1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich frage mich: Was willst du wirklich?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von tomsy, 11. November 2005.

  1. tomsy

    tomsy Guest

    Werbung:



    was willst du wirklich?














    ich frage mich das, weil im moment sind mir all meine aufgaben, erwartungen, probleme und wünsche egal. ich will einfach nur glücklich sein!





    somit scheint ja meine frage gleich beantwortet zu sein:



     
    Der Magier gefällt das.
  2. Ahriman

    Ahriman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2004
    Beiträge:
    3.385
    Ort:
    Berlin
    wenn dir alles egal ist bist doch auf dem richtigem wege...
     
  3. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    Hey Tomsy, komisch, wir zwei scheinen wirklich was gemeinsam zu haben! :kiss3:
    Ich stecke in der gleichen Lage momentan. Für alle meine ursprünglichen Ziele und Wünsche hab ich einfach keinen Ehrgeiz mehr - Wichtig ist mir nur noch mit meiner Familie glücklich zu leben und die Liebe!

    Schönen Tag wünscht dir Silesia
     
  4. tomsy

    tomsy Guest


    scheint so, dass wir was gemeinsam haben. :)

    für mich ist im moment einfach wichtig, das ich auf mein herz höre und das auch mache.
     
  5. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    achtung, jetzt kommt ein gezeter von mir - sagt nicht ihr wahrt nicht vorgewarnt..

    Was willst du wirklich? wie kannst du diese Frage beantworten, wenn dir alles scheiss egal ist? und ist dir alles scheiss egal - dann kann es dir auch egal sein, ob du glücklich bist oder nicht?
    Niemand, der weis, wass er will redet davon, dass alles egal ist - denn wenn alles egal ist - wozu sollte man noch etwas wollen?

    Wer will hat werte, wer werte hat, dem ist nicht alles egal, sondern der Will etwas, das leben hat bedeutung, Wert, selbst das schlechte, das traurige, das Depressive - JEDER DER WILL ist nicht egalitär mit der versifften Kiffereinstellung "ist eh alles egal"...

    Wenn ja sowieso alles egal ist - kacken wir doch die Welt zu - errichten wir ein terroregime, unterdrücken wir die Menschen - alle, machen wir doch die Welt zur hölle - und da uns ja sowieso alles egal ist wollen wir auch nicht meckern - ist ja sowieso egal...
    und warum nicht gleich selbstmord begehen? ist ja sowieso egal, kümmert nichts, macht keinen Unterschied...
    und da ja alles egal ist - los, verschenk dein Stuff, dein Fernseher, dein Computer, dein Haus, deine Wohnung, deine Kleider, dein Essen - da dir ja sowieso alles egal ist kann es dir ja egal sein ob es dir gut geht oder nicht, spielt ja keine Rolle...

    wie kann einem Menschen, der WILL alles egal sein? wie kann etwas egal sein wenn man seinen Traum erreichen will - ist dir dein Traum auch egal?

    und wenn du glücklich sein willst - wie kannst du glücklich sein, wenn dir allles egal ist - ist dir auch dein Glück egal? ist dir egal, ob du freunde hast oder nicht, ob du liebe hast oder nicht, ob du Leben kannst oder nicht? ist es dir egal, dass Menschen vieleicht deine Hilfe bedürften und es dir egal ist, ob es ihnen gut geht oder nicht? wie aber kannst du glücklich sein, wenn dir die Menschen egal sind? Denn Glück kommt durch Menschen, weder durch Dinge, noch durch Philosophien, nicht einmal von Gott oder wem auch immer - sondern von den Menschen die DIR NICHT EGAL sind - von MEnschen denen du etwas bedeutest und die DIR ETWAS BEDEUTEN... Glück kommt nicht davon, dass man sich aus der Welt ausschliesst und denkt "Soll die Welt doch tun - mr egal" - Glück kommt davon dass man in der Welt lebt, mit der Welt lebt und manchmal auch streitet - Glück kommt nicht davon, wie die Epikureer meinten, dass man das Leid minimiert - denn das führt nur zur Gefühlslosigkeit und diese Zwingend zu leerheit (ja, dann ist dir alles Egal aber es wird dir dann nicht mehr egal sein, OB DIR ALLES EGAL ist - du wirst daran leiden, dass dir alles Egal ist, weil du nicht fähig bist zu empfinden) - daraus entsteht kein Glück - Glück entsteht dadurch, dass man Beziehungen hat, dass man Liebt, dass man Schönheit, Traurigkeit, Liebe, Hass, Hunger und Genuss erleben kann - Glück kommt davon, dass man Menschen eine Freude machen kann - Glück kommt davon das man sich um jemanden und um etwas Kümmert - davon kommt Glück - aber nie aus egalität, nie aus "Kack drauf" stimmungen und Scheiss auf alles Einstellungen...

    also - was willst du wirklich? (<- dass ist warscheinlich die Frage, die am Schwierigsten von allen zu beantworten ist)

    mfg by FIST
     
  6. tomsy

    tomsy Guest

    Werbung:


    dein beitrag ist mir nicht egal!
     
    FIST gefällt das.
  7. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    tut mir leid - ich muss weiterzetern - entschuldigung

    wow, so leicht kannst du deine Träume vergessen - nur weil ein wenig Ergeiz fehlt udn du weder mut noch KRaft hast gibst du deine Träume auf? Weisst du denn nicht, dass wer seine Träume aufgibt sich selber aufgibt, sich wegwirft, im grunde Genommen tod ist?
    wie schnell wird die Liebe schwinden, wenn man keine Träume mehr hat und nicht mehr für seine Träume kämpfen will - wie schnell wird das, was man als trautes Eigenheim und Familie angenommen hat zum Fluch, zur Last, zum Fluch - wie schnell und es wird nur noch Dumpfdumme Leere geben, ein Nichts, das einmal eine Seele war?

    wie schnell halten Dämonen in Menschen ein, die Ihre Träume für ein Stücklein SIcherheit aufgegeben haben - wie schnell werden die Glückerfüllten augen des Kindes, dass du einmal warst lehr, hohl, stumpf, lebensunmutig - depressiv. Wie schnell werden Träume, die man nicht erringen will zu Alpen, zu lasten, zu unruhigen Nächten, schlechtem Schlaf, zu Drogen - Tabletten und anderen Süchten - wie schnell wird man zum Seelenlosen Wandere, wenn man seine Träume und somit das Feuer der eigenen Seel aufgibt?

    Hat dir noch niemand gesagt, dass Träume erfüllen und Familie und Liebe nie ein wiederspruch sind - dass jeder Traum eines MEnschen nur mit Liebe in erfüllung gehen kann - aber mit einer Liebe, mit der man seine Träume teilen kann und nach erfüllung der Träume strebt?
    hat dir niemand gesagt, dass du deinen Träumen nicht ausweichen kannst udn das irgendwann einmal Gott oder dein Gewissen oder der Tod fragen wird : "warum hast du das weggeworfen, was das schönste an dir war? warum hast du das weggeworfen, was das Universum dir erträumt hat? warum hasst du dein Leben geopfert für ein Stück gefällschter sicherheit?"

    aber wozu noch Esoterik - wozu Visionsuche, Astrologie, I-Ging, Tarok, Magie usw - wenn man damit nicht seinen Träumen entgegenschreitten will? Weist du nicht, dass jedes Orakel nur denen Hilfreich ist, die Ihr Leben in Angriff nehmen und sich sagen "Ich will meinen Traum oder gar nichts?"
    Spricht nicht jede Nacht dein Traum, redet nicht jedes Orakel von deinen Träumen, fordert dich die Magie nicht auf ZU WAGEN, vordert dich das I-Ging nicht auf freudig draufloszuschreitten? Fordert dich Aleister Crowely nicht auf deinen Willen zu tun, fordert dich Jesus nicht auf dein Kreuz zu nehmen und dadurch erlösung zu erlangen? Spricht das Tarot nicht davon, dass man über die Hoffnug, durch die Ängste, hin zum Licht, zur Letzen Prüfung und dann zur Erfüllung des eigenen Seins gehen sollte?

    Was hat dir die Hoffnung genommen, was den Ergeiz - und warum bist du nicht mehr bereit, für dich selber, für deine Seele einzutretten - zu sagen "Das will ich" und es auch zu tun?

    Du tust mir ganz ehrlich sehr sehr leid - ich wünschte ich könnte den Stachel des Ergeizes in dir wieder ein wenig anstochern - ich wette deine Träume währen es Wert

    mfg by FIST
     
    Der Magier gefällt das.
  8. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    äääh, was jetzt? Ist Dir alles egal, oder willst Du glücklich sein? Also glücklich sein zu wollen ist doch alles andere als die Einstellung, daß alles egal ist?!

    Grüße!!
     
  9. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Hi Tomsy, ich seh durch deine Fragestellung nicht ganz durch. Meinst du, du bist im Moment wunschlos glücklich, weil rundum mit allem zufrieden? Und deshalb ist dir alles egal? Oder meinst du, du pfeifst im Moment auf alle hehren Ziele, du sehnst dich nur nach ein bissl privatem Glück?

    Erzähl mal.
     
  10. Ulien

    Ulien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    2.465
    Ort:
    ~ Oche wa?
    Werbung:
    Seeligkeit :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen