1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich hab Null Ahnung

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von rosenfee0505, 30. August 2005.

  1. rosenfee0505

    rosenfee0505 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    465
    Ort:
    im Land der Sonne!
    Werbung:
    habe unlängst erfahren,daß der Aszendent sehr wichtig ist,denn man geht quasi auf ihn zu-dann habe ich an hand der genauen Daten unsere Aszendenten ausgearbeitet-gestern erzählte ich meiner Freundin davon,die anscheinend sich ein bißi auskennt-und als sie hörte,mein kleiner Sohn(15 Monate)ist Stier mit Aszendent Skorpion ist sie mir halbert umgefallen,konnte es aber nicht begründen-sagte immer nur:na sevus!

    Ist das so arg?Kennt sich da wer aus?Ich komme sehr gut mit ihm aus(ich bin Widder/A:Waage)-wird das noch lustig mit ihm? :schaukel:
     
  2. Mamalia

    Mamalia Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Hessen
    Erstens finde ich es immer wieder seltsam, wie strange die Leute auf Skorpion reagieren. Als säße der Leibhaftige vor Einem...Die Belegung des Zeichens Skorpion mit signifikanten Punkten kann schon manchmal unheimlich sein, ich hab hier auch so einen sitzen mit schwarzen Augen und einem Temperament, dass man am liebsten (manchmal) schreiend davon laufen möchte (Typ unterkühlter Vulkan, der ab und zu unvermutet ausbricht, hat aber auch Widder eingeschlossen im ersten Haus). Aber dennoch besteht ein Horoskop zweitens aus mehr als Aszendent und Sonnenzeichen und auch wenn diese Punkte wichtig sind (Aszendent: Anlage, Sonne: Hauptcharakterzug, Energie mit der die Anlage verwirklicht wird), so kommt doch noch einiges mehr hinzu. Vor allem die Häuser, aber auch die anderen Planeten und Zeichen.
    Und drittens: Du kommst wahrscheinlich mit vielen Leuten ganz gut aus?! (Vermutung) Wer nach Liebe und Harmonie strebt und das mit ganzer Kraft, wird selten enttäuscht.
    Viertens: Dein kleiner Sohn ist viel zu klein um ein regelrechtes Horoskop zu stellen und zu deuten so wie bei einem Erwachsenen oder einzelne Punkte zur Deutung vorwegzunehmen. Die Gefahren der selbsterfüllenden Prophezeiung und der determinierten Erziehung ist viel zu groß. Press ihn in keine Kästen und Laden.
    Es gibt aber Kinderhoroskope, guck mal bei Astrocom.

    Gruß
    Mamalia
     
  3. Namo

    Namo Guest

    Hallo Rosenfee,

    In einem Horoskop einer Person können meistens mehr als fünfzig astrologische Elemente gedeutet werden. Wenn man dann noch zwei Horosokope untersucht hinsichtlich der karmischen Beziehungen, dann ist das noch umfangreicher. Über jedes astrologische Symbol kann man etwas sagen oder ein Buch schreiben.

    Einen Menschen auf sein Sonnenzeichen und seinen Aszendenten zu reduzieren ist ihn in eine Schublade zu packen. Ihn dann noch zu beurteilen ist unmenschlich. Es wäre so, als ob man einen Menschen nur nach Hautfarbe und Geschlecht beurteilt.

    Wenn Du mehr über Dich und die Deinen wissen möchtest, dann kannst einen Astrologen konsultieren oder Dir aus der astrologischen Literatur und Deutungsbüchern einen Einblick verschaffen.

    Astrologie ist nicht wichtig. Menschen sind wichtig.

    LG

    Namo
     
    Himephelien gefällt das.
  4. rosenfee0505

    rosenfee0505 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    465
    Ort:
    im Land der Sonne!
    Ich bin nun völlig überfordert-also das mit der Astrologie ist ja sehr vielfältig-das mit den Häusern und Sonnen,...ist echt spansisch für mich-hab mich noch nie damit befaßt!

    Ich bin auf dem Heilsektor speziallisiert-merke aber doch,daß die Astrologie ganz schön interessant ist!

    Werd mich mal informieren-Buücher suchen,die für einen Anfänger nicht spanisch sind!
     
  5. gerry

    gerry Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo Rosenfee!

    Also es ist schon seltsam, wenn sich jemand über eine Radixkonstellation bestürzt zeigt und nicht einmal begründen kann, warum Stier/Skorpion zum halb oder ganz umfallen ist.

    Was soll ich sagen? Ich bin z.B. Sonne Jungfrau, AC Schütze. Kann man vorschnell eine kalte, berechnende und rein auf Vernunft fixierte Person vermuten, die die anderen glauben läßt, man habe die Weisheit für sich allein gepachtet. Wenn nun jemand deswegen umfallen sollte, würde ich versuchen, ihn/sie

    1. aufzufangen :lachen:
    2. aufzuklären, daß da noch andere Einflußfaktoren sind, etwa Mond, Mars etc.
    3. jeder Mensch in einzigartiger Weise "seine Konstellationen" auslebt und entsprechend einzigartige Erfahrungen macht, die man nicht in Normen pressen kann

    Normen sind schon ein Reizwort für mich. Was ist schon "normal"? Wenn meine Mutter sagte: "Gerry, benimm dich ENDLICH NORMAL!", dann kam richtig Zorn in mir hoch. Naja, meine Jungfrau-Sonne hätte schon gewußt, was sie unter normal versteht, aber mit Mond/Mars/Neptun in Skorpion ist der Wunsch nach Individualität sehr groß, und das Skorpionische blickt gerne hinter die Kulissen.

    Das Leben ist so variantenreich, die menschliche Existenz so vielschichtig, da sind Normen und Schubladen fehl am Platz. Und schon überhaupt, wenn Skorpion im Spiel ist. Warte, bis dir dein Kleiner Löcher in den Bauch fragt, da wird es wirklich lustig mit ihm - weil es schön ist, zu sehen, wie seine geistigen Fähigkeiten und seine Kombinatorik aufgehen wie die Frühlingssaat.

    Den wichtigsten Satz hat bereits Namo gesagt:
    Astrologie ist nicht wichtig, Menschen sind wichtig.

    In diesem Sinne wünsche ich dir viel Freude mit deinem Kleinen und
    Alles Liebe
    Gerry
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen