1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich fühle mich oft außer-irdisch.

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von Wortdoktor, 23. September 2016.

  1. Wortdoktor

    Wortdoktor Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    492
    Werbung:
    Hallo miteinander!

    Heute möchte ich mal ein sensibles Thema ansprechen.

    Und zwar, mein bester Kumpel meint, ich sei einer "von ihnen".

    Damit meint er sicherlich die Außerirdischen.

    Ich muss gestehen, dass ich mich oft so fühle.

    Eben außer-irdisch. Mit außer-irdisch beschreibe ich zu gern eine Seins-Form, die das je da gewesene in dieser 3D-5D Welt oder was auch immer über steigt.

    Dieses Sein ist aufgefüllt mit Liebenskraft. Der Welt die Liebe zu schenken, die sie so dringend braucht.

    Ich visualisiere oft das Bild von "Mutter Gaia" wie sie gebrechlich in ihrem Sesselchen sitzt vor dem Fernseher und droht krank einzuschlafen.

    Meine Motiviation ist es, den Frieden auf der Erde bei uns zu erhalten und auf der Erde insgesamt voran zu treiben. Kriegstreiber gibt es genügend, so warum denken wir nicht einfach mal daran, Frieden mit uns und dem Leben zu schließen? Viele Menschen sind sehr darauf ausgerichtet, zu kämpfen.

    Meine Da-Seins-Form kämpft nicht, sie ist. Mein Dasein ist still, leise, beachtend, entschleunigend, ruhig, überschaubar und durchschaubar.

    Ich habe außer-gewöhnliche Fähigkeiten, die vielen Normalen Menschen Probleme bereitet. Denn meine Gabe ist zum Beispiel das ich Auren lesen kann. Auren ist wie eine Hülle um den Menschen herum, eine Lichthülle, die den Menschen schützt.

    Telepathie und Telekinese sind weitere Anlagen von mir, die tw. funktionieren, aber ich noch keinerlei derartige Erlebnisse hatte, weil ich mich noch nicht selbst gefunden habe geschweige denn mich Zulassen traute, weil ich so außer-gewöhnlich bin.

    Ich liebe vor allen Dingen wie gesagt die Kirmes und Fußball, mag den Menschen eigentlich sehr, auch wenn ich die Menschen oft nicht verstehe warum sie dieses oder jenes tun. Ich verhänge viel zwischen den Zeilen, liebe es zu schreiben, Gedichte, etc. und den Menschen generell eine Freude zu machen, da sie dieses in ihrem "All-Tag" immer seltener Berücksichtigt bekommen.

    Deswegen bin ich so oft alleine auf meinem Zimmer hier in der Einrichtung, weil ich nicht weiß, was ich mit meiner freien Zeit anderes anstellen könnte. Freunde habe ich im Real Life keine bis auf 1-2, die sich für mich ernsthaft interessieren. Ansonsten siehts da eher lau aus. Das macht mich traurig, auf der anderen Seite stört es mich nicht, diese Ruhe vor Dem Sturm kann auch gutes für sich haben.

    Ich würde gerne Kontakte knüpfen, zu anderen Außerirdischen und mich mit Ihnen über meine Visionen für die Mutter Gaia und unseren Erdplaneten auszutauschen. Gerne würde ich auch Leute im Real Life mal treffen, nur um einfach ich selbst sein zu dürfen und zu können. Denn das kann ich bei den normalen Menschen irgendwie nicht wirklich.

    In diesem Sinne wünsche ich allen Irdischen Wesen und Mitfreunden

    Ein schönes, warmes und sonniges Wochenende.

    Grüße
    KIRMES
     
  2. Engel 82

    Engel 82 Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2015
    Beiträge:
    56
    Glaubst du, du kommst von einem anderen Planeten? Und hast eine Aufgabe? Oder ist es eher Wunschdenken? Oder hast du Dinge erlebt die dich dazu bringen, das zu denken?
     
  3. Behind me

    Behind me Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    11.380
    Sich ausserirdisch zu sehen ist wohl ein Schutzmechanismus um diese Welt besser zu ertragen.
     
    NuzuBesuch und Hiltrud gefällt das.
  4. Belle

    Belle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    3.386
    Ort:
    Niflheim
    siehst du dich so? würde mich echt mal interessieren. :)
     
  5. Behind me

    Behind me Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    11.380
    Nicht von dieser Welt und doch hier. Die letzten Brösel sind schwer wie Blei. Wer denkt es seien nur Brösel, der irrt.
     
    Belle gefällt das.
  6. SirCosmononewerra

    SirCosmononewerra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Hallo Wortdokter, auch ich habe Seelenanteile die nicht von der Erde kommen was nichts unnormales ist weil es gibt ja nicht nur den Planeten Erde im Universum oder? Entweder ist es ein Seelenanteil der sich in dir integrieren will und deine Nähe sucht oder du dich mit diesen beschäftigen sollst wie auch immer? Sei offen und alles klärt sich von selbst. Die Erde ist ein Ort der Erfahrung und jede Erfahrung ist pure Kreativität und Freude zur Schöpfung die zwei Seiten hat sonst wäre sie nicht in diesem Ausmaße machbar.

    Gruss Sir Cosmo
     
  7. Wortdoktor

    Wortdoktor Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    492
    Hallo, danke, dass ihr ehrlich mit mir umgeht und mich nicht für einen Spinner haltet... das ist mir sehr viel wert.
     
  8. Wortdoktor

    Wortdoktor Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    492
    Hallo lieber @Engel 82 ,

    Ich glaube, dass ich von einem anderen Stern komme. Genauer gesagt komme ich von Sirius. Das ist was ich mir behalten konnte. Näheres muss ich mir erst wieder in Erinnerung rufen. Was meine Aufgabe hier auf der Erde ist.... kann ich so jetzt gar nicht behaupten. Ich wünsche mir die ganze Zeit, dass das Leben mir eine Aufgabe erteilt, der ich nachgehen und sie ausfüllen kann.

    Gruß
    Wortdoktor
     
  9. Ja$min

    Ja$min Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2016
    Beiträge:
    14
    Keine Ahnung woher ich komme...
    Scheine eine Sternensaat / Indigo oder was auch immer zu sein.
    Vielleicht reptiloid.
     
  10. fab5

    fab5 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2009
    Beiträge:
    619
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Viele Menschen fühlen sich ausserirdisch, dieser Planet ist nicht unsere richtige Heimat. Wir kommen aus einem bestimmten Grund hierher, weil wir etwas lernen und Erfahrungen machen sollen. Jeder mit einem anderen Plan, den er sich anfertigt, bei der Vorbereitung für dieses Leben auf der Erde. Nach einigen Jahrzehnten ist dies schon wieder vorbei und man selbst, als Seele, verlässt diesen Planeten, mit all der Liebe und dem Schmerz den man sich selbst und anderen zugefügt hat. Wer darf, erhält eine Auszeit an den schönsten Orten die das Universum zu bieten hat.

    Jeder Augenblick ist zum lernen da, um sich als Seele in diesem unendlichen Kosmos entwickeln zu können, jeder für sich, mit Hilfe von vielen liebenden Wesen. So war es schon immer und so wird es für immer sein.

    Aber all das ist nicht so wichtig zu wissen. Viel wichtiger ist folgendes: lebe dein Leben in Anständigkeit, ohne Hass, Gier, Neid und genieße jeden Augenblick, denn das Leben ist ein Geschenk.
     
    Meikel3000 und ♡Mino♡ gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen