1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ich habe geträumt...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von *Sunny*, 4. Juli 2005.

  1. *Sunny*

    *Sunny* Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    212
    Ort:
    im schönen Bayern
    Werbung:
    Das mein gesamtes Haus, sehr dunkel, mit Heuschrecken am Boden besiedelt ist. viele waren schon tot, weil ich barfuß draufgetreten bin. irgendetwas stimmte mit diesem haus nicht. es wurde hell und ich sah, dass wirklich alle teppiche mit den tieren besiedelt waren, bis auf mein zimmer. ich habe immer mehrere katzen, kleine, ganz verwurschtelte. habe mich vor den heuschrecken geekelt, dass ich aufgewacht bin.

    ich träumte später weiter von wasser und ertrinken, retten wollen. Mit dem Rad wohin fahren, aber weg nicht wissen, weil karte nicht lesbar....


    --- ich kann euch dies nur in stickpunkten wiedergeben, da ich mich nicht an alles erinnern kann, aber vielleicht fällt euch was dazu ein. würde mich freuen...
     
  2. Shamankong

    Shamankong Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    10
    Ich schàtze du bist auf der suche nach den altorbitalen Skarabeen. Die altorbitalen Skarabeen sind in den 90er Jahren sehr streng geblieben und wurden nur durch konsumenten des feinblütrigen Ysopkrauttee gefunden worden. Die kraft des Ysop wird dich in den rechten Weg verleiten und du wirst mit kosmopatischen Beschützer vielleicht sogar den altorbitalen ober Skarabeeus zu euch nehmen.
    viel Glück und schicke mir den warhaftigen staub der vergänglichkeit.

    kkwncz ,jisbbczz :zauberer1
     
  3. Raeubertochter

    Raeubertochter Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Bad Meinberg
    Werbung:
    shamankong: äh, was?

    sunny: Ich würde immer sagen, dass du am besten weißt, wie du diesen Traum zu interpretiern hast. Der Schlüsel liegt in dir. Frage dich einmal selbst, was Heuschrecken für dich selbst bedeuten? Was bedeutet das Haus für dich?

    Abgesehen davon sind Heuschrecken ja auch ein biblisches Bild der Plage, der Vernichtung, der Zerstörung. Sie sind Parasiten, die fressen alles weg, was man zum Leben braucht, was man sich erwirtschaftet=angebaut hat. Vielleicht fühlst du dich ausgenutzt? Ausgelaugt? Oder so?
    Wenn diese meine Interpretation in dir keine Glocke läutet, ist die vermutlich nciht richtig. Also höre weiter einfach auf dich. Nur du kennst den Schlüssel.

    Liebe Grüße

    Raeubertochter
     
    ElaMiNaTo gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen