1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich brauche euren Rat: Nordmondknoten im 3. Haus in Krebs ??

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von wiseWoman, 3. Oktober 2005.

  1. wiseWoman

    wiseWoman Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    259
    Ort:
    südlich Hamburgs, in der Nordheide
    Werbung:
    Hallo Ihr lieben Vollprofis,

    heute brauch ICH mal EUREN Rat !!

    Bitte schaut mal in meinen Radix: 25.5.1963 04:03 Uhr Hämelerwald/Hannover.

    Warum ich momentan Frage ??
    Ich bekomme derzeit immer wieder Hinweise darauf.. nicht ins außen zu gehen.. keine Beratungen durchzuführen.. einfach nur ICH zu sein.. mich selbst zu heilen.. zu meditieren.. zu vertrauen.. und eben.. einfach zu SEIN. Finanziell bin ich gut versorgt..

    Ich weiß, dass ich ziemlich mächtige Inkarnationen hinter mir habe.. viel regiert habe.. viel für andere getan habe.. sogar für ganze Völker.. dass ich bereits viel viel gearbeitet habe..
    Sagt mal Leute.. kann es echt sein in dieser Inkarnation.. dass ich echt NIX machen soll ?? Es mir gutgehen lassen soll.. Mich nur um mich und meine ganz persönlichen Bedürfnisse kümmern soll ?? :confused:


    Ich persönlich arbeite nun sehr viel mit den Mondknoten.. sozusagen.. woher komme ich/ wohin gehe ich..
    wie würdet ihr nun meine Mondknoten inkl. Aspekte deuten.. bzw. wer sieht mein ganzheitliches Ziel ??

    Kann es echt sein: dass ich nur so SEIN soll ?? bzw. wenns jetzt so sein soll.. seht ihr obs sich mal wieder ändern wird ??

    Sehr ihr was, was ich nicht sehe ??

    Ich danke euch von Herzen für viele Tipps !!! :guru: :guru: :guru:

    Ganz lieben Dank
    wiseWoman
     
  2. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.977
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Liebe WiseWoman, :)

    Dein aufsteigender Mondknoten im dritten Haus sagt aus, dass man sich immer wieder im Denkaustausch mit den anderen finden soll, somit den eigenen Fundus bereichern kann. Auch steckt im neunten Haus die Gesamtschau und im dritten Haus das merkurische Detail. Man stoßt sozusagen hier immer wieder auf notwendige Kleinigkeiten, welche man für die persönliche Integration benötigt. Das dritte Haus ist luftig, kontaktorientiert auf verbale Art und aktiv.

    Bei dir steht dein Merkur im Stier im 12. Haus nur einige Grad vor dem AC. Er bildet ein Sextil zu deinem aufsteigenden Mondknoten und steht sozusagen dadurch im Austausch, kann sich aber bei Bedarf immer wieder zurückziehen - drängt aber schon in das erste Haus und bekommt dadurch Gewichtung in Hinsicht auf Selbstausdruck.

    Saturn im Wassermann bildet ein Quincunx zu deinem aufsteigenden Mondknoten, kann aus dem Dialog mit dem dritten Haus mehr Sicherheit, Erkenntnisse und Stabilität erlangen. Im zehnten Haus denkt Saturn nicht selten, dass es ohne ihn nicht geht, oder man trägt Verantwortung in der Beziehung oder der Familie. Aber man kann mit dieser Stellung auch nur eigenverantwortlich sein und auf eigenen Beinen stehen.

    Für den Merkur im 12. Haus ist der Zugang zum aufsteigenden Mondknoten sicher sehr wichtig, da man im 12. Haus eher "transzendent" denkt, im dritten herrscht der kühle Intellekt. Aber genau in der Mischung, im Austausch zwischen dem 12. und dem dritten Haus im veränderlichen Kreuz kommen im Denkprozess Ideen und auch Eingebungen, deren Motivationen von Liebe und Freiheit geprägt sind.

    Alles liebe!:daisy:

    Arnold
     
  3. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo wiseWoman :)

    Meiner Ansicht nach ist das die vornehmste (im Sinne von hauptsächlich) Aufgabe eines Menschen. Ich arbeite zwar nicht mit den MK, aber den MK in Krebs und noch mehr den Mond in Krebs plus dem Krebs-IC würde ich schon als eine Art Aufforderung sehen, mich um mich selbst zu sorgen, mir selbst eine gute Mutter zu sein. Damit kann man ganz gut ausgelastet sein, als nix machen würde ich das nicht bezeichnen.

    Lieben Gruß
    Rita
     
  4. wiseWoman

    wiseWoman Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    259
    Ort:
    südlich Hamburgs, in der Nordheide
    @ Arnold und Green Tara.. schon mal ...

    ja.. ich denk mich da mal weiter zu euren Lösungen rein... :) Heut ist ja Neumond.. und ich merke gerade.. DA tut sich ein wahnsinns-neues-thema für mich auf.. DANK an EUCH !!!

    Wie meinst du das Green Tara?? .. wie meinst du dieses VORNEHM ??

    .. mich um mich selbst kümmern musste ich mich.. emotional .. das ist richtig .. seit ich meine eigene Familie habe.. ist DAS besser geworden.. viel besser..
    war Fremde in einer Pflegefamilie.. die mal ein Kind für das Ego benötigten.. aber außer physischer Versorgung wenig zu bieten hatten..
    nun denn.. alles hat seinen sinn..

    Könntest du das mit dem emotional versorgen so meinen: dass ich das immer von anderen für mich sozusagen verlangt habe.. und.. NATÜRLICH.. muss ich es zuerst einmal SELBST tun ?? meinst ihr das ??

    Ganz lieben Dank sagt
    wiseWoman
     
  5. Miramoni

    Miramoni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    1.528
    Ort:
    münchen
    sag bloß, das sei leicht!

    lg moni
     
  6. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Werbung:
    Hallo wiseWoman :)

    So, wie ich es geschrieben habe: hauptsächlich, vornehmlich oder auch zuerst.

    Genau das meine ich.

    Du hast ja ein starkes 12. Haus, und den AC-Herrscher darin - wieder Konzentration auf dich, zeitweiser Rückzug, um daraus Kraft zu schöpfen. Dann den Mond in 2 und die Stierbetonung: es geht ganz stark um deinen gefühlsmäßigen Selbst- / Eigenwert. Die Sonne in 1 zeigt auch: Nimm dich selbst wichtig. Kreise um dich selbst, achte auf deine körperlichen Bedürfnisse, auf Essen, Trinken etc. Versorge dich physisch und psychisch, so gut du kannst. Das ist dein "Job", deine Aufgabe, wie sie sich in etwa für mich darstellt.

    Lieben Gruß
    Rita
     
  7. wiseWoman

    wiseWoman Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    259
    Ort:
    südlich Hamburgs, in der Nordheide
    ... für mich wärs leichter.. mich um andere zu kümmern.. einen aufwendigen job zu erledigen.. oder irgendwas mit ziel im außen zu erledigen..

    mich NUR um mich selbst kümmern.. schien mir irgendwie zu "egoistisch".. zu wenig ein "großes thema" .. ja.. ich fühle.. dass es für mich NIX ist..

    aber wahrscheinlich ist es GENAU DESWEGEN mein thema.. und ich merke .. je mehr ich mich mit dem thema beschäftige.. je weniger ziele ich irgendwie habe.. etwas zu erreichen.. umso weniger fällt mir dazu ein..

    ich erkenne nun schon irgendwie.. einmal in einem leben.. NUR UND GANZ ALLEIN DAS tun wozu man lust hat.. wozu man zeit hat.. wohin man will..
    meine güte :) ich glaube DAS wollen gaaaanz viele menschen.. und ich habs jetzt.. und weiß nicht damit umzugehen..

    in diesem zusammenhang muss ich aber schon doch anmerken.. dass ich sehr wohl auf einem inneren weg bin.. viel meditiere.. selbsterkenntnisse erlange.. kritisch bin.. schon einen persönlich guten draht nach oben habe...

    ich sitz hier echt und schüttel ungläubig den kopf...

    ... aber trotzdem ... :) DAS muss ich jetzt erstmal veratmen :)

    DANKE so far .. an euch.. und ich freu mich weiterhin.. über gute Tipps !!! :guru:

    Licht und Liebe zu euch
    wiseWoman
     
  8. wiseWoman

    wiseWoman Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    259
    Ort:
    südlich Hamburgs, in der Nordheide
    Meine Güte..

    DA hatte ich ja heute wirklich meinen ganz eigenen NEUMOND .. :)

    sitz hier.. habe Herzstiche.. und muss erstmal ne runde in mich gehen..
    deshalb auch immer die ganze kohle.. mein ganzes lebenlang um mich.. physisch war immer alles da.. damit ich eben nicht ackern musste und zeit hatte.. mich emotional zu entwickeln..

    .. wow...

    DANKE
    wiseWoman
     
  9. wiseWoman

    wiseWoman Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    259
    Ort:
    südlich Hamburgs, in der Nordheide
    ... meinem Marstransit über AC in diesem Zusammenhang ???

    Ganz lieben Dank !
    Anja
     
  10. Miramoni

    Miramoni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    1.528
    Ort:
    münchen
    Werbung:
    ganz frech - als nichtastrologin...

    energie in dich investieren?

    lg moni
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen