1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich ernenne mich zum Papst ... und

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von LoneWolf, 7. August 2007.

  1. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    ... so wie der Papst Franz Jägerstätter selig spricht

    was auch immer diese seligkeit bedeutet

    so spreche ich hiermit meinen Großvater selig

    Rudolf Kramer
    1938 entführt und ermordet

    von der damalig geheimen Staatspolizei, kurz Gestapo genannt,


    Beschwerden und sonszige Miß und unverstänndnisse an mich, der ich eine Bestie bin, die euch 22000 Bussis schickt.

    Wilhelm Kramer 666
    Handelskai 208/15
    1020 Wien

    ICH BIN DER PAPST

    und ich sage Selig seid ihr, die ihr gläubig und arm seid im Geiste. Selig, so sagte der Papst, sind alle jene, die glauben ohne zu wissen.
     
  2. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    No, des klingt jo guat!

    Ich ernenne mich zum Papst!

    Warum muss ich mich selbst ernennen, wo doch bereits so viele wissen, dass ich der Papst bin. Nicht wahr?

    Aber keine Sorge, der Größenwahn geht vorbei wie jedes ander Fieber das ich bisher hatte.

    Doch diese Seligsprechung war mir wichtig!

    Wie Franz Jägerstätter so ist hiermit auch mein Großvater Rudolf Kramer selig gesprochen, aus dem einfachen Grund, weil diese hier genannten sich einem menschen und lebensfeidlichen System widersetzten, und dadurch gefordert waren, ihre Familen im Stich zu lassen. Und die Kraft und den Mut dazu hatten!!!

    ICH

    Der PAPST AUF ZEIT!
     
  3. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Klar! Gibts auch ein Bilder von dem selig Gesprochenen!

    Und gleichermaßen ab- ernenn ich mich wieder vom Papst zum einfachen Bettelmönch, der ich naturgemäß bin!


    Amen!
     
  4. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Aber ich möchte gern von der persönlichen Scheisse wegkommen.

    Letzten Sonntag war ich mit einer Fraundin im AKH. Auf der Onkologie!

    Meine Freundin hatte voruntersuchungen zu erwarten wegen einer Post-operativen Bestahlungsgeschichte und bei der Aufnahme durfte ich teilhaben am Aufnahmegespräch für eine junge Frau. Ich weiß ihren Namen nicht. Es ist eine junge Familie, knapp um 25, anständige, korrekte Leute, die nie Schindluder getrieben haben, so wie etwa ich, mit ihrem Körper. Ich hab sie alle gesehen, ihn, den Vater, dem scheinbar das Lächeln nicht aus dem Gesicht zu prügeln ist, ein etwa 4 jähriger , rech aufgeweckter Junge und die Mutter, auch ewtwa 25, immer gesund gelebt, nie geraucht und leidend an Zungenkrebs. Ich versteh das nicht! Ich verstehe es nicht!

    Ich kann nur sagen, es ist ein Wahnsinn, was diese Menschen tragen müssen. Ich werde es nie verstehen! NIE!
     
  5. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Mama nennt sie gern "krepierte Hunde"

    sag ich: " wen meinst du denn: den Hitler oder den Himmler?

    Sagt sie: olle zwa. Olle zwa san zum scheissn!

    Sag ich: Mama! Du musst verzeihen!

    Sagt sie: "verzeihen? wie geht des...?"

    Sag i: "Mama, frag ma de Zigeuner, de Heimatlosen!"

    Sagt sie: "Ja, du hast recht. Die Welt is rund und gerecht!"
     
  6. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:

    Selig sind vielleicht die, die in solchen Sitationen noch Hoffnung und Vertrauen haben, gerade weil sie noch jung und ohne Erfahrung, des zu erwarteten sind.

    lg
     
  7. :liebe1:

    da bin ja froh, dass du wieder ein bettelmönch geworden bist,
    caro Karthasix.

    auch froh bin ich um deienen grossvater, so hat er doch endlich auch seinen platz im katholischen himmel.
    gut gemacht.

    zum thema "leiden" mein liebling unter den unbekannten mönchen

    "maledetto il grande"

    sein geheimes tagebuch wurde erst kürzlich entdeckt
    und dies ein übersetzter auszug aus seinem geheimen werk.

    "die leidenden sind dem himmelreich sehr nahe
    darum unternehmen die mächtigen alles
    damit sie (die leidenden) es auch erreichen"

    (maledetto il grande 1646 - 1698)
     
  8. LiberNoI

    LiberNoI Guest

    jede ernennung ist eine diskriminierung für jene die an der ernennung festhalten und an diese glauben

    lg vom liber
     
  9. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Na Super!

    Jetzt wo ich langsam wieder beisammen bin, sag ich nur noch: Na super! Da hat er mich wieder geritten, der wilde Hund. Manchmal überleg ich mir schon auch, ob ich mich nicht selber einweisen sollt, auf die Psych. Aber gut, was liegt das pickt. Die Geschichte mit Großvater is mir schon lange ein Bedürfnis und drückt mich schon lange im Kopf. aber ich glaub, jetzt hat sich was gelöst. Schade nur, dass ich mir erst wieder Mut antrinken musste und daher recht verworren daher komm.

    Lieber Himmelvater, vergib mir meine Schuld, meinen anfallsartigen Hochmut, heile mich von meinem Irrsinn und Tröste die Leidenden in ihrer Not.

    Und danke, für eure Kommentare, die meinen Wahnsinn wieder ein bisserl aufgefangen haben. :)
     
  10. LiberNoI

    LiberNoI Guest

    Werbung:
    gern geschehn :weihna1
    ach ein bierchen da und dort und noch eins und wieder ...
    da redet sichs gleich leichter:)

    lg vom liber
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen