1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich habe eine Frage zu Meisterzahlen ??

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von wiseWoman, 6. August 2005.

  1. wiseWoman

    wiseWoman Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    259
    Ort:
    südlich Hamburgs, in der Nordheide
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe da meine selbst recherchierten Dinge über Meisterzahlen..

    Könnt ihr mir bitte mal EURE Gedanken zu den Zahlen: 11, 22, 33, 44, 55, 66 geben??

    Ihr würdet mit sehr weiterhelfen... Vielen Dank im voraus für eure Mühe!!

    Ganz liebe Grüße
    wiseWoman
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    hugh

    sie sind alle Urzahlen mal die Heilige Zahl Abix, die Waage Heachalot, das Zentrum und und Hüter von Tipheret..

    ausserdem ist 55 die Zahl des Tarot (die summe aller Arcana gibt 55 und die summe der Augenkarten ist auch 55, also umfasst das Tarot 5*55)

    44 ist die Unerbittliche Prüfung der Augleichung welche den Willen Prüft, das Herz, das Wort und die Tat... es ist die Unerbittliche Waage der Ausgleichung di in jeder Himmelsrichtung steht.

    22 ist die Zahl des Buchstaben taws und eine zahl des Narren (der narr als vollender)...

    das Taw ist der Tepel der Welt, die Summe des seins und die erkenntnis des seins - beides in einheit als sein....

    33 ist 3+3 oder 3*3, beides mal Zahlen von Hingabe, von Leben, von Liebe, von Vereinigung

    naja und 66 ist entsprechend der 33 auf einer höheren Ebene

    by FIST
     
  3. auf|gefädelt

    auf|gefädelt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    Unterwaltersdorf
    Hallo,
    meine Gedanken dazu wären;

    immer auf eine Zahl zusammenrechnen, anschl. wäre dies die 2 = Selbstwert, 4 = Heimat, Heim, 6 = Anpassung, Gesundheit, 8 = Fremdbestimmtheit in Selbstbestimmtheit umwandeln, 1 = Aktivität und Aggressivität, 3 = Selbstdarstellung
     
  4. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    :daisy:
    11 = NICHTS NICHTS = in Aktivität = Gott (Mensch) ist Schöpfer

    = Schöpfungsspiegel


    22 = Lautwesen Konsonanten Elohim Schöpferkräfte hebräische Hyroglyphen
    Unterbewusstsein in der Dualität (4) geöffnet

    Spiegel der Dualität/Polarität


    33 = gal = Welle = Polarität der einheit in Gott (6) Verbindung der Gegensätze der Polarität.

    Spiegel der Synthes/Einheit


    44 = Bedolach = der Kristall der eigenen Mitte
    In der Raumzeit - Öffnung - (8) zur Unendlichkeit

    Raumzeitspiegel / Spiegel von Raum und Zeit = 4D



    55 = Existensspiegel

    Existenz der Sichtweisen (10) des keinen Gottes / Menschen..
    jedoch auch: des unbewussten Menschen Sichtweisen (10) in Gott ...


    66 = Oktave der Erdkugelrotation
    66 = Oktave = Eigenresonanz Deiner DNS und des Menschen-Zahl 666
    66 = schwingen in der 66. Oktave Deines Erdentages.
    Dies ist der Grund der 2 Halbumdrehungen des Erdentages von 24 Stunden.

    66 = Verbindungsspiegel + Spiegel der Verbindung der Gegensätze
    66 = Im vom Geisteslcht beleuchteren Bereich = raumzeitliche Verbindungen
    + Verbindungen der Gegensätze der Polarität
    = 12 als zweigeteilter Gott ( in Dualität ) (3) Synthesen / Einheit (erschaffen)

    Lieben Gruß - Luzifer -

    :baden:
     
  5. wiseWoman

    wiseWoman Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    259
    Ort:
    südlich Hamburgs, in der Nordheide
    vielen Dank für die ausführliche Antwort.. DA muss ich mich erstmal einen augenblick reindenken.. aber es fühlt sich GUT an .. DANKE :guru:


    mein Geburtsdatum ist der

    25. 05. 1963

    nach meiner numerologie heißt es folgendes:

    ich selber suche in dieser inkarnation: 25 + 5 = 12 (Mitgefühl)= 3 (die Gruppe)und 5 + 1963 = 24 (die stabile Partnerschaft) = 6 (Materie)

    vom Schicksal werde ich immer wieder geworfen auf (die oben errechneten 12 + 24 = 36 (Gruppe mit viel Geld) = 9 (Auflösung und Erlösung)

    WAS ich alles SO 100%ig für mich bestätigen kann.

    WAS liest du aus meinem Datum ??

    Ganz liebe Grüße mal wieder
    Anja
     
  6. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    Werbung:
    25. 05. 1963

    (20) Unterbewusstsein (5+5) gespiegelte Sichtweisen (1000) Gott
    (900) geistige Ausgeburt (60) im raumzeitlichen Bereich (3) in Synthese bringen.

    Hiernach solltest Du Deine Sichtweisen , Meinungen mit denen Du in Dir
    und in Deiner Aussenwelt konfrontiert in eine Einheit bringen.


    7 5 19 ( 19 schöne heilige Zahl .. in aller Schöpfung enthalten
    z. B. Anzahl der Isiotopen )

    Vielheit der Sichtweisen im Menschen im Raumzeitspiegel ( Deiner wahrgenommen Umwelt )

    Auch hier wird deutlich das Du sehr viel mit Sichtweisen konfrontiert bist.

    Das waren jetzt erst nur die äußeren Werte der entsprechenden häbrischen
    Hyroglyphen.... vollständig wäre es erst mit vollem, inneren und Atbash Wert dazu.

    Lieben Gruß - Luzifer -

    :rolleyes:
     
  7. tamash

    tamash Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    1.198
    Meisterzahlen? Schnapszahlen nennt man diese Zahlen. :rolleyes:
     
  8. wiseWoman

    wiseWoman Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    259
    Ort:
    südlich Hamburgs, in der Nordheide
    ISIOTHOPEN ??

    ganz lieben DANK @ Luzi

    und da es ja keinen zufall gibt... 2 meiner kinder sind 1990=19 geboren und meine kleine 1996= 25

    schon verrückt, oder???

    ganz liebe grüße
    wiseWoman
     
  9. auf|gefädelt

    auf|gefädelt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    1.294
    Ort:
    Unterwaltersdorf
    Hi luzifer,
    könntest du mir auch zu meinem Geburtsdatum etwas schreiben?

    14 01 1969

    tausend Dank!
     
  10. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    Werbung:
    14 01 1969 > 31

    5 - 1 - 25 >
    ( 2+5 = 7) Entwicklungen
    Sichtweisen - erschaffen - aus dem Unterbewusstsein - Selektionen

    31 Licht des Schöpfers (4) ermöglicht

    .. trifft ja nun letztendlich auf die meisten zu, da quasi generelles
    .. somit gemissermassen die Standardaufgabe eines Menschen

    Lieben Gruß - luzifer -
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen