1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich habe die persoenliche Nummer 4!

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von yelena234, 9. Februar 2007.

  1. yelena234

    yelena234 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Von Klagenfurt ueber die Grenze
    Werbung:
    Hallo an alle,

    Meine Lebensnummer ist 6 und die persoenliche 4. Da sagt man, dass solche Menschen die Generationssuenden bezahlen. Das stimmt irgendwie.

    Meine Grosseltern haben nach USA emmigriert. Da wurde mein Vater als der zweite Sohn geboren.
    Dann hatte ihn (als 4-jaehrigen) meine Grossmutter nach heutiges Kroatien zu seiner Tante gebracht. Sie ist zurueck nach USA gegangen. Hatte noch 4 Soehne. Sie hat regelmaessig die Briefe und das Geld geschickt. Bis zu ihrem Tod. Mein Vater ist 6 Jahren vor ihr gestorben, ohne seine Eltern und die Brueder jemals gesehen.

    Ich bin die juengste von seiner Kinder, so weiss ich wenig davon. Man wurde mir gesagt, meine Onkel sind alle mit Italienerinnen verheiratet und wollten nichts mit meinem Vater zu haben. Kein Kontakt!
    Jetzt sind die Grosseltern und die Onkeln, alle sind tot. Ich habe einmal sein Name auf PEOPLE SEARCH geschrieben, und da kamen 46 Leute raus. Fuer weiteres Suchen braucht man entweder einen Detektiv, oder viel Geld zu bezahlen. Dazu habe ich keine Lust.

    Mein Leben ist irgenwie viel komplizierter als von meinen Schwestern. Keine von denen hat die Nummer 4. Nur ich! So, bin ich diejenige die so was "bezahlt"!

    Yelena
     
  2. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo yelena,
    kann es sein, dass in dir eine menge Frust steckt?
    Und damit verbunden natürlich auch viel angst...

    Wenn du meinst, dass du für irgendjemand anderen bezahlen musst, dann scheinst du nicht grade viel selbstbewusstsein zu haben, mir scheint du glaubst, dass du nicht viel wert bist. Das muss noch nichtmal deine "Schuld" sein, dass du so denkst, sondern es wurde dir mehr oder weniger so eingeredet.
    Lerne davon loszukommen! Lerne Selbstbewusst zu werden und schau dir an, wieviel du wirklich wert bist.

    Ich rate dir dazu erstmal ein Tagebuch anzulegen, wenn du noch keines hast und anschließend fängst du erstmal an alles aus deiner Vergangenheit aufzuschreiben, alles woran du dich erinnerst, schreibe auf wie du dich gefühlt hast was passiert ist und was du darüber denkst.
    Das kann eine menge klären und bringt dich an einen Punkt von dem aus du weitergehen kannst.
    Anschließend kannst du dich auch fragen was Selbstbewusst bedeutet, Selbstvertrauen und Selbstwert. Mach dir bitte darüber ein paar Gedanken!

    Die 4 ist die Zahl der Ordnung, es ist der Herrscher im Tarot und die 6 ist die Karte der Liebenden.
    Ich habe zu den beiden Karten schon etwas hier im Forum geschrieben, geh doch bitte einmal auf die Suche danach. Warum die Karten? weil Zahlensymbolik und Kartensymbolik vollkommen übereinstimmen!

    Ich kann dir dann anschließend auch noch was dazu sagen, wenn du möchtest.
    Aber lerne du selbst zu sein!

    achso...in einem Buch hat mal jemand geschrieben "Der denker denkt und der Beweisführer versucht das Gedachte zu beweisen", dazu muss ich sagen, dass die beiden bei jedem im Kopf hausen ;)

    LG,
    Anakra
     
  3. Ayukas

    Ayukas Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2006
    Beiträge:
    585
    Ort:
    NRW
    Was versteht man unter der Lebenszahl un der persönlichen Zahl.

    Ist die eine die Schicksalszahl (Quersumme des Geburtstages) un die andere die Zahl,an dessen Tag man geboren ist,also an einem 4. oder vertue ich mich jetzt?


    Viele,liebe Grüsse

    Ayukas
     
  4. yelena234

    yelena234 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Von Klagenfurt ueber die Grenze
    Hallo Ayukas,

    Persoenliche Nummer ist Z.B., wenn du den Tag und Monat addierst, und dann muss eine Nummer bis 9 kommen: wie etwa (ist nicht von mir: 21.2. = 2+1+2 = 5).
    Die Lebens- oder Schicksalnummer ist (21.2.1962 = 2+1+2+1+9+6+2 = 5, schon wieder).

    Das sind die Daten von meiner guten Freundin. Irgendwie passt zu ihr: sie hatte viel Liebe in ihrem Leben. Weiss aber nicht genau, was 5 in der Numerologie heisst, glaube auch nicht so viel, ausser bei mir die 4, oder 6 (ich soll sehr fleissig sein! Bin auch, wenn mir die Arbeit gefaellt.)

    Lg, Yelena
     
  5. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    ich bin eine 30/3

    und was heißt das?

    lg pia:liebe1:
     
  6. yelena234

    yelena234 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Von Klagenfurt ueber die Grenze
    Werbung:
    Hallo Pia,

    Ich wuerde dir gerne antworten, aber wie gesagt, bin keine Numerologin. Vielleicht erklaert dir jemand, was bedeutet persoenliche Nummer 6.

    LG, Yelena
     
  7. Ayukas

    Ayukas Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2006
    Beiträge:
    585
    Ort:
    NRW
    Danke Yelena.Jetz habe ich es verstanden!

    Zu den Zahlen und ihre Bedeutung:

    1.schöpferisch,unabhängig,dickköpfig (Sonne) König
    2.diplomatisch,hilfsbereit,freundlich,beeinflussbar(Mond) Helfer
    3.künstlerisch,intellektuel,fröhlich,erfinderisch(Jupiter) Künstler
    4.zuverlässig,praktisch,vertrauenswürdig,stur (Uranus) Organisator
    5.vielseitig,wandelbar,rastlos,abenteuerlustig (Merkur) Vermittler
    6.tolerant,gesellig,sinnlich,treu (Venus) Genießer
    7.religiös,zurückhaltend,intuitiv,forschend (Neptun) Mystiker
    8.ausdauernd,ehrgeizig,Führernatur (Saturn) Weise
    9.großzügig,erfolgreich,naturverbunden(Mars) Held

    usw.

    Die Zahlen spiegeln üngefähr die Planeten wieder,obwohl sie aus astrologischer Sicht auch Abweichungen aufweisen.


    Lg
    Ayukas
     
  8. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)

    ui ich mag die 3 total gern :liebe1:

    Die 3 ist eine künstlerische Zahl. Du bist sehr beweglich (geistig, körperlich...),
    du bist vielseitig talentiert, bist sehr fantasiereich, du besitzt kommunikative
    Fähigkeiten, bist also sehr gesellig und bist sehr kreativ, kannst auch ziemlich schlagfertig sein, 3er sind geborene Optimisten, und sehr intellektuell, die Zahl 3 steht für Freiheit und Selbstverwirklichung, du kannst dich leicht verzetteln,
    weil du oft mehreren Dingen auf einmal folgen willst,...

    hab noch was gefunden zum 3 er Typ:

    Besitzen ein beneidenswertes sonniges Gemüt, plaudern mit allen gern und finden so leicht überall Freunde. Jugendliches Wesen, können prima mit Kindern umgehen und gewinnen schnell ihr Herz, aufgrund ihrer kindlichen Unbekümmertheit können sie sich schnell verzetteln und setzen ihre Energie nicht ausgewogen ein.
    Bei künstlerischen und intellektuellen Unternehmungen sind sie in ihrem Element. Sie lieben es, etwas zu schaffen, und möchten die Resultate ihrer Arbeit greifbar sowie sichtbar vor sich haben.

    :)
     
  9. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    :danke: könnte ich wirklich 100% sein.

    lg pia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen