1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich frage mich die ganze Zeit

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Andrreikianer, 4. März 2007.

  1. Andrreikianer

    Andrreikianer Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    588
    Ort:
    zwischen Ulm und Biberach
    Werbung:
    was ihr denn so von den ganzen 170 nah sag ich mal Zusatzeinweihungen ins Reiki haltet.
     
  2. Tigerenterl

    Tigerenterl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    auf der Erde
    Hallo!

    Also ich halte wenig davon, ich hab auch zusätzliche Einweihungen, die mir aber nicht viel gebracht haben. Grundsätzlich bin ich immer zum Usui Reiki zurückgekehrt und ich denke heute, wenn man das System mit dem 1 und 2 Grad ausschöpft hat man alles was man braucht. Wer dann noch weiter will kann sich auf den "Meister-WEG" begeben.

    Alles Liebe
    Ingrid:flower2:
     
  3. bineken

    bineken Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    Lünen, Nähe Dortmund/NRW
    Ob Zusatzeinweihungen mich "weiterbringen" würden, kann ich nicht beantworten, da ich nie welche bekommen habe.

    Für mich persönlich ist Reiki I und II das, womit ich gerne arbeite, mich entwickle...

    Ich kann mir aber auch vorstellen, wenn ich mich persönlich von etwas angesprochen fühle, es auszuprobieren. Das war aber bisher noch nicht der Fall.

    Liebe Grüße Bineken :morgen:
     
  4. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Mich hatten einige der *höheren Grade* angesprochen und die haben mir zu dem Zeitpunkt damals auch immer viel gebracht, weil ich dadurch ne Zeit lang *gezwungen* war, mich mit den jeweiligen Themen intensiver zu beschäftigen.
     
  5. Fauchi

    Fauchi Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    106
    Ort:
    an der Zugspitze
    Hallo Zusammen,

    nun viele versuchen vom kommerziellen "Reiki-Kuchen" etwas abzubekommen.

    Es ist wie in der Waschmittel-Werbung.... Neuer, besser, weißer, ergiebiger, billiger usw.

    Ich habe seit über 10 Jahren Reiki 2 nach dem klassischen Usui-System, und es ist gut so...

    Liebe Grüße vom Drachen
     
  6. Saluki

    Saluki Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Kurz gesagt: Jeder sucht sich das, was er/sie braucht.
    Ich persönlich halte da nichts von.

    Sorry, will jetzt keinem auf die Füße treten, dies ist MEINE Meinung:
    Wer sich immer neue Einweihungen dazu holt, der ist meiner Meinung nach auf der Suche nach etwas, was er/sie noch nicht gefunden hat.
    Wer Geduld aufbringt und viel mit Reiki (Grade 1-3) arbeitet, der braucht keine weiteren Einweihungen, der hat alles, was er braucht.
    Einweihungen allein, lösen unsere Probleme nicht. Das ist nicht wie: 1 Pille schlucken und z.B. die Kopfschmerzen sind weg. Reiki heißt auch: Arbeit an sich selbst. Diese Arbeit können einem keine weiteren Einweihungen abnehmen.

    Liebe Grüße
    Christine
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen