1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich glaub auf mir lastet ein Fluch...

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von LupoMajestico, 24. Oktober 2006.

  1. LupoMajestico

    LupoMajestico Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo,

    Einige von euch kennen mich noch von früher (zb vom Esoteriktreffen in Wien) - ich bin der schamanische Wolf der auf der suche nach der weissen Wölfin war.

    Egal, diesmal geht es um etwas anderes... ich habe das Gefühl ich bin verflucht... Früher habe ich in Liebesdingen eigentlich immer ziemliches Glück gehabt... Vielleicht war ich damals nicht wirklich dankbar dafür, es ging irgendwie alles sehr leicht und ich war voller Optimismus dass auch eines Tages dann die weisse Wölfin in mein Leben tritt.

    Doch seit meiner letzten langen Beziehung (über 2 Jahre) fühle ich mich mehr und mehr verfolgt, vom Pech und offenbar auch von einem Fluch...

    Sicher ist in dieser Beziehung etwas in mir kaputt gegangen, da doch sehr viel Emotionen im Spiel waren... Ich hab mich damals sehr weit zurück gezogen und wäre fast auf der Strasse gelandet (hab den Job gekündigt und nur noch hinvegetiert.. ging ca 1 Jahr so...)

    Zwischendurch gab es einige Affairen aber keine wirklichen Beziehungen mehr... 1 Jahr danach hatte ich das schlimmste aufgearbeitet und hab mich langsam wieder geöffnet... und seither prasselt es auf mich so etwas von knüppeldick nieder das ist unglaublich... Ich gerate immer an die absolut falschestmöglichen Frauen die es wohl auf diesem Planeten gibt...

    Es ist schon seit längerem so dass ich auch schon gar nicht mehr gefühlvoll darauf reagiere sondern es alles einfach hinnehme, es ist seit fast 4 Jahren einfach schon Gewohnheit...

    Und dann kommt alle paar Monate eine Frau daher die wie ein Lichtschein ist... wo offenbar alles passt.... der Humor, die Intelligenz, die Art, die Wellenlänge und auch das Aussehen (was zwar nicht das wichtigste ist, aber doch wichtig wie wir alle wissen)... Jedes mal kommen wir uns näher und dann BUMM - verliebt sie sich in einen anderen... ich glaub das ist mir allein in diesem Jahr jetzt das vierte Mal passiert....

    davor auch schon öfters... Alle schreiben sie mir noch und meinen dass ich eigentlich ihr Traummann wäre und blablabla...

    Okay ich verlieb mich nicht so schnell - und vl ist auch genau DAS mein Problem, weil ich das nicht kann beim ersten Date küssen und all die ganze Palette - das ist mir so fern, ich muss doch einen Menschen näher kennen lernen...

    Und das ist der Unterschied zu früher... früher gabs schnell den ersten Kuss, schnell das erste übernachten und schnell den ersten Sex... Nur das will ich nicht, ich will eine Seelenvervandte (wer nicht) und irgendwie stürzt regelmässig all das Pech über mir zusammen...

    Was da schon für Storys waren, das grenzt echt an das Unglaubliche... Wie oft das im allerletzten Moment gescheitert ist....

    Eines hat sich aber auch geändert... ich bin beruflich sehr sehr erfolgreich geworden, bin Geschäftsführer einer grossen Firma geworden... das war ich damals nicht... dafür hatte ich Glück in der Liebe...

    Nur was nutzt all das Glück im Beruf bei all dem Pech in der liebe? Ich bin ein totaler Beziehungsmensch... Nur jetzt bin ich tot... Wirklich tot... es ist mir jetzt schon wieder passiert... das ist so unglaublich, ich habe null Vertrauen, ich will einfach keine mehr kennenlernen, weil sich das alles immer und immer wiederholt.... wie eine Endlosschleife!

    Wie oft habe ich mich mit letzter Kraft aufgerafft - jedes Mal schwerer und noch schwerer, habe versucht die Gedanken auf zu geben verdrängt... nur jetzt, jetzt will ich es einfach nicht mehr. Offenbar ist es nicht mein Schicksal offenbar lastet auf mir ein Fluch...

    Und der Fluch hat gewonnen, sonst geh ich nämlich vollkommen vor die Hunde...
     
  2. LupoMajestico

    LupoMajestico Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    3
    sogar hier setzt sich der Fluch fort und keiner antwortet ;)
     
  3. Katanka

    Katanka Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Hunsrück
    Lieber LupoMajestico,

    sei mir nicht böse, aber ich denke schon, dass wenn sich ein Mensch 4x im Jahr verliebt, eine sehr hohe Rate ist. Ich möchte Dir nicht zu nahe treten, aber kann es sein, dass Du Dich so sehr nach dieser bestimmten Frau sehnst, dass Du total den Überblick auf das wesentliche verlierst. Du machst auf mich einen ziemlich ungeduldigen Eindruck. Von wegen "die muß es jetzt sein". Kein Wunder, dass sowas in die Hose gehst. Du versperrst Dich total, indem Du Dich so schnell auf eine neue Frau fixierst. Vielleicht übersiehst Du dadurch die eigentl. Traumfrau, bzw. Du machst es Ihr dadurch nicht einfach Dich zu finden. Und da sind wir schon, wo ich hin wollte!! LUPOMAJESTICO - LAß DICH FINDEN!!! Mach Dir kein stress!! Ich denke, dass Du Dein eigener FLUCH bist. Konzentriere Dich auf Dich - und höre in Dich hinein. Entspann Dich und setz Dich nicht so unter Druck, Versuche Deinen Knoten/Fluch zu lösen. Sei mit Dir selber froh. Natürlich empfinden Deine Ex-Perlen, dass Du ein TRAUMMANN bist. Jede Frau findet es toll, wenn sich ein Mann voll reinhängt, aber es muß Dir ja etwas geben und anscheinend hat es nicht gereicht. Bei der RICHTIGEN merkst Du das schon!!! Verlass Dich darauf!!!!!

    PS: Tue Dir bitte selber noch einen Gefallen - versteife Dich nicht so darauf, dass Deine ZUKÜNFTIGE unbedingt eine SV sein sollte. Natürlich gibt es sowas - aber andere PAARE sind auch so glücklich - oder vielleicht deswegen, weil sie´s nicht sind! :)
     
  4. LupoMajestico

    LupoMajestico Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    3
    Danke Katanka für deine Antwort... Also verlieben ist ja nicht der richtige Ausdruck... schwärmen vielleicht, sich mehr vorstellen oder wie auch immer ;)

    Und wirklich geliebt habe ich 1 oder 2 mal, wobei sich die Sache im nachhinein gesehen doch auch viel nüchterner darstellt ;)

    Es ist komisch, für alles im Leben habe ich eine Lösung parat, jeder Mitarbeiter holt sich von mir Rat und alles passt - aber die "Liebe" - die einst für mich so selbstverständlich war - wird immer mehr zu einem Garten den ich nicht mehr im Finden zustande bin...
     
  5. wolky

    wolky Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    4.149
    Werbung:
    ...wer sollte dich denn verflucht haben?

    und die Wahrscheinlichkeit auf deine SV zutreffen, erschwert natürlich die Erfolgsquote. :liebe1:
    Je mehr man sucht,desto mehr verkrampft man sich und die Erfüllung rückt in weite Ferne. Es war mein Unwort am Beginn, diese "Loslassen" aber es ist der Schlüssel des Erfolges.
    Schau, dass du mit dir in Einklang kommst und dann wirst sehen,was das Leben noch so alles für dich bereit hat. Lass den Beziehungswunsch los oder du hilfst ein bisschen nach und besuchst Internetseiten mit Partnersuche. Es kann mühsam werden, aber bei viel Streu ist auch Weizen dabei :))
    Also vergiss den Fluch und auf zu neuen Ufern.
    lg wolky
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen