1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich brauche euren Rat bzw. Intuition...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von wiseWoman, 15. Februar 2007.

  1. wiseWoman

    wiseWoman Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    259
    Ort:
    südlich Hamburgs, in der Nordheide
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    bitte sagt mir.. was soll ich von folgenden Träumen halten ??

    seit dem 7. Februar.. sind wir wieder in den berühmten Endzeittagen des Mayakalenders.. also.. Dinge die zum Abschluss kommen.. die echt DRAN sind..

    Mein Mann und ich sind also kommenden Sommer 20 Jahre zusammen.. haben 3 Kinder.. Wir haben beide unsere Hobbys.. total unterschiedliche.. jeder macht sein Ding.. Wir sind beide selbständig und arbeiten in der gleichen Firma.. wir sind gute Freunde.. aber immer wieder.. und leider immer länger kein Liebespaar mehr.. Wir versuchens wegen der Kinder.. aber es gelingt uns nicht so recht..

    in diesem Zusammenhang.. was sollen mir meine Träume sagen ??

    insbesondere.. weil ich vorher noch eine Engelskarte zog " Ihre Träume werden Ihnen immer zeigen wie es weitergeht... "

    also:

    1. Nacht: ich wache 1 std bevor der Wecker klingelt auf.. und habe den Traum im Kopf: ich liege in den Armen eines anderen Mannes.. bin glücklich...lache..

    2. Nacht: ich wache wieder 2 std bevor mein Wecker klingelt auf.. und liege in den Armen meines CHEFS !!!.. (eines guten Freundes meines Mannes .. der übrigens wohl glücklich verheiratet ist.. überhaupt nicht mein Typ ist.. ) .. und alles ist klar zwischen uns.. wir lieben uns.. wir verstehen uns..

    3. Nacht: ich stehe vor einem Haus/ einer Tür.. irgendwie einer Terrasse oder so.. im Sommer.. es ist warm.. mein Mann und ich stehen uns gegenüber.. wortlos.. plötzlich kommt eine Truppe junger Leute vorbei.. ziehen ihn mit sich.. sie lachen.. sie sind lustig.. wir gucken uns weiterhin wortlos an.. wir wissen beide: es ist vorbei mit uns! .. er geht mit.. er lächelt einer jungen Frau zu ( sie ist auch Surferin so wie er).. und er hat keinen Blick mehr für mich ..

    4. Nacht: ich wache wieder 1 std. zu früh auf.. und ich bin auf seiner Beerdigung.. absolut real.. ich sehe die Gesichter der Gäste.. ich weiß wer kommt und wer nicht.. ich weiß was wir anhaben.. und ICH halte seine Trauerrede.. über Reinkarnation.. über ein erfülltes Leben.. über dass er seine Aufgabe erfüllt hat... ich habe eine CD gebrannt mit allen Liedern die er gut findet.. und immer wieder sein absolutes Lieblingslied von Randy Crawford " One day I fly away.. " ( seit 2 Jahren kitet er.. das ist so was wie surfen.. halt mit dem Flugschirm sprich Kite auf einem Board auf dem Wasser... )
    echt alles absolut real.. und es wird eine Seebestattung bei schönstem Wetter..

    WAS SOLL MIR DAS ALLES SAGEN ???

    ich freu mich über eure interpretationen.. und ich bin echt für alles offen.. denn ich bin stark..

    1000 Dank
    eure wise Woman - heute mal nicht so wise

    Danke !
     
  2. Vielleicht hast du schon mal drüber nachgedacht in den armen eines anderen mannes zu liegen.
    Dein chef hat dich gut im griff.
    Du denkst darüber nach ob er die midlife crisis hat.
    Er hat sich verändert oder du denkst so über ihn.
    Du weisst wer zu der veränderung steht und wer nicht.
    Du weisst was ihr anzieht, muss jetzt nicht kleidung sein, du sagst das du traurig bist.
    Du erzählst das du was neues beginnst und das du ein erfülltes leben haben willst.
    Er hat seine aufgabe erfüllt deshalb verändert er sich ja.
    Du hast botschaften die er gut findet.
    Seine lieblingsbotschaft ist, das er eines tages seinen weg geht.
    Sein seelenleben verändert sich zum guten hin.
    Könnte es so ungefähr sein?:morgen:
     
  3. wiseWoman

    wiseWoman Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    259
    Ort:
    südlich Hamburgs, in der Nordheide
    Danke Engel3 !!

    schon erstaunlich.. WAS du so alles rausliest.. :)

    es könnte gut alles genauso sein wie du schreibst..

    danke und ganz liebe Grüße
    wiseWoman
     
  4. Gabi8

    Gabi8 Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Liebe Wisewoman!

    Dein Thema hat mich magnetisch angezogen!, obwohl ich sonst sehr selten bei "Träumen" reinschaue - denn Dein Thema ist auch mein Thema im Moment. Als ich die Schilderung deiner Lebenssituation gelesen hab,
    dachte ich oft, Du schreibst von mir.

    Da ich in der letzten Woche auch wieder einen dieser "ganz deutlichen" Träume hatte - hab von meiner ersten Liebe geträumt - und bin genau wie Du dann hellwach gewesen. Dieses Wachsein bedeutet für mich schon länger, an diesen Traum "soll" ich mich erinnern. Nicht so wie sonst, wenn ich mit dem Weckerklingeln wach werde, und die Erinnerung an den Traum so langsam erscheint.

    Nach meinem Gefühl - Intuition sind diese Träume eine "Art" Vorbereitung für Dich - zumindest könnten die ersten beiden Träume Dir zeigen, was alles möglich sein kann/könnte.
    Welches Gefühl hast Du denn selbst dazu? Du selbst hast das wichtigste Gefühl dazu - wenn Du es zulässt :)

    Im letzten Jahr hatte ich auch verschiedene Vorbereitungsträume (ich nenn sie für mich einfach so), zu einem Erlebnis, dass dann Ende des Jahres real wurde. Ich war und bin sehr froh darüber, dass ich zu diesem Zeitpunkt auf meine Intuition "gehört" habe und dabei haben mir diese Träume sehr geholfen.

    Wünsch Dir von Herzen alles Gute!
    Gabi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen