, eine Lungenembolie, und daran elendig zugrunde ging!
    Da kannst riechen soviel du willst, und an was du willst ändert sich daran nichts!

    Ich würde überlegen, ehe ich hier irgendwelchen womöglich lebensbedrohlichen Blödsinn verbreite!
     
  9. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.895
    Ort:
    Wien
    Es könnte auch Tuberkulose sein.

    In der U-Bahn hab ich mal ein Gespräch mitangehört, da hat einer erzählt, er hat auf einmal abgenommen, war schwach, ihm ist es schlecht gegangen, der Chef hat ihn zum Arzt geschickt weil er gedacht hat, er hat Krebs, dann ist rausgekommen, daß es Tuberkulose war. Der Arzt hat erzählt, das kann man sich überall holen, braucht nur einer mit einer offenen Tb was verhusten. Deswegen muß man mit offener auch in Quarantäne.
    Es sieht am Röntgenbild wohl ähnlich aus.

    Ich drück Deiner Mama ganz fest die Daumen!
     
  10. Daly

    Daly Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    12.178
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Ähhm sorry dass ich das frage, aber wodurch kann man Lungenkrebs überhaupt kriegen??
    Sorry interessiert mich eben.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen