1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ich hab' mir heute ein neues auto gekauft

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von magdalena, 1. Juni 2010.

  1. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    14.139
    Werbung:
    ich habe (hatte) ein dreizehn jahre altes auto.

    ich habe es geliebt.

    es war nichts großartiges - ein polo-open-air - aber es war das erste auto, dass ich gekauft hatte ganz nach meinem geschmack.
    bescheiden - aber immerhin.

    ich wollte es nicht loslassen.
    schon im letzten november gab's eine größere rostbedingte reparatur.
    ich wollte es nicht wahrhaben - damit - dachte ich - wäre es getan.

    nun - wäre die nächste rostbedingte reparatur so teuer geworden, dass ich endlich loslassen musste.

    die unfähigkiet früher loszulassen - zeitgerecht - hat bewirkt -
    dass ich -
    erstens - für mein geliebtes 'küberl' -
    fast nichts mehr bekommen werde -
    und dass ich zweitens -
    das nehmen muss, was sofort lieferbar ist.

    ok - ich stecke die verluste weg.

    ich lerne - festhalten ist ein fehler.
    ein fehler bewirkt schaden.
    aber aus dem schaden lerne ich -
    dann ist es kein schaden. -

    denn - ich lerne ja aus ihm.

    kein esoterisches problem?

    na - ich sehe es sehr wohl als ein solches an. ;)
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Cool!
    Ich liebe neue Autos.
     
  3. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    14.139
    ja - aber es ist silber -
    schon das modell das ich habe wollte -
    aber -
    die farbe, die derzeit alle fahren. :D

    und - mein altes hat ja tadelos funktioniert - so vom motor her besehen -
    noch nie ein problem. :umarmen:

    hat geschnurrt wie ein kätzchen.
    bloß das fahrgestell - so mit allem drum und dran. :D
     
  4. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Silber ist perfekt - es reicht 1x im Jahr waschen.
    Das Auto sieht IMMER sauber aus!
     
  5. reinwiel

    reinwiel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    2.607
    Ort:
    In Pörtschach am Wörthersee
    Perfekt! Ich meine deine Auffassung vom Lernen:
    Erstens wie auch ein Schaden für die Seele eine Reifung bedeutet,
    zweitens, dass das Loslassen-Lernen ungeheuer viel bringt. Das ist fast noch bedeutender, weil das Loslassen frei macht - für ein befreites Gehen in die Zukunft. Sorgenloser. Schon einmal vom Märchen "Hans im Glück" gehört?
    LG - reinwiel
     
  6. samo

    samo Guest

    Werbung:
    gratuliere zum autokauf, in einiger zeit wirst auch du mit diesem auto eine ganz besondere beziehung aufbauen und wenn dich die farbe stört weil sie jeder hat dann besorg dir irgendwelche sticker oder andere sachen die dein auto individuell gestalten. da gibts bestimmt so einiges...

    mit loslassen hab ich auch so meine probs. hab mir schon immer vorgenommen, nach der matura architektur in wien zu studieren, aber je näher der tag x kommt, desto mehr zweifel habe ich:

    werde ich es schaffen mich in der großstadt zu intergrieren?

    wenn ich in kärnten bleibe werde ich es bereuen den schritt nicht gemacht zu haben?

    und was soll ich eigentlich loslassen, die vorstellung von meinem leben in wien oder mein jetziges umfeld in kärnten welches ich mir nach der depression mit viel sorgfalt aufgebaut habe?

    meistens sagt man dann, hör auf dein herz, doch mein herz hat angst vor dieser ungewissheit und ich überleg mir noch ein jahr hier zu bleiben umzu reifen.

    ein grund warum ich "weit" weg will ist der grund mich hier nicht so frei entfallten zu können wie ich das gern hätte und der andere ist selbstsändiger zu werden, denn mit 22 zu hause is es nicht gerade der traum den ich mir so vom leben vorstelle...

    so weit von mir :D
     
  7. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.878
    Ort:
    An der Nordsee
    Was genau ist ein "esoterisches Problem"? Zum besseren Verständnis wäre ich für eine kurze Erläuterung dankbar.

    R.
     
  8. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Mein GG hat es auch aus deiner Gegend in meine geschafft :)
     
  9. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    14.139
    gerne - loslassen können.

    das leben - zum beispiel - ohne sich vormachen zu wollen - dass es ein weiteres gäbe -
    aus dem fehlenden vertrauen heraus -
    dass alles und jedes seine aufgabe erfüllt -
    und nichts - absolut gar nichts -
    verschwendet ist.
     
  10. samo

    samo Guest

    Werbung:
    vl gibts ja eines, in einer anderen art und form :rolleyes:
    wer weis das schon...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen