1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich brauche eure Hilfe !

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von JasminSecret, 30. Juni 2014.

  1. JasminSecret

    JasminSecret Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2014
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo Leute.
    Also, ich muss im Herbst mein Thema für meine Vorwissenschaftliche Arbeit bekanntgeben. Die Vorwissenschaftliche Arbeit ist ein Schreibstück bei dem ich mich mit einem Thema genau befassen muss und meine Erkenntnisse dann zu Papier bringen soll. Da mich Esoterik generell sehr interessiert und ich mich damit auch gern beschäftigen würde, möchte ich mein VwA Thema gerne aus diesem Bereich nehmen. Jetzt kommt der schwierige Teil. Natürlich muss ich mein Thema dann an das Bifi schicken und die können das dann auch ablehnen. Darum brauche ich ein Thema das nicht zu sehr schwer verständlich bzw. nachvollziehbar ist.
    Schon mal vielen Dank im Voraus! :)
     
  2. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.013

    ÄÄÄÄhhh wie sollen andere Leute DEINE Erkenntnisse wissen????:confused::confused::confused:

    sorry Läppi spinnt DEINE Erkenntnisse sollen fett schwarz geschrieben stehen
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2014
  3. JasminSecret

    JasminSecret Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2014
    Beiträge:
    3
    elfenzauber111 ich glaub du verstehst nicht was ich meine ! Ich will keine Erkenntnisse von euch sondern einfach ein Thema über dass ich mich dann genauer informiere !
     
  4. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.875
    Ort:
    An der Nordsee
    Tut mir leid, das verstehe ich nicht. Du interessierst dich für Esoterik - "Da mich Esoterik generell sehr interessiert" -, willst darüber eine Arbeit schreiben, aber es fällt dir kein Thema ein?

    Für welches esoterische Thema interessierst du du dich denn ... so genell und sehr ... nimm doch das einfach.

    R.
     
  5. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.013

    doch, ich versteh dich nur zu gut

    wir sollen deine Hausaufgaben erledigen
     
  6. Behind me

    Behind me Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    11.416
    Werbung:
    Reinkarnation und Beweisbarkeit.
     
  7. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.903
    Heilig's Blechle, das ist aber ein Riesenfeld, das nicht nur historische Zeiträume, sondern auch viele unterschiedliche Kulturen umfaßt. Da solltest Du Dir erst mal klar werden, in welche Richtung Deine Interessen gehen.
    Alleine mit dem Thema Schamanismus, für das ich mich interessiere, kann man ganze Bücher füllen und für eine Arbeit Deiner Art müßte man ein paar Teilaspekte herausgreifen, sonst schreibst Du nämlich ein komplettes Buch. Übrigens, um ein Thema zu beackern, muß man auch eine innere Beziehung dazu haben. Bloßes "könnte interessant sein", reicht da nicht, nicht in der Esoterik und auch nicht in anderen Fachbereichen.

    LG
    Grauer Wolf
     
  8. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.685
    Ort:
    Kärnten
    Hi,...:)

    Wenn du dich noch nicht wirklich in den esoterischen Markt reingelesen hast, denke ich mir , wird es schwer für dich werden, ein Thema wirklich so zu bearbeiten, dass du es verwenden kannst. Denn das bedeutet Recherche und Wissen über das Thema. Und ob da die Zeit reicht, bis zur Abgabe? Ich finde es eher zu kurz. Daher, gibt es in deinem Leben ein Thema das dich seehr interessiert und mit dem du dich auch wirklich schon befasst hast, auch wissentschaftlich, sodass du Links, Quellen ect.; als Untermauerung deiner Thesen setzen kannst?


    Viel Erfolg
    Asaliah
     
  9. naglegt

    naglegt Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2012
    Beiträge:
    2.896
    Hi JasminSecret!

    Vorwissenschaftliche Arbeit alleine sagt mir ja noch gar nichts, in welchem Gebiet? Oder ist das egal?

    Also ginge z.B. so etwas:
    Von der Gaja Foundation in Australien wurde ein Prozeß entwickelt, der Dragon Dreaming heißt. Es geht darum wie Projekte erfolgreich für das Wohl aller entwickelt und durchgeführt werden.
    Die Präambel heißt: 1. Es muß dem persönlichen Wachstum dienen. 2. Es muß dem Wachstum der Gruppe dienen. 3. Es muß der Erde dienen.
    Dieser Prozeß wird in Seminaren von John Croft gelehrt und dann umgesetzt.

    Es ist so spannend, weil zu den Soft-Skills (weiche Eigenschaften) die Soft-Demands kommen: weiche Anforderungen wie der 3. Punkt. Sie scheinen schwierig umzusetzen, doch gibt es eine klare Linie.

    Spannend wäre nun, die Untersuchung, wie und warum die Projekte wirklich erfolgreich sind. Denn wer die Präambel, die eine esoterische Präambel ist, nicht berücksichtigt, dürfte nicht erfolgreich sein.

    Z.B. ist das bisher größte Dragon Dreaming Projekt eines in Slowenien (?) gewesen, wobei 300.000 Leute (15% der Bevölkerung) sich daran machten, den Müll im Land zusammen zu sammeln, u.A. der Präsident des Landes selbst. Eine Klasse Aktion. Dragon Dreaming wird z.B. auch von der Transition Town Bewegung benutzt, die von John Hopkins gegründet wurde.

    Ebenso spannend sind solche Informationen wie: Dragon Dreaming heißt esoterisch übersetzt Kundalini Meditation. Zenmeister halten das Bild dessen, was sich verwirklichen soll in ihrem Bewußtsein, und füttern es mit ihrer Kundalini. Dieser Prozeß funktioniert ebenso im Dragon Dreaming der Gruppe [eines Projektes]. Erfolg hat nur, wer diese Regeln einhalten kann.

    Es wäre möglich zu sagen, das ist ja rein Geschäftlich - aber es ist 100% Esoterik - was Wissenschaft der inneren Abläufe heißt - wie Innen, so Außen, wie oben, so unten - aber nicht umgekehrt.

    etc.
    etc.
     
  10. FIWA

    FIWA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    12.990
    Werbung:
    es ist geschäftlich und weit neben der Wissenschaft
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen