1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich hab etwas zu verbergen...

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Nightbird, 31. August 2009.

  1. Nightbird

    Nightbird Guest

    Werbung:


    http://www.piratenpartei.de/custom/logo.gif
     
  2. Sabbah

    Sabbah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    5.327
    Ort:
    Wien
    Informationskommunisten
     
  3. Galahad

    Galahad Guest

    Vermutlich im Moment tatsächlich die einzige wählbare Partie.
     
  4. 1Emilia1

    1Emilia1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    2.689
    Ort:
    Im Wald der Feen
    Ach... die sind doch alle (käuflich)....
    Spätestens nachdem sie gewählt wurden.
    Die gewählten haben keine wahl..... :rolleyes::tomate:
     
  5. panta rhei

    panta rhei Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2008
    Beiträge:
    1.645
    hot:

    Piratenpartei Deutschland

    Razzia um fünf Uhr früh

    Bayerische Polizeibeamte haben am Freitag, wie erst jetzt bekannt wurde, die Privaträume des Pressesprechers der "Piratenpartei Deutschland", Ralph Hunderlach, durchsucht.

    Im Januar hatte die Partei ein brisantes internes Dokument des bayerischen Justizministeriums veröffentlicht. Aus dem Schriftstück ging hervor, dass Bayern zur Überwachung von Internet-Telefonaten bereits eine Abhör-Software benutzt hat, die dem geplanten Bundes-Trojaner sehr ähnlich war - obwohl die gesetzlichen Grundlagen für Online-Durchsuchungen auf Bundesebene bis heute politisch hoch umstritten und nicht endgültig beschlossen sind.

    "Die bayerischen Behörden haben ohne jede gesetzliche Grundlage an einem Trojaner gearbeitet und versuchen jetzt, die Kritiker mundtot zu machen", sagte Strafrechtler Udo Vetter der FR. Die Durchsuchung sei ein höchst fragwürdiges Mittel, um die undichte Stelle in der Behörde zu finden. "Die Strafjustiz wird instrumentalisiert, um unbequeme Behördenmitarbeiter einzuschüchtern, die auf Missstände hinweisen."

    fr.online

    nicht die razzia ist der knüller. sondern die umstände die zur razzia führten.

    illegale und kriminelle machenschaften der politik!
     
  6. Mirea

    Mirea Guest

    Werbung:
    Die Diskreditierung der Piraten läuft auf Hochtouren, wenn der Schuss mal nicht nach hinten los geht :D, bad news machen bekanntlich schneller die Runde.

    In der Bild zu lesen:

    http://www.bild.de/BILD/politik/200...e-auf-die-familienministerin-gescheitert.html
    Die wissen nicht mal, ob der Farbbeutelschmeisser ein Pirat war und gehen einfach mal davon aus. :rolleyes:
     
  7. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    1,5 %

    mehr nicht
     
  8. Falkenfee

    Falkenfee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    8.493
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich habe vor vielen Jahren aufgehört zu wählen.

    Ich wähle dadurch, das ich nicht wähle.


    Ich werde dafür verachtet... ja ihr müsstet so manch einen Blick sehen.
    Ich werde angesehen, als käme ich von nem anderen Stern und wäre halt etwas bis schwer doof.
    Ich werde angeschimpft und sofort fassungslos zu geredet.
    Da ist oft Verachtung... zumindest völliges Unverständnis.

    Allerdings werde ich mir die Piraten mal genauer ansehen :D ;)

    L*G* Fee
     
  9. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier

    Hihi, die Leute geben ungern die Illusion auf, dass sie, wenn wählen gehen, tatsächlich mitreden! Es heißt aber nicht umsonst, die Stimme ABGEBEN! :D




    Die interessieren mich jetzt auch! :)


    LG

    believe :)
     
  10. Nightbird

    Nightbird Guest

    Werbung:
    Bis ich von den Piraten gehört hatte, dachte ich ganz ähnlich. Ich wäre dann wohl auch nicht wählen gegangen. Aber nun wähle ich die Piraten, um immerhin mein Gewicht in die Waagschale zu legen und zwar gegen die "Großen", die sowieso schon etwas angestaubt sind.

    VG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen