1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ich fühl mich schuldig :(

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Täufelchen, 13. Juli 2012.

  1. Täufelchen

    Täufelchen Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    482
    Ort:
    in der Nähe von Bayreuth
    Werbung:
    Vor ca 6 Wochen lief uns ein Hund zu. Ich hab da das Tierheim angerufen und die haben ihn dann auch abgeholt. Unser Postbote wuste wem er gehört und so hat der Besitzer ihn 1 Tag später wieder aus dem Tierheim abgeholt. Kutze Zeit darauf lief er uns wieder zu... diesmal bekam ich über das Tierheim die >Addresse raus und hab den Besitzer informiert der ihn dann bei uns angeholt hat * wir wohnen keine 500 Meter entfernt, nur über die Straße drüber*. Beide male hat keiner nach dem Hund gesucht .... dann letze Woche Mittwoch war der Hund wieder da... und wieder hat keiner nach ihm gescuht.... ich hab ihn eingefangen und war so wütend das ich ihn ins Tierheim gefahren hab :( . Ich wollte das der Besitzer einen Rüffel kriegt weil er nicht in der Lage ist auf seinen Hund aufzupassen * er läuft pro Woche 2x weg ca.. Heute habe ich erfahren das er ihn diesmal nicht abgeholt hab . Das wollte ich nicht... mein Gedanke war er soll sich besser kümmern und sich Tipps geben lassen wie er den Hund händeln kann. Ich hab es jedesmal geschafft den Süßen in 10 MInuten einzufangen und einigermasen unter KOntrolle zu kriegen *mit Leckerlie* und der eigene Besitzer schafft es nicht . Ich fühl mich ri chtig schlecht jetzt.... das wollt ich nicht ... dabei ist das doch so ein toller Hund ... etwas sehr wild und nicht erzogen aber ein echt toller Hund :( und nun sitzt er wegen mir im Tierheim.
     
  2. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    manche menschen verhalten sich scheiße.........da kannst du nix dafür,

    du könntest zb. versuchen für ihn einen guten platz zufinden
     
  3. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.602
    Ort:
    Hessen
    nur...vielleicht ist dieser im tierheim gut aufgehoben. weißt du ob er zuhause aufmerksamkeit oder regelmäßig fressen bekam usw?

    tierheim hat immer son beigeschmack...aber es gibt auch tierheime die sich trotz allem um die tiere nach besten bemühen kümmern, die tiere sich wohl fühlen und heißt nicht das der hund es im ursprünglichem zuhause angenehmer hatte.

    vielleicht hilft dir ja die ein oder andere hinterfragung dazu oder was bedrückt dich am gedanken tierheim?
     
  4. Täufelchen

    Täufelchen Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    482
    Ort:
    in der Nähe von Bayreuth
    Es ist ein sehr lebhafter Hund und ich habe die Befürchtung das so einen lebhaften keiner haben will. Er hat mich überrannt.... war überall und nirgends. ich hab ihn mir angeschaut und bin zu den Entschluß gekommen sehr zeitaufwendig... dieser Hund will und muß gefordert werden... Aportieren.... Schnüffelspiele usw... ich denke wenn er vom Kopf her ausgelastet ist dann wird er auch körperlich ruhiger. Die Ex besitzer sind mit ihm 3x am Tag raus... er sah immer sehr gepflegt aus... schönes Fell und ich denke auch das er zu Fressenbekam. Das was mich störte war als ihn sein Herrchen bei uns abholte schluf er ihn mit der Leine damit er ruhiger wird. Schlagen tut man nicht..... das geht auch anders sei mit Wasser oder mit Leckerlie. ich hätte nicht damit gerechnet das sie ihn im Tierheim lassen...ich da chte die holen ihn ab.... und das Tierheim mault die ein wenig an... und dann achten sie besser auf ihn... nehmen endlicuh die Ratschläge an... Kastration z.B.............
     
  5. VanHazen

    VanHazen Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2012
    Beiträge:
    79
    Frag doch dem Besitzer ob es Ok ist wenn du ihn behaltest, also wenn du das magst, so wie ich das halt von deinem Text lesen kann.
     
  6. Täufelchen

    Täufelchen Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    482
    Ort:
    in der Nähe von Bayreuth
    Werbung:
    ich hab 3 Katzen und 3 Kinder wovon eines eh schon änglich ist was Hunde betrifft :( der frisst mir die Katzen doch.... was ich erkennen konnte ist das er nen Jagdtrieb von feinsten hat und mein Mann sagt auch Nein :(
     
  7. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.602
    Ort:
    Hessen
    aber es muß doch nicht unbedingt sein das er sich im tierheim schlechter fühlt als zuhause. glaubst du wirklich das deine nachbarn die ratschläge angenommen hätten? wer weiß...

    und vielleicht bekommt er jetzt die chance doch noch die passenden besitzer zu finden die genau so einen hund suchen. und zumindest wird er jetzt nicht geschlagen...naja, sollte man zumindest meinen.

    ich finde du hast sogar richtig gehandelt in bezug auf verantwortung. vielleicht fühlen sich die jetzigen besitzer überfordert bzw unterschätzten die verantwortung. ansonsten hätten sie ihn ja geholt oder brauchen noch bedenkzeit ob sie dem gewachsen sind
     
  8. Marie23

    Marie23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.350
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    Ne, er sitzt nicht wegen dir im Tierheim, sondern wegen dem Besitzer!
    Er hätte jedem anderen zulaufen können, der ihn im Tierheim abgegeben hätte...
    Außerdem, wenn du ihn nicht dort hingebracht hättest, wäre ihm vielleicht wer weiß was passiert...
    War schon gut und richtig, wie du es gemacht hast.
    Grundlos läuft so ein Tier auch ned weg.

    LG,
    Marie
     
  9. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Warum eigentlich Tierheim?
    Gibt es bei euch keine aktive Tierschutzvereine?

    Die Chance für den Hund...das sitzt er nicht hinter Gittern, er kommt in Pflege (Familien) bis er weitervermittelt werden kann.

    Nur so als Tipp für die Zukunft.
     
  10. Täufelchen

    Täufelchen Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    482
    Ort:
    in der Nähe von Bayreuth
    Werbung:
    Das Tierheim ehört dem Tierschutzverein, was anderes haben wir hier nicht :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen