1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich brauche mal euren Rat und euer können

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Selena774, 12. April 2006.

  1. Selena774

    Selena774 Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    39
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,
    nach langer Abwesenheit bin ich nun auch mal wieder da. Ich hatte meine Karten nun eine ganze Weile zur Seite gelegt. Und es ist viel passiert in der zwischenzeit. Seid einigen Wochen bin ich wieder glücklich verliebt. Was plötzlich und unerwartet kam. Die ersten Wochen waren wundervoll, schweben auf Wolke 7. Ich denke aber wir haben es ein wenig zu chnell alles laufen lassen. Und nun ist Rückzug angesagt von ihm. Was mir einerseits auch recht ist, jeden Tag sehen muss man sich ja auch nicht. Aber es ist nach so kurzer Zeit schon alles so sehr komisch, kann das nicht erklären, dazu fehlen mir die Worte um es richtig auszudrücken.
    Ich habe nun doch darauf mal wieder die Karten gelegt. Und wollte wissen, wie es mit uns zwein weiter geht. Denn er ist mir schon sehr wichtig. Das Gespräch haben wir logisch auch schon geführt aber so ganz stellte mich das nicht zufrieden. Daher meine Bitte an Euch - einmal Euren Rat und euer könnnen, ich wäre sehr dankbar

    Die Karten liegen hier wie folgt:

    Schlange / Baum / Kind / Haus / Dame / Ruten / Sterne / Sarg / Mäuse
    Lilie / Blumen / Fisch / Reiter / Sonne / Wege / Kreuz / Brief / Storch
    Eulen / Herr / Turm / Berg / Buch / Schiff / Klee / Herz / Bär
    Hund / Anker / Wolken / Sense / Ring / Park / Mond / Schlüssel / Fuchs

    besten Dank für eure Hilfe *knuddelz*

    Licht und Liebe Selena
     
  2. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    also man sieht wirklich das er auf rückzug is, deutlicher gehts nimma. turm, berg und buch neben herr.noch dazu die stresskarte bei ihm.könnte sogar etwas mit dem beruf zusammen hängen.
    ich kann dich beruhigen, ich sehe keine andere bei ihm, ich glaube auch net dass du das geglaubt hast.in seinem haus, liegt der hund der die treue zeigt.
    durch den ring im hause des mondes, sehen wir auch dass tiefe gefühle vorhanden sind.
    doch in deinem haus liegt der anker,das heißt, er is ne harte nuss, die du knacken wirst :)
    er is normalerweise ein sehr offener und kommunkikativer mensch.
    er mag es nicht im rückzug zu sein, und er muss immer mit menschen zu tun haben.
    ich glaube dass er nicht wirklich seine gefühle offen zeigt, so wie du es gern möchtest, da is er ein wenig....naja-- verklemmt eben. aber kein drama.
    er zeigt es dir auf eine andere art,dass er dich liebt.
    seine kk is der brief also der kontakt bleibt.
    die liebe hat auch stabilität, herz+bär.
    du solltest dich jetz mehr auf dich konzentriern solange er auf dieser rückzugsphase ist, geh raus, oder tu dir mal was gutes.
    wie gesagt, das herz im hause des buches zeigt wieder, dass er nicht sagt was er denkt,manchmal frisst er manches in sich hinein. könnte aber auch auf dich bezogen sein, da bin ich mir net so sicher.
    innerhalb 4 wochen sollte der kontakt wieder hergestellt werden.
    also keine panik.
    ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.
    p.s.: im hause der fische liegt der mond. TIEFE GEFÜHLE.womöglich seelenverwandtschaft.
    wahrscheinlich hattet ihr beim ersten mal das gefühl, ihr hättet euch schon leben vorher gekannt.
    :)
     
  3. badi

    badi Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2006
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    hi,

    also die Gespräche sind den Karten nach sehr negativ für dich ausgefallen.

    Dein Freund weiss dass es zwischen euch beiden harmoniert und fühlt sich bei dir in guter Gesellschaft.Die Klammer zwischen euch beiden ist ihm wohl doch zu viel geworden. Und er zieht sieht sich zurück, und will wieder mehr Zeit mit mehreren Freunden verbringen.Es könnte möglich sein dass er über eine Trennung nachdenkt oder über mehr Abstand. Du wirst aber sehr bald Nachricht von ihm erhalten wie es weiterläuft.

    Gruß badi
     
  4. dorfblume

    dorfblume Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo Selena,

    ich möchte mal versuchen Dein Kartenbild zu deuten.Ich bin wohl noch sehr neu darin.

    Für mich sieht es wohl so aus das er gebunden ist.....Eckkarten Schlange,Ring...Sarg,Klee.....er muß altes beenden um neues zu beginnen,um das glück mit Dir in Eurer Beziehung leben zu können ...Klee im Haus des Ringes.

    Mittelkarten....im Kopf bist Du mit Gefühlen ( Fische ) zu Dir .....und auch das er auf dem Weg zu Dir ist,gedanklich ( Reiter ).
    Vor Ihm liegt die Trennung ( Turm )die er machen mußdie mit Hindernissen verbunden ist.....Turm im Haus des Berges

    Berg im Haus der Wege.....er nimmt die Entscheidung in Kauf trotz Hindernisse

    unausgesprochenes wird gelöst werden.....Buch im Haus von Mäuse

    er hat Sehnsucht nach Dir.....Schiff im Haus vom Herz,habe Geduld.....lasse die Liebe auf Dich zukommen......er kann noch nicht drüber reden....Herz im Haus des Buches.....er muß erst Klarheit schaffen zwischen der Schlange und sich....KK Herz...Sterne im Haus der Schlange.

    Werde morgen weiter machen....möchte gerne wissen ob ich damit ein wenig richtig liege:)

    Ich habe das Gefühl ich seh so viel....kriege das aber so spät nicht mehr richtig auf die Reihe.

    liebe Grüße dorfblume:flower2:
     
  5. Selena774

    Selena774 Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    39
    Lieben Dank für Eure fixe Hilfe:danke:

    @Gusti - beruflich, hm da hat er mehr oder weniger Stress. Ist seid einiger Zeit krank geschrieben. Hat Zwangsurlaub vom Doc bekommen. Sein AG hat mitbekommen, dass er für länger als 1 Tag ausfällt und habt ihn gekündigt. Wo er nun Gerichtlich gegen angeht. Verhandlung ist für´n Sommer anberaumt. Vielleicht hast Du ja den Stress gesehen ....
    Nein, da hast Du recht an eine andere habe ich nicht geglaubt. Die Angst habe ich auch nicht. Er hat zwar bis vor einer Woche noch mit seiner ex zusammen gewohnt, aber getrennt waren die zwei schon länger.
    Mit der harten Nuss magst Du gar nicht so falsch liegen. Jap richtig, das isser offen und kommunikativ - richtig. hmmm eigentlich isser nicht verklemmt, was Gefühle zeigen betrift. Ganz im Gegenteil er ist ein sehr liebevoller, Gefühlszeigender Mensch. Und sehr Romantisch. Nur leider hat das die letzten Tage etwas wieder nach gelassen. Denke hat viel mit dem Rückzug zu tun.
    Kontakt haben wir nach wie vor. Nur gesehen haben wir uns noch nicht wieder. Ja das Gefühl habe ich im mom auch, vieles sagt er nicht was er denkt. Und denken tut er soooo viel. Ist ein absoluter Kopfmensch ...
    Und ja Du hast recht, es kommt mir zumindest so vor als wenn ich ihn schon ewig kenne. Vom ersten Gespräch an schwebte man auf einer Welle länge und sprach miteinander als wenn man wie gesagt sich ewig schon kennt.

    @badi - über eine Trennung denkt er im Grunde nicht nach. Schreibe dazu später noch mal mehr

    @ Dorfblume - nein gebunden ist er nicht mehr, lange nicht mehr. Wie ich schon sagte wohnte er bis vor kurzem nur noch mit seiner ex zusammen. Aber schreib ruhig weiter, was Du noch so meinst zu sehen


    So nun werde ich noch mal bissel was zu seiner Person schreiben. Also bitte wer noch deuten will, ich bin dankbar über jede Deutung.

    Er war verheiratet, wo die Scheidung aber lange hinter ihm liegt. Kontakt mit seiner ex Frau hat er keinen mehr. Mit seiner Ex Freundin (nicht die Frau) wohnte er bis vor kurzem noch zusammen. Die Trennung ist aber auch schon länger her. Gelaufen ist bei den beiden seid langer Zeit nichts mehr. Sie hat festgestellt lesbisch zu sein. Ist letzte Woche ausgezogen. Unsere beziehung fing so an, dass wir nicht einen Tag lang getrennt waren. Von anfang an war er hier bei mir .- was wohl zuviel war.
    Er ist ein enormer Kopfmensch, macht sich viel Gedanken. Spricht diese aber nicht immer gleich aus. Beim unserem Gespräch meinte er, er wüßte nicht was er will. (was hasse ich diesen Satz). Auf der einen Seite sucht und braucht er die Nähe zu mir. Hat bei mir auch das gefunden, was er gesucht hat, was ihm wichtig ist udn was er braucht. Aber auf der anderen Seite zieht er sich auch von dieser Nähe zurück. Und wisse nicht warum das so ist. Versucht es zu verstehen. Was dabei dann raus kommt, wisse er leider nicht. Wenn er meint das ihm die Einsmaktei besser tun würde, logisch dann müßen wir das mit uns wieder beenden. Verhalten tut er sich eigentlich normal. Nach wie vor bekomme ich die Worte Ich liebe Dich, Schatz usw. zu hören. Kontakt ist weniger, viel weniger. Gesehneu nd gesprochen haben wir seid 2 Tagen nicht mehr. Nur übern ICQ gestern bissel geschrieben. Aber nichts besonderes, spüre es völlig das er auf Rückzug ist. Daher auch meine Angst ihn zu verlieren.
    @ Gusti aber Du hast ja keine Trennung gesehen oder sieht das Blatt nun anders aus nachdem DU die Info´s über ihn auch hast??
     
  6. Erlkönig

    Erlkönig Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hallo Selene

    Auch ich habe in deine Karten geschaut und würde dir gerne sagen, was ich gesehen habe - ich meine, dass es nicht so schön ist, was ich gesehen habe, ich meine aber auch, dass du sehr deutlich darum gebeten hast dir zu antworten.

    Ich meine, dass es deiner Beziehung tatsächlich nicht gut geht...es fühlt sich dort arg bedrängt.

    Es scheint, als wäre er dir wichtiger, als du ihm...er mag dich, aber er scheint zur Zeit genug von Beziehungen zu haben, die ihn einengen.

    Ich meine nicht, dass er eine andere Frau hat. Ich deute die Karten viel mehr so, dass du dir etwas vorgemach hast - du sehnst dich doch sehr nach Häuslichkeit und Harmonie.

    Er denkt an Trennung und zur Zeit scheint es nicht möglich zu sein, etwas zu bewegen. Er sehnt sich nach einer Beziehung und es scheint auch, dass es bei euch klappen könnte - er fürchtet sich aber auch vor Enge und er fürchtet sich vor Eifersucht oder zu grossen Besitzansprüche an ihn.

    Ich weiss nicht recht, ob es wirklich etwas dauerhaftes gibt...ich sehe keine positiv klärenden Gespräche...und diese wären nötig...

    Und obwohl ich weiss, dass man keine Ratschläge erteilen sollte, möchte ich dir raten, ihm einfach ein wenig Ruhe zu lassen.

    Aufgrund der Tatsache aber, dass ich noch an den Anfängen stehe, besteht durchaus die Möglichkeit, dass ich mich irre.

    Auf jeden Fall wünsche ich dir eine gute Zeit und trotzdem schöne Ostern.

    Herzlich
    Erlkönig
     
  7. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    also ich bin es nochmal und ich bleibe bei meiner deutung.
    ich seh echt keine trennung.
    er hat wie gesagt, sehr viel stress, von allen seiten, es steigt ihm denk ich alles zu kopf, und er hat das gefühl er is in einer sackgasse gelandet, so eine art depri phase würd ich meinen.
    es gab, wie du schon erwähntest, sehr viele nacheinander folgende umbüche in seinem leben, und naja, so ne richtig schöne beziehung hatte er ja auch net wirklich.
    er hat einfach angst denk ich, dass es wieder von vorne gehen würde,mit diesen ganzen problemen.
    du bist bemüt ihm zu zeigen dass du net so bist wie die anderen, und dass du ihn wirklich als partner willst, aber er hat da so seine kleinen zweifel.
    und ich finde auch, das klärende gespräche kommen.
    denn in der ersten reihe sieht man die ruten+sterne+sarg+mäuse. klärende gespräche kommen, und diese kleine depri phase geht in den verlust. also diese stagnation geht in den verlust.
    und wenn man sich die diagonale ansieht, sterne+brief+bär, dann kann man daraus ziehen dass klärende gespräche zu einer festigkeit und stabilität führen.
    außerdem liegt der bär im hause des briefes. also ein stabiler kontaktfluss kommt.
    ich glaube auch net dass er an trennung denkt oder sowas.
    man sieht hier wirklich nur deutlich seine zweifel und zurückgezogenheit.
    also die kombi turm+ring seh ich net.obwohl die sense+ring mir schon ein wenig sorgen macht muss ich ehrlich sagen.das deutet womöglich auf seine zweifel hin. aber ich glaube es gibt echt kein ende. denn die sense warnt nur,das heißt, wenn es so weiter geht, dann kommt es zu einem bruch.
    das heißt net, das 100% eine trennung kommt. es is lediglich eine gut gemeinte warnung von den karten für dich.

    mein tipp: DIE LANGE LEINE:stickout2 er braucht jetz mal zeit für sich. ich weiß du machst ihm kein druck oder sowas. aber ein einziges hallo wie gehts?, bringt ihn schon zum nachdenken.du hast ja selber geschrieben dass er sehr kopflastig ist, und sehr viel nachdenkt.
    also nimm ihn an die lange leine, und lass ihn zu dir kommen. keine panik. er meldet sich schon.
    nur er braucht halt so seine zeit.er is net der typ der sich net meldet usw. und daraus kannst du entschliessen, dass wenn er sich net meldet, dass es auch keine trennung ist,er mag das net am telefon oder per pc sich zu trennen. also dieses gefühl hab ich jedenfalls.
    außerdem liegt die sense unter dem berg. ich deute das so, das die blockade "abgeschnitten" wird.
    mach jetz einmal nix. der wird schon wieder auf dich zu kommen.:)

    P.s.: im hause der mäuse liegt das buch. verlust der verschlossen und zurückgezogenheit :banane:
     
  8. Paulina

    Paulina Guest

    Hallo Selena774,

    ich habe einen Blick auf Deine Legung geworfen; und ich würde Dir empfehlen dem ganzen ein bisschen Zeit zu geben......aber das ist ja auch das, was Dir Dein Bauchgefühl signalisiert. Beziehung muss langsam wachsen. Was Du fühlst weißt Du ziemlich genau. Er hat sich zwar geöffnet, aber nicht ganz in sein Herz schauen lassen.

    Das, was Euch miteinander verbindet, Verbandelung, liegt mir hier nicht als gestorben in den Karten....nur kränkelnd. Horche in Dich hinein und vertraue NUR Deinem Bauchgefühl. Ich sehe hier, dass Du diejenige bist die ein Bedürfnis nach klärenden Gesprächen hat.........von ihm kommen momentan nur 50% bei Dir an, weil er auch nur diese 50% gibt.

    Deine Herausforderung liebe Selena ist momentan Deine eigene Intuition. Du hast eine schöne eigene Spiritualität ( die ja bei jedem Menschen vorhanden ist......nur halt unterschiedlich entwickelt und gelebt wird :) ). Du sollst nur auf Deine Intuition achten; und nur Deinem Bauchgefühl folgen............es weist Dir den weiteren Weg.

    Er ist momentan ein bisschen überfordert und kann Dir derzeit nicht das Gefühl gebne, dass Du seine Blume bist. Lass ihm ein bisschen Zeit. Er ist eigentlich niemand, der sich leicht in eine Beziehung reinfindet. Er muss eigentlich immer erst schauen was er fühlt, wo er emotional steht und wo er verankert ist bzw. verankert sein möchte.

    Holt nach, was bisher auf der Strecke blieb............das "langsam wachsen lassen"

    Sei entspannt und konzentriere Dich in der Zwischenzeit auf Dich. Fordere nicht...........je mehr Lange Leine Du ihm emotional gibst, desto besser kann es laufen. Du bist derzeit eh in einer aktiven Phase Deines spirituellem Wachstums. Stehe mit Dir selbst im Dialog.............

    Herzlichst:)

    Paulina (Manuela)
     
  9. Selena774

    Selena774 Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    39
    Ich danke Euch noch mals ganz doll für Eure Hilfe....
    Ja mein Bauchgefühl sagt mir im mom nichts schlechtes und normal konntei ch mich da immer drauf verlassen. Wir werden uns zwar nun über Ostern nicht sehen (er ist bei seinen Eltern) und haben heute auch noch keine Kontakt gehabt, aber dennoch bin ich innterlich völlig ruhig. Was mich sehr sehr wundert. Denn normal würde ich nun schon wieder durch die Whg. laufen und mir Gedanken machen, warum er sich nicht meldet. Keine Ahnung warum ich es nicht tue ... ich spüre wie gesagt nichts negatives und daher wohl auch diese innerliche Ruhe. Es ist ok für mich, wenn wir uns nun erst am Dienstag wieder sehen sollten. Es war im Grunde eigentlich so geplant, dass wir Samstag zusammen zum Osterfeuer gehen. Aber er hatte nun andere Pläne, an das Osterfeuer hat er nicht gedacht. Wo ich normal auch echt böse drüber wäre, zumal er mich nicht mit einbezogen hat in seine Osterpläne. Ist schon alles sehr komisch für mich, dass ich das alles so gelassen sehen kann. *wunder mich über mich selbst*
    Aber ich denke es soll einfach so sein. Und mich beruhigt es enorm, dass in den Karten keine Trennung liegt. Denn daruch fällt es einem ja noch viel leichter ihm die lange Leine zu lassen. Und einfach abwarten, bis er sich meldet. Er wollte zwar sehen ob er morgen doch noch her kommt wegen Osterfeuer, aber ich hab ihm gesagt dass ich mich drauf einstelle, dass wir uns nicht vor Dienstag sehen werden.... so kann er mich ja nur positiv überraschen ;)

    Also dann ihr lieben, wer noch deuten mag, nur zu
    Ansonsten wünsche ich Euch super schöne Ostertage

    Licht und Liebe Eure Selena
     
  10. prijetta

    prijetta Guest

    Werbung:


    Hallo

    Ich denke mal laut deinen Karten ist es einfach besser alles auf sich zu kommen lassen....denn die Karten sagen dir nicht immer alles!!! So denke ich das dieser Mann auch in seinem Leben etwas Probleme hat die er für sich erledigen müße und auch für Sich zeit braucht...

    Bleib einfach locker und Klammer nicht so doll....

    Gruß Celicia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen