1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ich habe mal jemanden Verflucht, was kann ich dagegen tun?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Zorlock, 20. August 2010.

  1. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    48.203
    Werbung:
    du zeigst reue ---und einsicht ...dir ist verziehen ...wenn du einfach siehst ,das wir hier lernende sind...:)
    sie dich einfach als mensch ,der fehler machen kann und dann verzeih es dir selbst ...
     
  2. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    67.137
    Ort:
    Berlin - (manchmal)Wien(Stadt der Prellung)
    Geht nicht, was gesendet wurde, kam schon zurück...die Sache ist jetzt erledigt..Reue ist nicht mehr möglich und die Quittung ist ja da und das wars schon, jetzt geht es wieder aufwärts
     
  3. Sadivila

    Sadivila Guest


    Du meinst er hat es Selbst bekommen?
     
  4. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    67.137
    Ort:
    Berlin - (manchmal)Wien(Stadt der Prellung)
    Klar, sonst hätte er keine Probleme...jetzt soll er mal nur noch nach vorne schauen und nicht mehr urück
     
  5. Sadivila

    Sadivila Guest

    Erinnert mich jetzt an den Film "Wächter der Nacht"
     
  6. lumen

    lumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    9.101
    Ort:
    Weltenbummler
    Werbung:

    Jch weiss nicht, ob es so einfach ist........
    Es könnte sein, dass das ganze Leben der anderen Person dadurch verändert wurde. hhhmmm.
    Zumindest muss auch die Person um Verzeihung gebeten werden. Ich glaube, dass ist dann noch nicht das
    Ende der Geschichte.
    Bin gespannt, was alles geschrieben wird.:)
    Lg
    Lumen
     
  7. Zorlock

    Zorlock Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2010
    Beiträge:
    23
    nun ja, das ganze ist jetzt 4 jahre her.
    Ich habe den fluch ausgesprochen und damit hat es sich gehabt.
    Es passierte ja anfangs auch nichts, von daher dachte ich ok, hat nicht funktioniert. (Wäre auch nicht schlimm für mich gewesen)

    aber ich sah die person 2 jahre später wieder und ich habe sie fast nicht mehr erkannt... Sie wurde dick, hatte pickel bekommen und wurde von ihrem freund verlassen.

    nun ja ob das jetzt an meinem fluch gelegen hat oder einfach nur an ihrem lebensstiel weiss ich ja auch nicht zu 100%

    mir ist das mit dem fluch auch erst später eingefallen...das da ja was war..
     
  8. supernatural

    supernatural Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    108
    Bete für dich und diese Person zu Gott um vergebung, wenn wir lernen zu vergeben dann wird auch uns vergeben, und richte nie über andere, so wird Gott auch nicht über dich richten.
     
  9. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    18.663
    Ort:
    Saarland
    Naja, man sollte nicht alles auf sich selbst beziehen. Glaube nicht, dass ihr Pech mit deinem Fluch zusammenhängt, dein eigenes Pech vielleicht (weil du meinst Strafe bekommen zu müssen). Aber grundsätzlich sollte man Leute loslassen, und nicht sich daran binden durch den Versuch eines Fluchs, Hassgedanken usw.
    Man lebt besser, wenn man sich nicht endlos verstrickt.

    LG PsiSnake
     
  10. mdelajo

    mdelajo Guest

    Werbung:


    Hast du ihr denn Pickel gewünscht?

    :eek:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden