1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich habe mein Grab geträumt......

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von maxwell, 5. Juli 2005.

  1. maxwell

    maxwell Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Gotha/Thür.
    Werbung:
    hallo leute,

    wie fange ich am besten an. also.
    ich hatte in der nacht vom sonntag zum montag einen furchtbaren traum.
    ich habe mein grab gesehen. bestückt mit einem holz kreuz. mein name war darin eingebrannt. ich konnte mein geburtsdatum sehen. das todes oder sterbedatum war nicht mit drauf geschrieben. vor dem grab standen meine mutter und mein kleiner sohn. der kleine ist jetzt 16 monate. jedoch als er vor meinem grab stand war er bereits im schulalter. ich würde sagen ca. 8 jahre alt. meine frau war nicht da. nur meine mutter und mein sohn.
    desweiteren habe ich von einem autounfall geträumt. das auto sah schlimm aus. es war das auto was ich jetzt gerade fahre.
    es macht mir ein wenig angst. was mich so schlimm beunruhigt ist, das meine frau nicht mit am grab stand.
    was hat denn das zu bedeuten????????
    kann mir jemand etwas dazu sagen????? eas haben diese träume zu bedeuten??????


    viele liebe grüße

    maxwell
     
  2. lilit1975

    lilit1975 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    1
    Ort:
    unter meinen Nachbarn
    hallo maxwell
    du solltest keine angst vor deinen träumen haben, denn in den seltesten fällen trifft auch das ein was du träumst. vielmehr verarbeitest du dinge aus dem realen leben und wirst auf dinge aus deinem unterbewußtsein hingewiesen. träume helfen dir manche dinge einfach klarer zu sehen. träume vom eigenen tod weisen auf entwicklungsschritte hin. alte vorstellungen werden aufgegeben, und evl. befreit man sich von belastenden beziehungen. du solltest für dich darüber klar werden, ob du angst davor hast, oder ob der wunsch nach weiterentwicklung besteht. das grab an sich, weist darauf hin, daß du rücksicht auf deine gefühle hinsichtlich des todes(veränderung)nehmen mußt.
    das kreuz weist auf notwendige opfer und leiden hin. daß dein sohn im traum erschienen ist, kann den wunsch nach selbstausdruck zeigen oder daß du hoffnungen hast, die sich nicht erfüllen. die mutter verkörpert ein inneres seelenbild. gewissermaßen deine unbewußte seelische einstellung zur frau, wie sie durch die begegnung und erziehung durch deine mutter geprägt wurde.
    daß deine frau nicht an deinem grab erschienen ist, zeigt das du entweder größeres verständnis für sie oder aber für deinen eigenen persönlichkeitsanteil, den sie repräsentiert haben solltest.
    dein geburtsdatum in deinem traum kann auf eine vergangene spirituelle erfahrung hinweisen.kann auch sein, daß die zahlen im einzelnen berücksichtigt werden sollen. dafür brauche ich aber das datum.
    traumszenarien mit autos verarbeiten häufig die art, wie der träumende (du) auf der psychischen oder emotionalen ebene mit sich selbst umgeht. der unfall mit dem auto zeigt deine verlustängste im leben.

    ich hoffe das hilft dir ein wenig dich selbst zu verstehen.
    lg
    lilit
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen