1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich brauche Hilfe

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von brynja, 4. Juli 2006.

  1. brynja

    brynja Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2006
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Hallo Ihr lieben,

    das ist jetzt mein letzter Ausweg, denn ich weiß nicht mehr weiter. Vielleicht kann mir hier einer helfen oder mich unterstützen.

    Ich hatte von Mitte März bis Ende Mai eine "Affäre" mit einem 47-jährigem (ich bin selber 29). Wir waren Arbeitskollegen, die "Affäre" begann, als ich die Firma verließ.
    Es war alles so super schön und nun schrieb er mir Anfang Juni, dass sich eine andere Frau wieder bei ihm gemeldet hat (er hatte wohl auch mal eine Affäre mit ihr) und er will nur sie und nix anderes. 1 Woche zuvor erzählte er mir noch was von großer Liebe zu mir...bla,bla,bla.
    Ich glaube ihm nicht, aber das hab ich ihm nicht gesagt. Ich hatte ihm ne Mail geschrieben, dass ich ihm alles gute wünsche und hab ihn in Liebe gehen lassen. Seitdem Funkstille.
    Für mich ist das aber nicht abgeschlossen, weil mein Bauch sagt, dass da ein anderer Grund hinter steckt. Wir wohnen 600 km auseinander, ich bin 29 er 47. Ich meine, ja, es sind Gründe, aber für mich wäre es kein Hindernis gewesen.

    Da gibts noch was (peinlich) ich bin eigentlich in einer festen Beziehung, aber der 47 jährige hat mir total den Verstand geraubt. Ich möchte gerne beides, aber das geht wohl nicht. Denkt jetzt bitte nichts schlechtes von mir, eigentlich bin ich nicht so.
    Ich könnte mir sogar vorstellen mit dem 47jährigen mein Leben zu verbringen. Er ist genau mein Stil.

    Interessant ist, dass mir 5 Kartenleger das gleiche erzählt haben: Dass ich meine Beziehung habe, die auch weiter bestehen wird und dass das mit dem 47 jährigen noch nicht beendet ist, dass er auch keine anderen Frau hat, sondern Angst vor meiner Jugend hat. Aber dass er sich nochmal meldet....hm, da passiert aber nix.

    Ich will den Typ zurück, aber nicht mit Gewalt. Was kann ich tun ? Kann hier jemand seine Liebe zu mir heraufbeschwören ??? Kann ich irgendwas tun, dass er sich bei mir meldet ?
    Kann mir jemand helfen ??? Mich unterstützen ? Warum ist das passiert - ich verstehe es nicht. Und auf Erklärung seiner seits kann ich bestimmt ewig warten.

    VLG Mel
     
  2. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hi,

    "ich will den typ zurück" ... hmm ... sorry, aber solche worte lassen sich mir die nackenhaare sträuben ...
    zwar nicht mit gewalt, aber doch?!

    du lebst in einer beziehung. meiner meinung nach kann die nicht so ok sein, sonst hättest du dir keine affäre angefangen. oder war keine liebe im spiel?
    du sagst, der typ taugt dir so sehr, dass du dir ein leben mit ihm vorstellen könntest.

    was, wenn der typ - der von der affäre mein ich - auf einmal doch wieder auftaucht? beendest du dann deine jetzige beziehung?
    und wenn er sich nicht mehr meldet, bleibst du halt bei deinem "alten" ??

    das alles, sorry für meine harten worte, klingt sehr sehr unfair.
    auch dir selbst gegenüber.

    ich lebe nach dem motto: erst ein buch fertiglesen, dann ein neues beginnen.

    hinterherrennen würde ich ihm keinesfalls; vielleicht war es ja auch für ihn doch nicht die so große liebe, männer sorry menschen, sagen vieles. grad zu anfang.

    so hat er offenbar als ausrede eine andere frau benützt, vielleicht auch,um dir nicht wehtun zu müssen.

    wenn du eine erklärung für sein verhalten willst, so brauchst du keine fünf kartenleger; ruf ihn an, sag ihm, dass du ihm das nicht glaubst mit der anderen frau, und ob seine zweifel ev. in deinem alter liegen! das ist die ehrlichste variante.

    ob du dich von irgendjemandem verurteilt fühlst, liegt in dir alleine; wenn dann kannst nur DU DICH für den betrug an deinem jetzigen partner verurteilen .....

    das ist meine meinung dazu, vergiss beschwörungen und solche dinge, es passiert ohnehin das, was das beste für dich/euch ist ...

    vielleicht war´s auch "nur" eine lernerfahrung für dich?

    lg die lilaengel
     
  3. brynja

    brynja Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2006
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Berlin
    Hallo Lilaengel,

    die harten Worte bin ich gewöhnt. Ist schon ok. Ich verstehe, was Du meinst und ich geb Dir teilweise Recht. Ich hab Affäre in Anführungszeichen gesetzt, weil nix weiter passiert ist. Jedenfalls nicht DAS !!

    Ich bin hin und her gerissen und weiß nicht mehr weiter irgendwie.

    Naja, muss ich jetzt wohl durch.

    VLG Mel
     
  4. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hallo mel,

    falls meine von herzen kommenden worte doch zu hart waren, so bitte ich dich um verzeihung. ich wollte dich in keiner weise kränken oder verletzen!

    ich habe schon verstanden, was da ablief, auch wie es in dir im moment aussieht!

    ABER es geht um DICH, wichtig ist, dass du für dich eine entscheidung triffst, und nicht einem mann hinterhertrauerst, der es vielleicht nicht mal wert ist!?

    kannst du ihn denn nicht einfach so anrufen und fragen WARUM er es wirklich beendet hat? ihm ehrlich sagen, dass du das mit der anderen frau bezweifelst?

    ich wollte nicht im glashaus sitzen und mit steinen werfen, sorry, jetzt wo ich meinen text an dich nochmal lese, ist er doch ziemlich ruppig geschrieben. :escape:

    mir stellt sich die frage, ob er dein herz so berührt hat, dass du alles andere rundherum aufgeben würdest, um mit ihm leben zu können ....

    falls ich dir mit worten irgendwie helfen kann, so wäre das fein,
    ich wünsche dir alles liebe auf der suche zu dir *sorry das kam mir eben in den bauch*

    lg die lilaengel :umarmen:
     
  5. brynja

    brynja Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2006
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Berlin
    hallo mel,

    falls meine von herzen kommenden worte doch zu hart waren, so bitte ich dich um verzeihung. ich wollte dich in keiner weise kränken oder verletzen!

    Nein, hast Du nicht. Manchmal tun mir harte Worte ganz gut :D auch wenn ich es erst hinterher sehe.

    ich habe schon verstanden, was da ablief, auch wie es in dir im moment aussieht!

    ABER es geht um DICH, wichtig ist, dass du für dich eine entscheidung triffst, und nicht einem mann hinterhertrauerst, der es vielleicht nicht mal wert ist!?

    Ich weiß nicht, ob er es wert ist. Ich weiß nur, dass er phantastisch ist. Er war immer so nett zu mir auch damals, als ich noch bei der Firma angestellt war. Er stand immer hinter mir - immer !!!

    kannst du ihn denn nicht einfach so anrufen und fragen WARUM er es wirklich beendet hat? ihm ehrlich sagen, dass du das mit der anderen frau bezweifelst?

    Nein, das kann ich nicht. Ich hatte ihm ja noch eine lange Mail geschrieben, auch mit der Bitte mir zu antworten und ich hab ihm auch geschrieben, dass er nicht alles wegwerfen soll, zumal wir uns immer so gut verstanden haben und er noch gesagt hat: "Egal was passiert, ich werde immer Dein Freund sein"
    Er hat nix darauf geantwortet und sich auch nicht mehr gemeldet.


    ich wollte nicht im glashaus sitzen und mit steinen werfen, sorry, jetzt wo ich meinen text an dich nochmal lese, ist er doch ziemlich ruppig geschrieben.

    Schon ok - bin hart im Nehmen

    mir stellt sich die frage, ob er dein herz so berührt hat, dass du alles andere rundherum aufgeben würdest, um mit ihm leben zu können .... Im Moment schon, ja

    falls ich dir mit worten irgendwie helfen kann, so wäre das fein,
    ich wünsche dir alles liebe auf der suche zu dir *sorry das kam mir eben in den bauch*

    Suche zu mir selbst, ja, ich bin auf dem besten Wege....mein neuester Weg ist Esotherik, da ich ein sehr einschlägiges Erlebnis in Hessen hatte (ich hab 1 1/2 Jahre in Hessen Frankfurt gelebt, seit 4 Monaten wieder in Berlin, bin Berlinerin). Mal sehen, wohin mich mein Weg führt. Danke für Deine Worte, wirklich, das tut schon gut.

    LG Mel


    lg die lilaengel
     
  6. Hexilein

    Hexilein Guest

    Werbung:
    Hallo brynja

    Ich kann mir vorstellen was in dir vorgeht.
    Der Lilaengel kann ich nur zustimmen und ich kann sie sogar nachempfinden, wie das ist, wenn man einfach mal tachless redet und es irgendwie hart rüber kommt (ich tendiere auch oftmals in diese Richtung)

    So nun wieder zu dir.......Manchmal ist es eben halt mal so, dass man eine Partnerschaft hat die einen nicht wirklich rundum befriedigt , aber man einfach zu bequem ist diese zu beenden. Dafür können viele Gründe sprechen.
    Fakt ist, die bestehende Partnerschaft kann nicht das Non plus Ultra sein, sonst wärst du nicht an anderen Partnern interessiert.

    Nun zu dem anderen Mann, nachdem du dir das Hintertürl zum Partner offen gelassen hast, denke ich mir, warst du von dem neuen Mann nicht wirklich überzeugt!
    Er hat dich fasziniert, vielleicht in andere Welten entführt, aber das Wahre war ( ist) er wohl auch nicht.......

    Kommt mir so vor wie: Der eine steht für Sicherheit der Andere für Lebensgefühl und Verrücktheit?!?!?!

    Da Beide dir letztlich nicht alles in einem geben können, sind wohl Beide nicht die richtigen Partner für dich! ( Drum der Wunsch Beide zu leben, gleichzeitig)
    Es gibt Partner die das durchaus können, doch die sind schmal gesäät.Doch wenn du alte Zöpfe nicht abschneidest, wie soll was Neues wirklich nachwachsen?
    Jetzt kommt noch dazu, dass der "Neue" die Affäre beendet hat und damit kommst du einfach nicht klar. Er hat dich handlungsunfähig gemacht und das schmerzt und du willst das haben, was man dir entzogen hat.

    Ich glaube er ist einfach ein Typ, der an Blüten schnuppert um sein Ego zu streicheln........Da holt er das Beste aus sich raus, zeigts dir bis du hin und weg bist und dann muss er verschwinden, sonst fliegt er auf, da es nämlich mit Vielem gar nicht soweit her ist......

    Vielleicht helfen dir die neuen Denkansätze....

    ganz liebe Grüße
    Hexilein
     
  7. brynja

    brynja Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2006
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Berlin
    Ich danke hier jedem, der was schreibt. Ist alles nicht so einfach.

    In meiner eigenen Beziehung donnert es gewaltig und mein Freund gibt mir die Schuld dafür. Ich hätte mich so verändert, mit meinem esoterischen Quatsch (seine Worte) und meinem ganzen Lebensstil. Ja ich möchte gerne ein bissel Karriere machen, Dr.-Arbeit schreiben usw. und er kommt damit nicht klar, weil es bei mir schneller voran geht, fachlich gesehen. Na und ? Dafür hat er einen Haufen Geld gesparrt, weil er arbeitet. Ich hab nichts an finanziellen Dingen.
    Dann schimpft er immer über meine Katzen :confused: Das ist auch nicht nett.
    Es kommt eins zum anderen :(
    Aber eigentlich möchte ich die Beziehung auch nicht so einfach wegwerfen.
    Und dann genieße ich es natürlich wenn da ein anderer Mann kommt und mir das blaue vom Himmel erzählt. Zumal ich ihn schon so lange kenne und dachte, dass er es wirklich ernst meint. Naja nun weiß ich mehr.

    Aber das, was Ihr schreibt....darüber denke ich in jedem Falle nach. Danke !!!

    VLG Mel
     
  8. wahya

    wahya Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    757
    Ort:
    jurasüdfuss
    Werbung:
    @brynja

    ich erzähle dir sicherlich keine absoluten neuigkeiten wenn ich dir sage, männer haben immer un etwa die selben tricks in ihrem hut.

    hättest du dich mit ihm eingelassen, wenn er dir nicht gesagt hätte, dass er dich liebt... mir sagte mal ein mann, das nenne man "sicherstellen und weitersuchen". hak ihn ab und vergiss ihn.

    ebenfalls vergessen solltest du deinen momentanen freund. es scheint ihm ja überhaupt nichts zu passen an dir und ihr habt sowas von unterschiedlichen auffassungen von leben.

    auch sicher nicth neu ist für dich, dass man ganz gut auch mal eine weile unbemannt leben kann. und glaube mir das leben macht auch dann spass. vor allem aber bist du dann wirklich frei für etwas neues, wenn es denn in dein leben stolpert
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen