1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich glaub ich bin ein Engel, was nun?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von topolina1, 13. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. topolina1

    topolina1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Innsbruck
    Werbung:
    Hallo!
    Ich bin durch ein Buch draufgekommen, dass ich wahrscheinlich ein Engel bin. Es passt einfach alles irgendwie dazu. Viele Menschen haben mir auch schon gesagt, dass ich ein "Erdwesen" bin und Kräfte trage, die ich aber nicht nutze. Ich habe mich eigentlich lange gegen "Esoterik" und so gesperrt, aber jetzt denk ich anders darüber. Mitlerweile hab ich Probleme im Job, weil ich nicht mit meinen Fähigkeiten umgehen kann. Bitte, bitte kann mir jemand weiterhelfen? Ich bin für alles dankbar.
     
  2. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    8.029
    Ort:
    Oberösterreich
    Thema ins Unterforum Engel verschoben
     
  3. Snefli

    Snefli Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    550
    Ort:
    Salzburg
    Hallo Topolina,

    was sind denn das für Kräfte?
    Versuch doch mal zu sehen daß alle Menschen Engel sind. Das erhöht dich selbst nicht und du bist stets in guter Gesellschaft.
    Jeder Mensch hat etwas Besonderes an sich - auch wenn er es im Moment noch nicht erkennt.
    Alles Gute für deinen Weg!

    lg
    Snefli
     
  4. Risa

    Risa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    17
    Hallöli das jeder Mensch ein Engel ist, dem muss ich leider widersprechen.
    Aber es giebt tatsächlich inkarnierte Engel. wenn du mal auf die Seite www.amritabha.de gehst oder info@amritabha.de wirst du Menschen finden die ihre Fähigkeiten und zugehörigkeiten (auch inkarnirtr Engel) dort gefunden haben. Ich selber habe dort mein wares ich gefunden und mich dazu entschieden diese in meinem jezigen leben anzunehmen und meine Fähigkeiten ausbilden zu lassen.

    Kann sein das das der Weg ist dehn du suchst :grouphug:

    Viel erfolg Licht und Liebe
    Riesa
     
  5. tschitschimaus

    tschitschimaus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo topolina!
    Hast Du auch das Buch von Doreen Virtue gelesen?
    Wenn ja, dann hast Du den Test gemacht, stimmt´s?
    Hab ich auch und von dem her bin ich auch einer ;-) Und es passt auch sonst viel.
    In vielen Büchern steht ja, dass es "Menschenengel" ja nicht gibt. Ehrlich gesagt weiss ich es nicht.
    Falls Einige unter uns doch inkanierte Engel sind, wäre es doch wunderbar!
    Ich verstehe Dein Problem nicht. Was ändert sich jetzt für Dich? Mach weiter wie bisher. Geniesse das Gefühl das Du vielleicht einer bist. Die Engel inkanieren ja,um den Menschen und dieser Welt zu helfen.Und das fängt ja schon im Alltag an. Und wenn Du nur jemanden zulächelst ist das für viele Menschen viel wert.
    Und der Rest kommt von allein. Du hast Deinen Lebensplan ja sowieso,Du musst nur die Augen offen halten und wenn Du für etwas bestimmt bist,dann wirst Du auch die Gelegenheit dazu bekommen.
    Mir hat eine Handleserin auch eröffnet,dass ich das Engelzeichen in meinen Handlinien habe und angeblich habe ich auch starke Heilkräfte und sollte in diese Richtung was machen. Interessiert habe ich mich schon öfter dafür.
    Das "Problem" ist jetzt, dass ich zwei kleine Töchter habe (3 und 1 Jahr alt) und da ist sogut wie keine Zeit für irgendwas in diese Richtung. Und billig sind ja solche Seminare ja auch nicht. Aber ich bin zuversichtlich,dass ich,wenn die Zeit dafür Reif ist, zu der Zeit und auch zu dem Geld dafür kommen werde.
    Da sind wir mal wieder bei der berühmten Geduld und dem Vertrauen *g*.
    Ich hoffe, ich konnte Dir helfen und habe Deine Probleme und Deine Frage richtig verstanden.
    Wünsch Dir und allen Anderen noch einen schönen Tag! :rolleyes:
    Lg, Daniela
     
  6. Willow

    Willow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    858
    Ort:
    Mamas Bauch
    Werbung:
    Juhu :D

    hm...wieso brauchst du Zeit und Geld? Wenns in dir ist, ist es doch da.. :D

    Wenn du mal entspannt bist, vielleicht Abends im Bett, leg dir die Hände
    mal auf den Bauch und spühre hinein...
    Oder wenn du mit deinem Kind kuschelst, leg ihm die Hände auf und spühre..
    Was spührst du?

    Was tut ein Mensch, der sich weh getan hat oder Schmerzen spührt?
    Beobachte!

    Gedanken sind Energie, sie folgen der Aufmerksamkeit...

    Liebe Grüße
    Willow
     
  7. tschitschimaus

    tschitschimaus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Willow! :)
    Da hast Du ja auch recht,nur mit der Ruhe bzw. Entspannung will´s zur Zeit nicht so recht klappen.
    Unsere Zwei fordern mich ständig und am Abend fall ich dann meistens ins Bett und schlafe,sofern die ganz Kleine mich lässt (die Zähne),ein.
    Und das mein ich mit der Zeit.Ich bin immer mit den Kindern oder meinem Mann zusammen,also kaum allein und da komm ich nicht wirklich zur Ruhe.
    Ich habe die Dinge die Du angesprochen hast auch schon versucht,aber so richtig will das noch nicht klappen.
    Und wenn ich mit den Kleinen kuschle ist das auch so eine Sache.Sie haben soviel Energie,dass sie vielleicht,wenn´s gut geht einen Moment liegen bleiben.Oder sie holen sich ein schnelles Bussi und dann sind sie schon wieder unterwegs.
    Deshalb bin ich der Meinung, die Zeit wird alles bringen.
    Ich wünsch Dir noch eine schönen Nachmittag und Liebe Grüsse!
    Daniela :flower2:
     
  8. Gary T

    Gary T Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    8
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Hallo Topolina 1, Gary T hier, es gibt tatsächlich als Mensch inkarnierte Engeln, dass kannst du mit guten Gewissen glauben. Ein beispiel war der Heiliger St. Franziskus. Dass du dich selber als Engel betrachtest, soll aber nicht daran aufgebaut sein dass du ein Buch gelesen hast oder ein "Eignungstest" bestanden hast... Diesbezügliches Wissen ist nicht ein Fragen des Glaubens, sonder einer des Wissen. Nicht Wissens, sonder Wissen. Ich glaube nicht dass ich Gary heisse, ich Weis es, du muss es auch wissen dass du ein Engel bist oder nicht. Was andere dir sagen ist irrelevant. Deine Wissen ist dass einzigen den du vertrauen sollst. Jeder hat dies in Seine Seele als Prägenden Wissen und es lügt uns nicht an als manche Macht oder Ansehen hungrigen Menschen es tun kann.
     
  9. Gary T

    Gary T Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    8
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Hi Gary T hier, sehe meine Kommentar...
     
  10. Willow

    Willow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    858
    Ort:
    Mamas Bauch
    Werbung:
    Hallo Gary T,

    machst du es dir da nicht ein bischen einfach?

    Das du Gary heisst, haben dir sehr viele Leute dein ganzes Leben lang
    erzählt. Und somit weisst du natürlich, das dies dein Name ist.

    Doch was den Glauben betrifft, evtl. ein Engel oder ein anderes Wesen zu sein, da gibt es nicht so viele Leute die einem von klein auf
    erzählen, hey du bist ein Engel.
    Selbst wenn dieses Gefühl anders zu sein da ist, so ist es ein großer
    Schritt, dieses "Wissen" anzunehmen.

    Immerhin wird man dazu erzogen, das Engel etwas so reines sind, was der
    Mensch nicht sein kann..
    Und dann für sich selbst, diese Wahrheit, ein Engel zu sein, zu akzeptieren ist schwer, finde ich.
    Der Verstand kann einem da ganz schön zwischen das Gefühl funken. ;)


    :danke: Willow
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen